Wie man Obst und Beerenkompott für den Winter kocht

Kompott ist ein Getränk, dessen Hauptzutaten Beeren, Früchte, Wasser und Zucker sind. Die Technologie der Zubereitung unterscheidet sich je nach Art der verwendeten Früchte. Beispielsweise können weiche Beeren und Früchte ihre Form verlieren, wenn die Wärmebehandlungszeit nicht eingehalten wird, und Beeren, die Knochen enthalten, werden vorgefertigt. Wenn sie nicht entfernt werden, verringert sich die Haltbarkeit von Kompott, das für den Winter geschlossen ist, erheblich.

Kompott aus Mandarinen oder Orangen

Besonders frisch sind die Getränke aus Zitrusfrüchten.

Zutaten:
  • 1 kg Mandarinen;
  • 100-150 g Zucker;
  • 1 Liter Wasser.
Kochen:
  1. Geschälte Schalen und Albedo-Mandarinenscheiben (weiße dünne Schicht) sollten in einen kochenden Sirup getaucht werden und auf den Moment warten, in dem die Flüssigkeit wieder kocht.
  2. Halte die Zeit ein und halte das Feuer für 15 Minuten.
  3. Bereiten Sie vor, um das Getränk auf die Ufer zu gießen, sich zu rollen und einzuwickeln.
  4. Sie können nicht nur das Fruchtfleisch, sondern auch die Schale hinzufügen, die zuvor in kochendem Wasser verwittert wurde, um die Bitterkeit zu beseitigen.

So schweißen Sie das Hagebuttenkompott

Immunmodulatorische Effekte, die durch eine Heckenrose-Infusion ausgeübt werden, machen das Kompott aus dieser Frucht zu einem Medikament. Es kann von fast allen Menschen getrunken werden. Dennoch empfehlen sie es einigen Patienten nicht, jeden Tag und mit mehreren Gläsern gleichzeitig.

ACHTUNG! Das Getränk, das auf dem Email verbleibt, kann es beschädigen. Spülen Sie es daher nach dem Trinken mit klarem Wasser aus.
Zutaten:
  • 500 ml Wasser;
  • 10 Beeren.
Kochen:
  1. Kochzeit - 5-7 Minuten. Wenn die Flüssigkeit länger kocht, bleiben praktisch keine nützlichen Substanzen zurück.
  2. Beim Kochen von Rosmarinkompott kann Zucker zugesetzt werden.
TIPP! Das Getränk kann anders zubereitet werden, insbesondere wenn es von Kindern getrunken wird. Verwenden Sie dazu 1 Glas Obst, einen kleinen Apfel und Zucker in einer Menge von 3 EL. l

Kompott von roten oder schwarzen Johannisbeeren kochen

Zutaten (3-Liter-Glas):

  • 250 g rote Johannisbeere;
  • 250 g schwarze Johannisbeere;
  • 300 Gramm Zucker.
Kochen:
  1. Wenn für die Ernte frische Beeren verwendet werden sollen, können Sie nach der traditionellen Methode schließen.
  2. Soll das Kompott zu Beginn des Winters verzehrt werden, kann die Kochtechnik vereinfacht werden. Dazu genügt es, die Beeren 5 Minuten lang zu kochen, in die Dosen zu gießen und aufzurollen.
  3. Für eine längere Lagerung und zuverlässige Aufbewahrung die Gläser nach dem Kochen in einen Topf mit Wasser geben, der Flüssigkeitsstand sollte den Bügel erreichen und einige Zeit kochen. Für 3-Liter-Dosen reichen 20 Minuten, für Liter-Dosen 10 Minuten.
  4. Rollen Sie danach die Decken ab und wickeln Sie einen warmen Schal ein, um ihn vollständig abzukühlen.

Ein interessantes und originelles Rezeptkompott für den Winter

Leicht säuerliches und elegantes Kompott in der Farbe wird aus Preiselbeeren gewonnen. Das Getränk beseitigt perfekt den Durst und belebt.

Zutaten:
  • Zucker - 200 g;
  • Preiselbeeren - 200 g;
  • Wasser - 2 l;
  • Zitronensäure - ein Drittel TL.
Kochen:
  1. Bei Zugabe von Säure ist eine Sterilisation des Werkstücks nicht erforderlich.
  2. Beeren für Kompott sollten nicht zerknittert und geschrumpft werden, sie sollten sorgfältig gepflückt und ausgespült werden.
  3. Die Kochmethode ist optional.

Nutzen und Schaden Kompott

Die Wärmebehandlung von Beeren, Früchten und Früchten führt dazu, dass die Verwendung von Kompott zweifelhaft wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es nicht trinken sollten. Im Gegenteil, der Gebrauch beeinflusst die Stimmung einer Person erheblich. Die Erklärung ist einfach - Kompott enthält Zucker, die den Spiegel des Glückshormons erhöhen.

Viel mehr im Hinblick auf schädliche Eigenschaften. Getränk ist kontraindiziert:

  • Menschen, die fettleibig sind.
  • Diejenigen, die die Gasbildung erhöht haben.
  • Während der Diät.
  • Mit Exazerbationen von Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  • Im Falle einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber einem Bestandteil der Zusammensetzung.
  • In Verletzung des Stuhls.

Nützliche Tipps und interessante Informationen

Trotz der Tatsache, dass zur Vorbereitung nicht viel Wissen erforderlich ist, werden nützliche Informationen nicht überflüssig.

  • Starkes Kochen des Getränks während des Garvorgangs ist unerwünscht.
  • Als Süßungsmittel können Sie Saccharose, Fructose und Honig verwenden.
  • Um nützliche Substanzen zu erhalten, sollte am Ende des Prozesses Honig hinzugefügt werden.
  • Für einen intensiveren Geschmack kann Sirup vor dem Hinzufügen von Obst und Beeren leicht gesalzen werden (Prise genug).
  • Wenn Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen, wird die Farbe des Getränks lebendiger.
  • Kompott sollte bei der Verwendung von Beeren und Beeren nicht länger als 7 Minuten gekocht werden und fest, wie z. B. Äpfel und Birnen, 15 Minuten.

Es gibt nicht so viele nützliche Substanzen in dem fraglichen Getränk, aber es ist immer noch sinnvoll, Obstkonserven für den Winter einzupacken: angenehmer Geschmack, einfache Zubereitung, "vorteilhafte Verwendung von überschüssigen Beeren oder Früchten".

Lassen Sie Ihren Kommentar