Gebratener Blumenkohl: schnell, lecker und gesund

In der Liste der nützlichsten Gemüse ist Blumenkohl eine der führenden Positionen. Es enthält viele nützliche Makro- und Mikronährstoffe, die Vitamine H, E, K und C. Gemüse ist bei Diätpatienten beliebt: Bei allem Nährwert ist es kalorienarm, fördert die gesunde Verdauung und wirkt sich günstig auf die Darmflora aus.

Vorbereitung

Obwohl der Blumenkohl die Vorteile behält, lohnt es sich nicht, ihn zu verkochen (oder zu verdauen). Um den Geschmack zu verbessern und nützliche Elemente beizubehalten, wird empfohlen, ihn vor dem Kochen einige Zeit in Milch zu legen.

Zum Braten eignen sich nicht nur frische Gabeln, sondern auch gefrorene: Sie müssen 2-3 Minuten gekocht, dann herausgenommen und ein wenig getrocknet werden. Wenn Sie frisch nehmen, stellen Sie sicher, dass sie vor kurzem gesammelt wurden: saftig, elastisch, mit frischen Blättern. Frische durch Farbe zu definieren ist bedeutungslos: Ein Gemüse kommt in verschiedenen Sorten vor, die sich im Aussehen unterscheiden.

Vor dem Braten abspülen und in Blütenstände zerlegen. In den meisten Rezepten wird empfohlen, es zuerst zu kochen, dies ist jedoch nicht erforderlich, insbesondere, wenn Sie einen angenehmen Crunch beibehalten möchten.

Es ist besser, die Beine der Blütenstände nicht zu zerschneiden: Es ist bequem, sie festzuhalten, besonders wenn man sie im Teig oder paniert kocht.

Das Wichtigste beim Braten ist die Erhaltung nützlicher Eigenschaften. Dazu wird zunächst das Gemüse bei starker Hitze gebraten, bis sich ein dichter Knusper bildet, dann das Feuer auf ein Minimum reduziert und bis zum Kochen unter dem Deckel gedünstet.

Kaloriengebratener Blumenkohl

Blumenkohl kalorienarm - nur 20-30 kcal pro 100 Gramm roh und 100-120 kcal pro 100 Gramm in frittiertem. Nährwert beinhaltet:

  • 3 Gramm Proteine;
  • 10 Gramm Fett;
  • 5,7 g Kohlenhydrate.

Kalorienarm können Sie es während Diäten und Fastentagen verwenden. Gerichte davon stillen perfekt den Hunger und füllen den Körper mit Nährstoffen auf, während sie nicht zulassen, an Gewicht zuzunehmen.

Klassisches Rezept

Zutaten:
  • ein kleiner Kohlkopf;
  • 60-70 ml Pflanzenöl;
  • Gewürze.
Wie man kocht:
  1. Kohl waschen, in kleine Scheiben schneiden.
  2. Öl erhitzen, Scheiben gleichmäßig verteilen und mischen.
  3. Bei starker Hitze einweichen, bis eine knusprige Kruste entsteht, und bei schwacher Hitze noch einige Minuten rösten.
  4. 2-3 Minuten vor dem Entfernen vom Herd Gewürze hinzufügen. Übrigens wird Knoblauchsauce haben.
  5. Als Beilage zum Hauptgericht servieren.

Blumenkohl im Teig und paniert

Erinnern Sie sich an das klassische Rezept zum Braten im Teig. Es ist sehr einfach.

Zutaten:
  • ⅔ Kopf ab;
  • 150 g Mehl;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • ein Glas Wasser.
Kochen:
  1. Zuerst kochen wir den Teig: Wasser und Mehl in einem Zustand von saurer Sahne mischen, Gewürze nach Geschmack hinzufügen, einschließlich Salz und schwarzem Pfeffer.
  2. Kopf gewaschen, getrocknet, geschnitten, nicht kochen. Die vorbereitete Masse einrollen.
  3. Butter erhitzen, in Scheiben schneiden, bei mittlerer Hitze knusprig braten.

Paniert

Leckere Beilage. Das Rezept entspricht dem vorherigen. Das Kochen dauert nicht länger als eine halbe Stunde.

