Wie bekomme ich einen Militärausweis - Dokumente, Aufschub, Vorteile

Ein Militärausweis ist ein Dokument zur Registrierung eines Bürgers bei der Militärregistrierung. Dies ist ein Indikator dafür, dass der Mann keine ungelösten Probleme mit der Armee und dem Militärkommissariat hat.

Wie bekomme ich eine Militärkarte nach 27 Jahren, wenn nicht serviert

Rechtliche Hinweise

Laut Gesetz sind alle Bürger im Alter von 18 bis 27 Jahren dem Militärdienst unterworfen. Wenn die Kommunalverwaltungen eine Person aus medizinischen Gründen nicht untersuchen können, können sie ihr dementsprechend keinen Militärausweis ausstellen.

Nach 27 Jahren können Sie es legal erhalten. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass es zu Verwaltungsverstößen kommen kann und Sie eine Geldstrafe zahlen müssen. Dies hängt von den Gründen ab, aus denen das Ticket nicht früher erhalten wurde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Wenn ein Mann eines der oben genannten Kriterien erfüllt, hat er das Recht, das Dokument zu erhalten. Um es zu benutzen, sollten Sie dem Militärkommissariat die folgenden Dokumente vorlegen:

  • Reisepass
  • Kopien von 2, 3, 5 Seiten des Reisepasses auf A4-Papier.
  • Dokumente, die die Ausbildung bestätigen, ihre Kopien.
  • Wenn Sie einen Führerschein und seine Kopien auf beiden Seiten haben.
  • 2 Schwarzweißfotos der Größe 2,5 * 2,5 cm auf weißem Hintergrund und ohne Ecke.

Sie wenden auch eine Erklärung an und alle werden persönlich oder per Einschreiben zum Amt des Einberufungs- und Einberufungsamtes gebracht.

Wohin soll es gehen?

Sie müssen sich an die örtliche Militärbehörde wenden. Meistens ist es:

  • PSC (Service Center).
  • Militärregistrierungs- und Einberufungsamt

Nach wie vielen wird ein Ticket ausgestellt

Die für die Prüfung des Antrags vorgesehene Zeit beträgt ungefähr 30 Tage. Für ein Ticket werden weitere 10 Tage gewährt. Häufig funktionieren diese Regeln jedoch nicht und verzögern sich um 2-3 Monate und sogar um ein halbes Jahr.

Gibt es Bußgelder und was?

Wenn das Dokument verloren geht, sollten Sie sich zur Wiederherstellung an die Polizeistation wenden, die es ausgestellt hat. Sie müssen eine Erklärung verfassen und die gleichen Unterlagen beifügen wie bei Erhalt.

Die Strafe für den Verlust beträgt 500 Rubel. All dies entspricht Artikel 21.7 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten. Nach Zahlung der Geldbuße und Prüfung des Antrags stellt die Entwurfskommission ein neues Ticket zur Verfügung.

WICHTIG! Wenn ein Diebstahl vorliegt und Sie die Polizei kontaktiert haben, bringen Sie eine Bescheinigung über den Diebstahl zur Militärregistrierung und zum Einberufungsamt.

Merkmale der Erlangung einer Militärkarte aus gesundheitlichen Gründen

Aus gesundheitlichen Gründen wird eine Militärkarte an Personen ausgegeben, die wegen Krankheit nicht für den Militärdienst geeignet sind. Zu diesem Zweck muss der junge Mann allen Mitgliedern des Entwurfsausschusses eine besondere Schlussfolgerung unterzeichnen.

Diese Entscheidung kann getroffen werden, wenn eine Krankheit vorliegt, die nicht mit dem Dienst vereinbar ist. Eine solche Diagnose wird während der ärztlichen Untersuchung gestellt und zusätzlich eine ärztliche Untersuchung durch eine unabhängige ärztliche Kommission durchgeführt.

Das Ausstellen eines Dokuments umfasst Folgendes. Zur vereinbarten Zeit müssen Sie zum Kommissariat kommen und eine Vorladung für die weitere ärztliche Untersuchung einholen.

WICHTIG! Je früher Sie zum Kommissariat am Wohnort kommen, desto größer sind die Möglichkeiten, ein krankheitsbedingtes Dokument zu erhalten.

Dann werden sie einer medizinischen Untersuchung unterzogen: einem Allgemeinarzt, einem Augenarzt, einem Chirurgen, einem Zahnarzt, einem Neuropathologen, einem HNO-Spezialisten und einem Psychiater. Um das begehrte Buch zu erhalten, muss mindestens einer der Ärzte die Kategorie "B" oder "D" angegeben haben.

Die Entscheidung wird von der Kommission auf der Grundlage der Ergebnisse der ärztlichen Untersuchung getroffen.

Ist es möglich, einen Reisepass ohne Militäroffizier zu bekommen?

Die Registrierung des Passes ohne Ticket ist in folgenden Situationen nicht möglich:

  • Verstoß gegen geltendes Recht. Zum Beispiel gibt es eine Verzögerung, aber die Person steht nicht im Wehrdienst auf der Tagesordnung.
  • Der Beginn der strafrechtlichen Verantwortlichkeit. Dies geschieht nach langer Zeit ignoriert die Tagesordnung.

Wenn es keinen Militärausweis gibt, muss das Militärregistrierungs- und Einberufungsamt eine Bescheinigung auf Formular 32 vorlegen. Diese muss den Grund für die Abwesenheit und den Status in Bezug auf militärische Aufgaben enthalten. Die Erlaubnis, außerhalb des Landes zu reisen, muss gekennzeichnet sein. Ersetzen Sie diese Dokumente kann nichts sein.

WICHTIG! Merken und obligatorischer Kontrollpunkt am Grenzübergang.

Eine nützliche Information

Es gibt fünf Hauptkategorien von Fitness, für die der Draft Board Rekruten klassifiziert:

  • "A" - einsatzbereit, Beschwerdefähig.
  • "B" - mit geringfügigen Einschränkungen.
  • "B" - eingeschränkte Eignung, Eintritt in die Reserve der Streitkräfte, Ausstellung einer Militärkarte.
  • "G" ist eine vorübergehende Wertlosigkeit, eine Verzögerung von 6-12 Monaten ist gegeben.
  • "D" - unbrauchbar, vollständige Freigabe aus dem Dienst.

Ein Militärausweis ist eines der wichtigen Dokumente, die manchmal anstelle eines Reisepasses verwendet werden können. Es ist für Männer notwendig, um Einschränkungen in verschiedenen Lebensbereichen, insbesondere der Arbeit, zu vermeiden. Aus diesem Grund sollte das Design dieses Dokuments zeitgemäß sein.

Lassen Sie Ihren Kommentar