Lustige und moderne Szenen für das neue Jahr für Kinder

Neujahrsferien sind eine gute Zeit, um mit Kindern zu kommunizieren. Eltern und Kinder bereiten sich gemeinsam auf das geschätzte Date vor - schmücken Sie das Haus, schmücken Sie den Weihnachtsbaum. Und wenn am 31. Dezember oder am 1. Januar auch Gäste mit Kindern erwartet werden, ist dies eine Gelegenheit, eine Szene für die Neujahrsvorstellung vorzubereiten. Das Lernen und Üben der Rolle wird den Kindern eine große Freude bereiten.

Brief an den Weihnachtsmann

Tochter: "Mama, kauf mir bitte ein 96-seitiges Notizbuch!"
Mama (überrascht): "Warum bist du so fett?"
Tochter: "Ich werde dem Weihnachtsmann einen Brief schreiben, welche Geschenke ich will! Damit alles perfekt passt!"
Mama: "Vergiss nur nicht, deinem Großvater zu schreiben, wie du dich dieses Jahr benommen hast!"
Tochter: "Nun, wenn du schreibst, was gut ist, wird es eine Lüge sein. Und wenn du schreibst, was schlecht ist, dann kann ich die Gaben nicht wie meine Ohren sehen." Ich werde folgendes schreiben: "Lieber Großvater Frost! In diesem Jahr habe ich viele ziemlich originelle Taten vollbracht! ..."

Bestellung für den Weihnachtsmann

Sohn: "Papa, ich habe gerade einen Brief an den Weihnachtsmann geschickt!"
Vater: Und was hast du ihm befohlen, frage ich mich?
Sohn: "Oh, ziemlich viel ... Nur ein Designer, ein Maschinengewehr und ein Laptop!"
Vater: "Das sind natürlich alles wunderbare Dinge! Aber vielleicht sollten Sie nicht nach einem Laptop fragen? Und dann stellt sich die lange Liste heraus ..."
Sohn: "Oh, was machst du dir so Sorgen? Nicht du wirst Geschenke kaufen, sondern der Weihnachtsmann!"

Wie bekomme ich ein Geschenk?

Kind: "Mama, bist du froh, dass das neue Jahr kommt?"
Mama: "Na ja, natürlich froh!"
Kind: "Und Sie erhalten ein Neujahrsgeschenk vom Weihnachtsmann?"
Mama: "Der Weihnachtsmann kommt nur für Kinder! Und ich werde wahrscheinlich von Papa gekauft."
Kind: "Was möchten Sie von ihm bekommen?"
Mama: "Um ehrlich zu sein, Nerzmantel! Aber ich bin nicht sicher, ob er es mir geben wird ..."
Kind: "Und du versuchst auf den Boden zu fallen, zu schreien und zu treten! Es funktioniert immer für mich!"

Über Wowotschka

Lehrer: "Kleiner Johnny, ist es möglich, sich auf das Lernen zu beziehen? Was ist nicht der Tag, dann meine Güte! Wenn es so weitergeht, wird dein Vater bald graue Haare haben."
Little Johnny: "Oh, es wird ein tolles Geschenk für ihn für das neue Jahr! Sonst ist er völlig kahlköpfig!"

Lustige Szenen für Jugendliche


Jugendliche können eine große Anzahl von Texten für das Rollenspiel lernen. In den Szenen herrscht für sie Humor, „erwachsene“ Realitäten werden vorgestellt.

Santa Claus Guard

Erste Wache: "Weihnachtsmann an Ort und Stelle?"
Die zweite Wache: "Shh, komm ohne Namen, es kann ein Abhören geben. Im Allgemeinen klingt es intolerant."
Erstens: "Und wie?"
Zweitens: "Niedertemperatur-Rentner! Es wird kommen, wenn die Uhr bestimmte Zahlen anzeigt!"
Erstens: "Aber wir haben keine Stunden!"
Zweitens: "Wir werden informiert!"
Erstens: "Was ist Baba Yaga da? Heizungen haben sich nirgendwo übergeben? Hast du die Heizpistolen angezogen?"
Zweitens: "Alles unter Kontrolle. Den Feind auf Distanz halten."
Der erste: "Schon im mittleren Alter, aber alles ist da ... Das Schneewittchen wird sich umziehen, dann Barbie, dann Rotkäppchen. Du solltest dein Ohr wach halten. Das Territorium umgehen, es ist übrigens Zeit, es zu tun."
(Die Wachen gehen, Baba Yaga taucht nach einer Weile auf.)
Baba Yaga: "Was, hast du nicht gewartet?! Wir dachten, wir wollen uns in aller Ruhe zum neuen Jahr verabreden?! Und ich bin gekommen! Ich werde deinen erfrorenen Großvater fangen, und ich werde ihn auf die Batterie setzen! Lass seine alten Knochen ihn ein bisschen erwärmen!"
(Die Wachen rennen los, packen Baba Yaga an den Armen. Das Lied "Unser Dienst ist gefährlich und schwierig" wird gespielt.)
Die erste Wache: "Ich habe gestohlen, also bin ich von einer Stupa auf einem Fallschirm gelandet? Jetzt werden wir Sie unter Verschluss setzen, damit der Urlaub nicht gestört wird!"
Baba Yaga: "Jungs, vielleicht ist es nicht nötig? Oder wir einigen uns auf eine einvernehmliche Weise, wie? Du hilfst mir, mit meinem Großvater fertig zu werden, und ich bringe dich zu meinen Mitarbeitern. Mit Beförderung!"
Die zweite Wache: "Sie werden mit Koshchei dem Unsterblichen verhandeln. Er sitzt übrigens schon lange mit uns auf einer starken Diät."
Beide Wachen: "Der Weihnachtsmann hat eine unbestechliche Wache! Frohes Neues Jahr, Leute!"
(Baba Yaga wird von der Bühne geführt)

Neujahrsaufsatz

Lehrer (sitzt am Tisch): "Feiertage, Feiertage, aber ich muss arbeiten, die Notizbücher überprüfen ... Also der Aufsatz" Also fragte ich den Weihnachtsmann nach dem neuen Jahr. "Es ist merkwürdig, was sie hier geschrieben haben. Der erste ist Little Johnny ..."
(Der Lehrer öffnet ein Notizbuch, Vovochka betritt die Bühne)
Little Johnny: "Ich würde den Weihnachtsmann bitten, dafür zu sorgen, dass nächstes Jahr keine Aufsätze geschrieben werden!"
(Little Johnny geht)
Lehrer: "Nun, damit ist alles klar, ein Faulenzer ... Das nächste Notizbuch. Mascha. Hör auf, und warum ist der Kosmetikkatalog dem Aufsatz beigefügt?"
(Enthüllt das Notizbuch, Masha betritt die Szene)
Mascha: "Ich würde den Weihnachtsmann um die Neujahrsartikel 145, 146 und 172 bitten!"
(Mascha geht)
Lehrer: "Die Kürze ist die Schwester des Talents, oder? Okay ... Wer ist als nächstes da? Egor!"
(Egor erscheint auf der Bühne)
Egor: "Um den Weihnachtsmann etwas zu fragen, muss man ihm einen Brief schreiben. Und wo ist seine persönliche E-Mail-Adresse? Man muss das System hacken ..."
(Egor geht in tiefen Gedanken)
Lehrer: "Alles ist klar, der Hacker wächst. Oh, ich habe etwas satt, dann überprüfe ich es wahrscheinlich."
(Alle Kinder rennen auf die Bühne)
Chor: "Frohes Neues Jahr, mit neuem Glück!"

Oligarch und seine Tochter

Oligarch: "Zlata, Tochter, weißt du, was für ein Feiertag Ende Dezember ist?"
Zlata: Papa, ich bin erst 11 Jahre alt, warum soll ich das alles verstehen? Der Kalender in unserem Haus hängt im dritten Stock im fünften Raum - nimm den Aufzug und sieh nach.
Oligarch: "Eigentlich haben wir diesen Feiertag schon gefeiert, rate es mir."
Zlata: "Dies ist, als wir nach Hawaii gingen?"
Oligarch: Nein, es war dein Geburtstag. Der fünfte Tag im Monat.
Zlata: Oh, ich erinnere mich an die Feiertage, als wir im Tank fuhren?
Oligarch: "Nein, wir haben den Tag des Sieges gefeiert."
Zlata: Wann bist du in einem Flugzeug geflogen?
Oligarch: "Und das ist Aviation Day!"
Zlata: Okay, ich gebe auf!
Oligarch: "Das neue Jahr steht vor der Tür! Mein Lieblingsfeiertag!"
Zlata: Was ist das Besondere an ihm?
Oligarch: "Nun, an diesem Tag ist es üblich, Geschenke zu geben!"
Zlata: Nein, was ist besonders?
Oligarch: "Und ich gebe keine Geschenke!"
Zlata (überrascht): Und wer?
Oligarch: "Weihnachtsmann!"
Zlata: Und wo ist er in Forbes? Liste.
Oligarch: "Auf keinen. Geben Sie Geschenke - seine Arbeit. Und an diesem Tag versammeln sich alle, sie trinken, sie essen Mandarinen und rufen" Tannenbaum, brennen! "
Zlata: Warum es dann verbrennen?
Oligarch: "Nein, es ist nicht verbrannt! Laternen und Spielzeug hängen daran. Meine Hände jucken. Es ist genug, um einen Weihnachtsbaum zu schmücken!"
Zlata: Komm schon! Nur die Hälfte der Spielsachen ist für mich!
(Vater und Tochter verlassen die Bühne)

Szenen für die Matinee


Die Matinee im Kindergarten oder in der Grundschule wird eine kleine Szene zum Thema Weihnachten unter Beteiligung mehrerer Personen dekorieren.

Kino über den Weihnachtsmann

Der Regisseur liest den Haupttext, Kinder in Kostümen spielen die Show. Unbelebte Objekte können auch Zeichen sein.

Regie: "Einen Film über den Weihnachtsmann drehen. Kamera, Motor, los! Eines Tages spannte der Großvater sein Pferd an und ging, um einen Weihnachtsbaum zu fällen. Und im Wald heulen die Wölfe, die Eule heult. Der Hirsch rannte vorbei und klopfte mit den Hufen Die Hasen sprangen auf die Lichtung, trommelten auf ihren Baumstümpfen, sahen den Großvater und sein Pferd und ritten davon, er setzte sich auf einen Baumstumpf, schaute sich um, er sah viele Weihnachtsbäume herum, er ging zu einem Weihnachtsbaum, berührte ihn, nicht gut, sah einen anderen Weihnachtsbaum an, mochte ihn auch nicht. Sieht aus - der dritte ist genau richtig. Er hat sie mit einer Axt angeschleudert, und der Weihnachtsbaum bettelt ... "
Weihnachtsbaum Nummer 3: "Großvater-Großvater, hack mich nicht! Ich bin nicht fit für die Kinder. Mein Bein ist lahm, die Nadeln bröckeln, die Rinde ist ganz abgezogen!"
Regie: "Ich habe dem Großvater zugehört, aber ich habe mich dem anderen Weihnachtsbaum genähert. Ich habe ihn berührt. Und die Nadeln sind stark und die Rinde ist ganz und der Stamm ist gerade. Es ist für das neue Jahr geeignet! Schau, und die Axt hat schon irgendwo verloren! Er hat beschlossen, den Baum mit der Wurzel herauszuziehen Und der Weihnachtsbaum sagt ihm ... "
Weihnachtsbaum Nummer 4: "Pull-Pull, alt, immer noch nicht genug Kraft."
Der Regisseur: "Der Großvater fing an, den Weihnachtsbaum zu schleppen. Er kann nicht herausziehen. Die Hasen kamen gerannt, um zu helfen. Pull-Pull - nutzlos. Sie riefen nach den Wölfen. Pull-Pull - wieder versagt es. Die Eule wurde gerufen. Der Tannenbaum ruhte." Ja, der Wind weht hier! Auf der einen Seite weht es - auf irgendeine Weise! Auf der anderen Seite - gibt es einen Weihnachtsbaum! Podul von der dritten Seite! Dann zogen sie den Weihnachtsbaum heraus! Der Großvater war entzückt, stellte den Weihnachtsbaum auf den Schlitten und ging mit ihr zu den Kindern, feiert das neue Jahr! der Film! "

Gebohrter Weihnachtsbaum

Es ist ein eleganter Weihnachtsbaum mit einem traurigen Blick, der traurig auf den Boden schaut. Kommt Blei.

Moderator: "Hallo, Kinder! Was bist du heute schlau, was schön? Es ist sehr teuer zu sehen! So kann man das neue Jahr feiern! Also, wo ist der Tannenbaum hier. Wo? Hier ist er! Oh, und was bist du, Tannenbaum Lass uns herausfinden, warum sie nicht lustig ist. "
Yolochka: "Mir ist langweilig hier! Das sind meine Freundinnen - sie stehen alle auf Stadtplätzen. Da ist Musik und sie sind luxuriös gekleidet und sie haben jede Menge Geschenke! Und was bin ich? Äh ..."
Der Moderator: "Was sagst du, der Tannenbaum? Wir haben viel Spaß hier! Schau, wie viele Mädchen und Jungen! Sie können alles - sie tanzen, sie singen Lieder, sie erzählen Gedichte."
Fischgrätenmuster: "Oh, etwas, das ich nicht glauben kann? Stimmt es, dass du singen kannst?"
Gastgeber: "Natürlich können wir! Leute, lasst uns für den Weihnachtsbaum singen?"
(Kinder singen ein Neujahrslied)
Yolochka: "Ja, das ist nicht schlecht! Ich mag es hier schon. Vielleicht weißt du noch wie?"
(Kinder zeigen Zahlen, rezitieren Gedichte)
Yolochka: Nun, jetzt sehe ich, dass ich nicht umsonst hier war! Hast du irgendwelche Geschenke für mich?
(Kinder schmücken Weihnachtsbaum mit Schneeflocken aus Papier ausgeschnitten)
Gastgeber: "Yolochka, wollen Sie immer noch, dass wir zu Ihren Freundinnen auf den Platz gehen?"
Yolochka: "Ich möchte bei dir bleiben! Du bist sehr lustig und schön, du kannst einen Feiertag feiern."
(Kinder tanzen um den Weihnachtsbaum)

Hilfreiche Ratschläge

Beachten Sie beim Vorbereiten von Szenen für Silvester 2019 die folgenden Tipps.

  • Ein zu kompliziertes Szenario ist nicht für Kinder geeignet.
  • Für Aktivitäten in der Schule oder im Kindergarten ist eine sorgfältige Anfertigung der Kostüme erforderlich. Wenn zu Hause der Charakter nur symbolisch angezeigt wird, mit mehreren Merkmalen (zum Beispiel Weihnachtsmann mit roter Mütze), spielt es keine Rolle.
  • Der Raum muss über Neujahrsattribute verfügen.
  • Eine Rolle auswendig zu spielen ist optional. Die Hauptsache ist, sich an die allgemeine Handlung zu erinnern, denn selbst bei echten Konzerten improvisieren die Schauspieler manchmal. Halten Sie kurz vor den Ferien eine Generalprobe ab.
  • Nach dem Abspielen von Szenen können Sie Neujahrswettbewerbe abhalten.

Junge Künstler, die ihre Rolle angemessen gespielt haben, verdienen Auszeichnungen. Vergessen Sie nach Beendigung der Szenen nicht, allen Teilnehmern süße Geschenke zu machen. Dies wird ein großer Anreiz sein, das Interesse von Kindern an Darbietungen zu wecken, was sich später als nützlich erweisen könnte (denken Sie daran, wie viele Filmschauspieler und ehemalige KVN-Verdiener Fernsehhumoristen geworden sind).

Weihnachtsszenen - eine großartige Möglichkeit, Zeit nicht nur mit Kindern zu verbringen. Wenn die Kinder schlafen gehen, hindert nichts Erwachsene daran, "scharfere" Szenen in Rollen zu spielen, zum Beispiel mit Witzen über Alkohol.

Lassen Sie Ihren Kommentar