Rezepte leckere und einfache Desserts für das neue Jahr

Das Neujahrstreffen wird in den meisten Familien als eines der Hauptereignisse angesehen, auf die sie sich sorgfältig vorbereiten. Eine wichtige Aufgabe ist es, den Tisch zu decken. Traditionelle Neujahrsgerichte und Lieblingsgerichte von Familienmitgliedern werden für den Urlaub serviert. Ebenfalls auf der Speisekarte stehen verschiedene Süßspeisen und Desserts. Das Kochen nimmt viel Zeit in Anspruch, daher suchen die Hausfrauen nach einer Möglichkeit, die Arbeit zu beschleunigen.

Die schnellsten Neujahrsdesserts

Jede Familie hat ihre eigenen Vorlieben, wenn sie Süßigkeiten für den Neujahrstisch auswählt. Sie können jedoch experimentieren, indem Sie ein neues Rezept implementieren.

Käsekuchen mit Mandarine

Bereitet sich in 15 Minuten vor, muss aber etwas länger warten, bis es abgekühlt ist.

Zutaten:
  • Mandarinen - 500 g;
  • galetny Kekse - 200 g;
  • Butter - 75 g;
  • Creme - 300 g;
  • Frischkäse - 400 g;
  • Puderzucker - 100 g;
  • Vanillezucker;
  • orange - 1 Stck.
Kochen:
  1. Kekse werden mit einem Mixer zerkleinert und mit zerlassener Butter kombiniert. Die resultierende Masse wird in gefetteter Form verteilt und in den Kühlschrank geschickt.
  2. Zur Füllung wird der Käse mit Vanillezucker versetzt und mit Orangenschale versetzt.
  3. Sieben Sie den Puderzucker und gießen Sie den Käse hinein.
  4. Sahne schlagen und zu den restlichen Zutaten der Füllung geben. Sie müssen gemischt werden, aber vorsichtig, um nicht nachzulassen.
  5. Auf einem gefrorenen Kuchen aus Keksen die Füllung in einer gleichmäßigen Schicht stapeln.
  6. Mandarinen werden geschält und die Haut von jedem Läppchen entfernt, wobei nur das Fruchtfleisch übrig bleibt. Diese Zutat wird über die cremige Käsemasse verteilt.
  7. Fertigkäsekuchen kurz in den Kühlschrank stellen.

Tiramisu (einfache Version)

Zutaten:
  • starker Kaffee - 0,5 Gläser;
  • Mascarpone-Käse - 250 g;
  • Puderzucker - 4 EL. l .;
  • Creme - 150 ml;
  • Kaffeelikör oder Wein - 4 EL. l .;
  • Vanilleextrakt - 1 TL;
  • geriebene Schokolade - 40 g;
  • Kekse - 200 g
Kochen:
  1. Zuckerpulver sieben und mit Käse kombinieren.
  2. Schlagen Sie die Sahne mit einem Mixer oder Schneebesen und fügen Sie die Käsemasse hinzu.
  3. Gießen Sie dort Wein oder Kaffeelikör ein. Vanilleextrakt hinzufügen, viel mischen.
  4. Kekse zerbrechen in große Stücke und tauchen in vorbereiteten Kaffee ein. Bewahren Sie es nicht lange in Flüssigkeit auf.
  5. Kekse in Dessertgläser geben und mit einer cremigen Masse bedecken.
  6. Verwenden Sie zur Dekoration geriebene Schokolade, die mit Dessert bestreut wird.

Gebratene Bananen

Das Kochen des Desserts nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Zutaten:
  • Bananen - 3 Stück;
  • Butter - 30 g;
  • geriebene Schokolade oder Beeren für Dekorationszwecke.
Kochen:
  1. Die Frucht wird halbiert, dann wird jede Hälfte wieder der Länge nach geschnitten.
  2. In der Pfanne die Butter schmelzen und die geernteten Stücke verteilen. 2 Minuten auf einer Seite braten, dann wenden und für die gleiche Zeit braten.
  3. Verwenden Sie zum Nachtisch leicht grüne Bananen - damit es besser wird.
  4. Gebratene Stücke auf Tellern verteilen und dekorieren.

Karamelläpfel

Zutaten:
  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Zimt - 2 TL;
  • Zucker - 5 EL. l .;
  • Butter - 2 EL. l
Kochen:
  1. Äpfel waschen und trocknen. Entfernen Sie die Mitte und versuchen Sie, den Apfel nicht zu schneiden.
  2. Zucker (2 Löffel) und Zimtmischung, gießen Sie die Mischung in den Apfel.
  3. Legen Sie die Rohlinge auf ein Backblech und legen Sie sie für 7 Minuten in den Ofen (Temperatur 220 Grad).
  4. Für Karamell die geschmolzene Butter mit dem restlichen Zucker mischen. Halten Sie die Mischung auf mittlerer Hitze, bis der Zucker braun wird. Den Garvorgang einrühren.
  5. Gießen Sie das Karamell über die Äpfel und dekorieren Sie sie mit Schokolade oder gehackten Nüssen.

Leckere Desserts ohne Backen

Die einfachsten Desserts sind solche, die kein Backen erfordern. Wenn Sie viele Gerichte kochen müssen und die Zeit knapp ist, ist es sinnvoll, diese Rezepte zu verwenden.

Quark und Sauerrahm mit Nüssen

Zutaten:
  • saure Sahne - 150 g;
  • weicher Hüttenkäse - 200 g;
  • Walnüsse - 50 g;
  • Kekse - 50 g;
  • Zucker - 2 EL. l
Kochen:
  1. Quark, Sauerrahm und Zucker mischen und glatt rühren. Dies wird Mixer helfen.
  2. Nüsse hacken und zur Hälfte einschlafen, bis die Masse aus Quark und Sauerrahm entsteht.
  3. Die Masse in Dessertgläser füllen, die restlichen Nüsse und Kekse darüber streuen.

Schokoladenwurst

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Vorbereitung.

Zutaten:
  • Kekse - 600 g;
  • Zucker - 1 Tasse;
  • Butter - 200 g;
  • Milch - 100 ml;
  • Kakao - 2 EL. l
Kochen:
  1. Die Butter wird in Würfel geschnitten, in einen Topf gegeben und geschmolzen.
  2. Milch und Zucker mit Kakao gemischt werden dazu gegeben. Die resultierende Masse wird in Brand gehalten, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Aber wir können nicht zulassen, dass es kocht.
  3. Zu der Mischung fügen Sie zerstoßene Kekse hinzu und rühren Sie, bis glatt. Alles in der Plastikfolie verteilen und einwickeln, was das Aussehen von Würsten ergibt.
  4. Das Billet wird für ein oder zwei Stunden in den Kühlschrank geschickt. Dann schneiden und auf dem Tisch serviert.

Kopfgeld

Viele Leute lieben diesen Nachtisch. Es ist sehr einfach, zu Hause zu kochen, besonders vor dem neuen Jahr.

Zutaten:
  • Kokosnusschips - 40 g;
  • Kekse - 300 g;
  • gekochtes Wasser - 100 ml;
  • Zucker - 100 g;
  • Kakao - 3 EL. l .;
  • Butter - 150 g;
  • Puderzucker - 100 g
Kochen:
  1. Kekse werden mit einem Mixer und Fleischwolf zu feinen Pommes zerkleinert. Kakao wird dazugegeben und gemischt.
  2. Der Zucker wird in kochendem Wasser gelöst, abkühlen gelassen und über die Mischung gegossen.
  3. Aus diesen Bestandteilen bildet sich eine teighomogene Konsistenz.
  4. Das Öl wird erweicht und mit Kokosnusschips und Puderzucker ausgefranst. Es sollte eine homogene Masse sein.
  5. Gekochter Keksteig wird auf Frischhaltefolie gestrichen und dünn gerollt. Diese Schicht wird gleichmäßig mit Butter und Kokoscreme überzogen. Das Knüppel wird ordentlich gefaltet, um eine Rolle zu bilden.
  6. Eingehüllt in Plastikfolie wird das Gericht im Gefrierschrank gereinigt und dort ca. 40 Minuten aufbewahrt.

Leckere Desserts auf dem Neujahrstisch 2019

Am Silvesterabend möchten Sie sich mit etwas Besonderem verwöhnen, aber nicht viel Zeit mit Kochen verbringen. Es lohnt sich daher, sich mit einfachen Dessertvarianten zu beschäftigen.

Flüssige Schokolade

Zutaten:
  • Milch - 400 ml;
  • geriebene Schokolade - 4 EL. l .;
  • Zucker;
  • Zimt;
  • Muskatnuss;
  • Nelke
Kochen:
  1. Ein Viertel der zubereiteten Milch wird in die Pfanne gegossen und mit Schokolade, Zucker und Gewürzen versetzt.
  2. Der Behälter wird in einen vorgeheizten Ofen gestellt. Es sollte da sein, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  3. Der Rest der Milch wird in diese Masse gegossen und für einige Minuten in den Ofen gegeben.
  4. Das Getränk kann in Tassen abgefüllt und den Gästen serviert werden.

Schokoladenmousse

Zutaten:
  • Schokolade - 150 g;
  • Butter - 200 g;
  • Eier - 5;
  • Nüsse;
  • Schlagsahne.
Kochen:
  1. Schokolade wird in Stücke geteilt und in einer Schüssel in einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Butterwürfel werden in flüssiger Schokolade verteilt. Dies geschieht schrittweise unter ständigem Rühren.
  3. Eier werden in Weiß und Eigelb unterteilt. Das Eigelb schlagen und langsam zur Schokoladenmischung geben. Wenn es homogen ist, können Sie es aus dem Wasserbad entfernen.
  4. Eiweiß separat verquirlen, dann zu den restlichen Zutaten geben. Mousse kann in Portionen aufgeteilt werden.
  5. Zur Dekoration werden Schlagsahne und Nüsse verwendet.

Mandel-Brownie

Zutaten:
  • Mandelmehl - 300 g;
  • Butter - 70 g;
  • Zucker - 150 g;
  • Eier - 3;
  • Kakao - 100 g;
  • Vanillin;
  • Backpulver.
Kochen:
  1. Das Öl wird mit Zucker bedeckt und 30 Sekunden in die Mikrowelle gestellt, um es zu schmelzen. Die Komponenten werden gemischt und eine Weile abkühlen gelassen.
  2. In die abgekühlte Mischung etwas Vanille, Eier und Kakao geben. All das wird gerührt.
  3. Mandelmehl kann im Geschäft gekauft oder zu Hause durch Mischen von gehackten Nüssen mit normalem Mehl zubereitet werden.
  4. Dem Mandelmehl wird ein Backpulver zugesetzt, und diese Bestandteile werden der flüssigen Mischung allmählich zugesetzt.
  5. Der resultierende Teig wird in eine Backform überführt, vorgeölt und 40 Minuten in den Ofen gestellt.

Hüttenkäsesouffle

Zutaten:
  • Hüttenkäse - 200 g;
  • Beeren oder Obst - 100 g;
  • Milch - 200 ml;
  • Zucker - 3 EL. l .;
  • Gelatine - 10 g;
  • saure Sahne - 3 EL. l
Kochen:
  1. Gelatine mit kalter Milch mischen, 5 Minuten warten und auf den Herd stellen, um die Mischung zu erwärmen und homogen zu werden, dann vom Herd nehmen.
  2. In einer separaten Schüssel Sauerrahm und Quark mischen. Fügen Sie Zucker hinzu und schlagen Sie mit einem Mischer. Eine milchig-gallertartige Masse wird in die Mischung gegossen und erneut gerührt.
  3. Sie können es mit Stücken von Obst oder Beeren hinzufügen. Sie werden einfach zu der Mischung gegeben und mit einem Löffel gerührt.
  4. Dessert in verschiedenen Formen.

Hilfreiche Ratschläge

Jedes Gericht hat seine eigenen Feinheiten. Sie müssen auch die Vorlieben der Familienmitglieder berücksichtigen, damit die Rezept-Desserts ungefähr sind. Einige Komponenten können durch andere ersetzt werden, es ist erlaubt, mit der Menge zu experimentieren. Müssen sich auf ihren eigenen Geschmack konzentrieren.

Zum Neujahrstisch eignet sich jedes Dessert. Sie können es mit Hilfe von Neujahrsdekorationen festlich aussehen lassen.

Das Kochen von Desserts ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Vorbereitung auf das neue Jahr. Sie sollten köstlich, originell und schön sein. Aber da niemand den ganzen Tag kochen möchte, sollten Sie Rezepte für einfache Leckereien verwenden, die nicht viel Zeit erfordern. Es gibt viele solcher Gerichte, mit denen Sie den Neujahrstisch unvergesslich machen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar