Die beliebtesten Kochrezepte für Muscheln

Vor Jahrzehnten fielen Muscheln selten auf den Tisch der Durchschnittsfamilie, weil sie als Delikatesse galten. Heutzutage sind diese Meeresfrüchte für viele erhältlich. Muscheln kommen in fast allen Ecken der Ozeane vor. In einigen Ländern wurde eine spezielle Farm für den Anbau von Muscheln angelegt. In dem Artikel werde ich die besten Rezepte für die Herstellung dieses wertvollen Vertreters der Meeresfauna überprüfen.

Kalorienreiche Muscheln

Gerichte mit Muscheln sind gut für die Gesundheit. Dazu gehören: Eiweiß, Phosphatide, ungesättigte Fettsäuren, andere wichtige Spurenelemente, die das Immunsystem stärken, den Körper von Schadstoffen reinigen, das Blut normalisieren können. Haut, Haare und Nägel sorgen für ein gesundes Aussehen.

Tisch Nährwert von Weichtieren (100 Gramm)

SchalentiereKalorie, kcalProteine, gFett, gKohlenhydrate, g
Frisch7711,52,03,3
Gekocht509,11,50
Gebraten5911,21,60
Eingelegt677,01,17,2
In Dosen8817,52,00

Muscheln - kalorienarmes Produkt, unverzichtbar für die Erhaltung der schlanken Figur.

Die besten Rezepte zum Kochen von gefrorenen Muscheln

Es gibt viele Rezepte für Gerichte mit Muscheln. Plov, Suppen werden aus ihrem Fleisch gekocht, mit Käse überbacken, mit Zwiebeln gebraten, in Weißwein mariniert und mit Knoblauchsauce gewürzt. Meeresfrüchte werden zu Salaten, Eintöpfen, Suppen und Pilaw hinzugefügt. Es wird auch als separater Snack serviert.

Wie man kocht

Sie können in Waschbecken und ohne sie kochen.

Zutaten:
  • Muscheln - 1 kg;
  • Wasser - 1 Liter;
  • Salz nach Geschmack;
  • Würze nach Geschmack.
Wie man kocht:
  1. Gießen Sie kaltes Wasser in den Topf und stellen Sie ihn auf hohe Hitze.
  2. Wenn das Wasser kocht, legen Sie Muscheln und Gewürze zur Auswahl.
  3. Salz hinzufügen.

Tisch Kochdauer

MuschelnGekocht und gefroren geschältFrisch in der SchaleIn der Schale gefroren
Garzeit nach kochendem Wasser2-3 min4-5 min6-7 min
WICHTIG! Beachten Sie die Garzeit, da die in Flammen überbelichteten Meeresfrüchte hart und nicht so lecker sind.

Gekochte Muscheln werden in Schalen serviert, wenn es sich um ein separates Gericht handelt. Mit Zitronensaft bestreuen, Sauce, Kräuter, Bier oder Wein dazugeben.

Wie man backt

Der festliche Tisch wird mit gebackenen Muscheln dekoriert. Sie können Muschelfleisch, Muschelhälften oder als Ganzes backen.

Zutaten:
  • Muscheln - 1 kg;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Olivenöl - 80 g;
  • Zitronenhälfte;
  • Salz, Pfeffer;
  • Lavrushka - 1 Blatt;
  • Kräutergewürzmischung.
Kochen:
  1. Das Produkt in kaltem Wasser einweichen.
  2. Kochen Sie das Wasser separat und tauchen Sie Lorbeer, Pfeffer und Muscheln hinein. Warten Sie eine Minute nach dem zweiten Aufkochen und schalten Sie den Herd aus.
  3. Muscheln aus der Pfanne nehmen.
  4. Knoblauch zerdrücken, Zitronensaft darüber gießen, Öl hinzufügen, duftende Kräuter mischen.
  5. Öffnen Sie mit der Messerklinge die Muschelflügel und gießen Sie das Filet mit der gekochten Sauce ein.
  6. Auf einem Backblech ausbreiten und 7 Minuten in den Ofen stellen (Temperatur - bis zu 180 ° C).

Gebackenes exotisches Gericht ist fertig.

Wie man brät

Wenn Sie das Produkt auf eine der beiden folgenden Arten zubereiten, genießen Sie den herzhaften Geschmack.

Zutaten:
  • geschälte Schalentiere - 250 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Frühlingszwiebeln - 3 Federn;
  • Butter - 60 g;
  • Petersilie - ein paar Zweige;
  • Kardamom - 2 Stück;
  • Pfeffer, Salz.
Kochen:
  1. Den Inhalt aus den Ventilen nehmen, unter fließendem Wasser waschen, salzen und mit Pfeffer bestreuen.
  2. Zwiebeln schneiden, Kardamom hinzufügen.
  3. In eine vorgewärmte Pfanne ein Stück Butter, Muscheln und gehackte Zwiebeln geben.
  4. Alle 4 Minuten braten.
  5. Das fertige Gericht mit fein gehacktem Gemüse dekorieren.

Wie man schmort

Zutaten:
  • Muscheln - 170 g;
  • Frühlingszwiebeln - 3 Federn;
  • Knoblauch - die Hälfte des durchschnittlichen Kopfes;
  • Petersilie - 4 Zweige;
  • Olivenöl - 35 g;
  • Salz, Zitronensaft, Pfeffer (gemahlen) - nach Geschmack.
Kochen:
  1. Aufgetaute Muscheln in kochendes Wasser tauchen. Kochen Sie nicht mehr als 4 Minuten, dann setzen Sie in ein Sieb, um das Wasserglas zu lassen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, gekochte Muscheln darüber gießen. Fügen Sie duftende Gewürze und gehackten Knoblauch hinzu. Ununterbrochen für ungefähr ein paar Minuten rühren. Das Feuer sollte durchschnittlich sein. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, reduzieren Sie die Hitze.
  3. Nach 3 Minuten den Herd ausschalten.
  4. Gießen Sie das zubereitete Gericht mit Zitronensaft und bestreuen Sie es mit fein gehacktem Gemüse.

Wie und was aus eingelegten Muscheln in Öl zu kochen

Marinierte Muscheln eben. Als solche eignen sie sich zum Kochen von Suppen, Nudeln, Salaten, Snacks.

Muscheln in Öl einlegen

Zutaten:
  • Muscheln - 330 g;
  • Wasser - 20 ml;
  • Essig - 10 ml;
  • Salz - 5 g;
  • Zucker 35-40 g;
  • Lorbeerblatt - 1 Stk.;
  • schwarzer Pfeffer - 4 Erbsen;
  • Pflanzenöl - 60 ml.
Kochen:
  1. Marinieren Aufgetaute Muscheln mit kochendem Wasser übergießen. Eine Viertelstunde einwirken lassen, dann das Wasser abtropfen lassen.
  2. Marinade kochen. Lorbeer, Pfeffer, Zucker, Salz in gekochtes Wasser geben. Alles eine Minute kochen.
    Nach dem Abkochen in den Essig geben.
  3. Gießen Sie die erhaltenen Marinadenmuscheln in ein vorgefaltetes Glas.
  4. Fügen Sie Pflanzenöl hinzu, schließen Sie den Behälter mit einem Deckel.
  5. Servieren Sie kalte Meeresfrüchte als separaten Snack oder fügen Sie sie zu anderen Gerichten hinzu.

Gesunder Salat mit Gurken und Eiern

Zutaten:
  • Muscheln - 280 g;
  • Gurken - 2 Stk.;
  • Ei - 2 Stk.;
  • Frühlingszwiebeln - 4 Federn;
  • Mayonnaise - 50 g;
  • Salz - Prise;
  • frischer Dill - nach Geschmack;
  • schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.
Kochen:
  1. Gemüse gründlich waschen.
  2. Gekochte Eier.
  3. Kochen Sie reine Muscheln nicht länger als 3 Minuten in Salzwasser.
  4. Dann alle Zutaten in eine Salatschüssel geben, mit Mayonnaise würzen und mischen.

Holen Sie sich ein leichtes und saftiges Gericht.

Leichte Nudeln mit Tomaten

Nudeln (Pasta) erhalten einen exquisiten Geschmack, wenn sie mit einer Sauce aus eingelegten Muscheln und reifen Tomaten gewürzt werden.

Zutaten:
  • eingelegte Muscheln - 0,5 kg;
  • fein gehackte Tomaten - 380-420 g;
  • Nudeln (kurze Tuben) - 0,3 kg;
  • Olivenöl - 50 g;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Salz, frische Petersilie, gemahlener schwarzer Pfeffer - alles nach Geschmack.
Kochen:
  1. Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser kochen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  3. Darauf gehackten Knoblauch, gehacktes Gemüse legen. Rühren Sie braten für ca. 5 Minuten.
  4. Salz, Pfeffer und Tomaten hinzufügen.
  5. Nach 8 Minuten geben Sie die Muscheln. Alles mischen.

Französische Meeresfrüchtesuppe mit Meeresfrüchten

Zutaten:
  • Muscheln - 280-320 g;
  • roter Fisch (Schwanz, Kopf) - 0,5 kg;
  • Tintenfisch, Garnelen - je 180-220 Gramm;
  • Sellerie (Wurzel) - 180-220 Gramm;
  • Bogen - 1 Kopf;
  • Karotte - 1 Stück;
  • Pflanzenöl - zum Braten;
  • Paprika (Gewürz), Meersalz - nach Geschmack.
Kochen:
  1. Schneiden Sie Fisch, Karotten, Sellerie und setzen Sie zum Eintopf.
  2. Machen Sie eine Betankung. Öl in eine erhitzte Pfanne geben und Zwiebeln darin anbraten (ca. 6 Minuten).
  3. Paprika hinzufügen, gut mischen. Noch anderthalb Minuten rösten.
  4. Schicken Sie die Füllung in die Brühe. Nach 25 Minuten die Garnelen hinzufügen, nach weiteren 5 - Tintenfischen.
  5. Nach 3 Minuten die eingelegten Muscheln in die Pfanne geben und den Herd ausschalten. Alles mischen. Leckere Meersuppe ist fertig.

Wie man Muscheln in einem Slow Cooker kocht

Seemollusken, die in einem langsamen Kocher gekocht werden, haben einen sehr saftigen Geschmack. Unten ist eines der einfachsten Rezepte.

Zutaten:
  • Mollusken - 1 kg;
  • Bogen - 1 Kopf;
  • Knoblauch - 1 Nelke;
  • mageres Öl - 35 g;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.
Kochen:
  1. Waschen Sie die Muscheln nach dem Entfernen der Schale und legen Sie sie anschließend trocken auf einen sauberen Baumwollstoff.
  2. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauch hacken.
  3. Gießen Sie Öl in die Schüssel. Stellen Sie den Slow Cooker auf "Backen".
  4. Knoblauch und Zwiebel in die Schüssel geben. Verbringen Sie weniger als 3 Minuten.
  5. Schicken Sie Muscheln zum Gemüse. Alles salzen, mit Pfeffer würzen.
  6. Die Zutaten unter ständigem Rühren 16 bis 18 Minuten braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Die fertige Delikatesse mit frischen Kräutern dekorieren.

Hilfreiche Ratschläge

Im Folgenden gebe ich Empfehlungen und Tipps, die beim Kochen von Muscheln zu Hause helfen.

  • Gekochte Meeresfrüchte sind sehr zart und haben einen leicht süßen Geschmack. Verwenden Sie die Gewürze nicht zu stark, da sonst das natürliche Aroma durch das Würzen übertönt wird.
  • Nehmen Sie die Meeresfrüchte am Ende des Garvorgangs aus dem Wasser, da sie sonst zunehmen und wie Gummi aussehen.
  • Wenn Sie Muscheln für längere Zeit kochen, werden sie trocken und zäh.
TIPP! Um den Geschmack von Schalentieren zu verbessern, werden sie mit Essig, Zitronensaft und Soße gegossen.

Muscheln gelten als das wertvollste Geschenk des Meeres. Sie werden sowohl von Meeresfrüchteliebhabern als auch von denen geliebt, die bereit sind, geliebte Menschen und Freunde mit einer köstlichen Delikatesse mit dem bezaubernden Aroma des Meeres zu verwöhnen. Um die individuellen Qualitäten der fertigen Gerichte zu erhalten, ist es jedoch erforderlich, die obigen Empfehlungen strikt einzuhalten. Guten Appetit!

Lassen Sie Ihren Kommentar