Zutaten:
  • kleiner Kopf;
  • 2 Eier;
  • Paniermehlverpackungen;
  • Gewürze
Kochen:
  1. Blütenstände abspülen, trocknen, in Stücke schneiden, 7-8 Minuten nach dem Kochen des Wassers kochen.
  2. Eier zerdrücken und schütteln, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  3. Rollen Sie Scheiben in der resultierenden Masse und dann in den Brotkrumen.
  4. Öl erhitzen, Kohl in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze braten.

Originalrezept mit Eiern für die Sekunde

Dieses Rezept ist nicht einmal eine Beilage, sondern ein echtes Hauptgericht, das für ein schmackhaftes und nahrhaftes Abendessen geeignet ist.

Zutaten:
  • Blumenkohlkopf;
  • 3-4 Eier;
  • 50 g Butter oder 25 g Butter und 25 ml Gemüse;
  • 100 g Käse;
  • Gewürze nach Geschmack.
Kochen:
  1. Blütenstände abspülen, Wasser fließen lassen, in Stücke schneiden. Kochen Sie 7-8 Minuten nach dem Kochen der Flüssigkeit.
  2. Das Öl erhitzen, den Kohl dazugeben und etwas goldbraun braten (5-6 Minuten).
  3. Eier in einer Schüssel zerdrücken und schütteln, Gewürze dazugeben, die entstandene Gemüsemasse hineinrollen.
  4. Bei mittlerer Hitze bräunen.
  5. Auf eine Platte legen, Käse reiben, darüber streuen, Gemüse hinzufügen.

Gedünsteter diätetischer Blumenkohl

Zu diesem Thema gibt es viele Optionen, die am einfachsten zu betrachten sind.

Zutaten:
  • ⅓ Kopf ab;
  • 100 g Karotten;
  • 100 g Zucchini;
  • 2 Tomaten;
  • 1 bulgarischer Pfeffer;
  • ½ Zwiebel;
  • 50 ml pflanzliches oder Olivenöl;
  • Gewürze nach Geschmack.
Kochen:
  1. Alle Zutaten werden gewaschen, in große Scheiben geschnitten, der Kohl in Röschen geteilt.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, zuerst die Zwiebeln und Karotten, dann die Blütenstände und den Pfeffer, dann die Zucchini und die Tomaten anbraten.
  3. Gießen Sie den Eintopf mit etwas Wasser und lassen Sie ihn unter dem geschlossenen Deckel ca. 15 Minuten köcheln.
  4. Gegen Ende des Garvorgangs mit Zitronensaft bestreuen und Gewürze hinzufügen.

Hilfreiche Ratschläge

Abschließend gebe ich einige nützliche Tipps. Es stellt sich heraus, dass Blumenkohl für die folgenden Krankheiten verboten ist zu essen:

  • Mit erhöhtem oder vermindertem Druck.
  • Bei Verschlimmerung von Nieren- und Magen-Darm-Erkrankungen ohne Rücksprache mit einem Arzt.
  • Mit Gicht bei älteren Menschen.
  • Nach einer Operation in der Brust oder im Bauch. Nach der Operation sollte es einige Wochen dauern.
  • Mit Rücksicht auf Menschen, die an Schilddrüsenerkrankungen leiden.
  • Bei chronischen Allergien.

Vernachlässigen Sie diese Tipps nicht, denn Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen!

Blumenkohl kann zu Hause schnell, lecker und gesund gebraten werden. Ich habe die einfachsten Rezepte aufgelistet, aber in der Tat gibt es noch viele mehr! Probieren Sie verschiedene Optionen aus und wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt.

Vergessen Sie nicht, Kontraindikationen, und zur gleichen Zeit - haben Sie keine Angst zu experimentieren! Lass dieses nützliche Gemüse in deiner Küche landen und werde der Anführer einer Dinnerparty! Es wird gesagt, dass einige Leute, besonders Kinder, den Geschmack von Blumenkohl nicht mögen. Dieser Moment wird oft in der Serie gespielt ... Aber vielleicht haben die Helden dieser Geschichten nicht versucht, ihn richtig zu kochen?

Sehen Sie sich das Video an: Brokkoli Pfanne - schnell, lecker und gesund Muskeln aufbauen - Broccoli (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar