Wie man einen Pelzmantel von einem Biber und einem Kaninchenfell säubert

Jede Frau träumt von einem schönen und warmen Pelzmantel. Aber nicht jeder weiß, wie man ein luxuriöses Kleidungsstück richtig pflegt. Pelzmäntel vor Biber- und Kaninchenfell zu Hause zu schützen, ist einfach. Wenn Sie die Pflegehinweise befolgen, können Sie die Lebensdauer des Pelzprodukts verlängern.

Biber Fellreinigung

Ein Biberpelzmantel kann jede Frau des schönen Geschlechts schmücken. Schätzen Sie ein solches Fell für die Fähigkeit, Wärme zu speichern. Um diese Eigenschaften und das ansprechende Erscheinungsbild nicht zu verlieren, müssen Sie den Vorgang korrekt durchführen. Sie können spezialisierte teure Chemikalien verwenden oder erschwingliche Hausmittel bevorzugen.

WICHTIG! Der Biberpelzmantel gilt als einer der strapazierfähigsten. Sie können unter Berücksichtigung der Empfehlungen beliebige Reinigungsmittel verwenden.

Effektive Volksmethoden

Die folgenden Mittel gelten als wirksam:

  • Ammoniak.
  • Manka
  • Stärke
  • Heisser Sand.
  • Shampoo ohne Farbstoffe.
  • Glycerin.

Nachdem Sie ein Werkzeug ausgewählt haben, bereiten Sie einen Kamm oder eine steife Bürste vor. Kämmen Sie mit ihrer Hilfe das Fell und stellen Sie den ursprünglichen Glanz wieder her. Das langhaarige Fell ist in Haarwuchsrichtung verkratzt und das kurze Nickerchen ist entgegen der Haarwuchsrichtung.

Stärke als Sorptionsmittel entfernt jegliche Kontamination. Gießen Sie es auf kontaminierte Bereiche und reiben Sie es vorsichtig auf der Oberfläche. Schütteln Sie die Reste der Unterwolle. Wenn die Stärke grau ist, wiederholen Sie den Vorgang erneut. Ebenso können Sie Talk, Grieß oder heißen Sand verwenden.

Stärke wird für kleine Verschmutzungen verwendet. Manca - ein Stoff mit großen Partikeln, wird bei starker Verschmutzung eingesetzt. Sauberer Sand ist die beste Wahl für die chemische Reinigung. In einer sauberen Pfanne erhitzen.

Die Verwendung von flüssigem Ammoniak ist in zwei Fällen sinnvoll:

  1. Das Vorhandensein von Staub, Lichtverschmutzung. Rühre 100 ml Ammoniak in ein Glas Wasser. In der resultierenden Lösung befeuchten Sie den Stoff, wringen Sie aus und wischen Sie schmutzige Stellen ab. Abschließend wird das Fell mit einem sauberen, feuchten Schwamm und einem trockenen Tuch abgewischt.
  2. Das Vorhandensein von Öl, fettigen Spuren. Mischen Sie einen Teelöffel Salz, 3 ml Ammoniak und ein Glas Wasser. Wischen Sie die verschmutzten Stellen mit einem in die Lösung getauchten Schwamm ab. Rückstände mit einem feuchten Tuch entfernen. Trockne das Fell bei Raumtemperatur.

Verwenden Sie Shampoo für Tiere, wenn keine anderen Mittel zur Verfügung stehen. Eine kleine Menge Shampoo in einem Glas Wasser auflösen und schmutzige Stellen abwischen. Als nächstes wird der Mantel getrocknet und gekämmt.

Langzeitiges Tragen eines Biberpelzmantels kann zu Glanzverlust führen. Um dies zu beheben, müssen Sie einen in Glycerin getauchten Schwamm verwenden. Sie können der Seifenlösung Glycerin hinzufügen. Zum Schluss trocknen und das Fell bürsten.

ACHTUNG! Die Verwendung von Spülmittel für Geschirr und Waschmittel ist verboten. Die Verwendung von Haushaltschemikalien beeinträchtigt das Aussehen eines Pelzmantels.

Fachchemie

Hersteller von Spezialchemikalien bieten Kits an, die eine umfassende Pflege des Produkts gewährleisten. Es beinhaltet: Reiniger, Schaum, Fellpflege, Pinsel, Kamm und Handschuhe.

Separat können Sie Feuchttücher kaufen. Mit ihrer Hilfe ist es zum Beispiel bei einem Spaziergang einfach, Verschmutzungen loszuwerden. Sie können auch Schmutz vom Futter entfernen.

So reinigen Sie das Kaninchenfell

Kaninchenfell ist zart und zart. Kaninchenfellmantel sieht spektakulär aus und wärmt im Winter. Das Fell des Tieres gilt als launisch, daher bedarf es einer besonderen Reinigung.

Volksheilmittel

Volksheilmittel zur Reinigung von Kaninchenfellen sorgen für Reinheit und ursprünglichen Glanz. Sie können Folgendes bevorzugen:

  • Talk.
  • Wasserstoffperoxid.
  • Hacken Sie ab
  • Essig
  • Stärke

Anwendung von Stärke oder Talk:

  1. Falten Sie den Pelzmantel auf einer horizontalen Fläche mit dem Fell nach oben.
  2. Verschmutzte Stärke darüber streuen.
  3. Schütteln Sie nach einigen Minuten den Pelzmantel (Sie können das Kaninchenfell nicht reiben, dies kann zu Beschädigungen führen).
  4. Kämme das Fell vorsichtig.
  5. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang.

Geeignet für die Reinigung von Essig mit Wasser in gleichen Anteilen gemischt. Befeuchten Sie ein Stück Watte mit der Lösung und wischen Sie den Schmutz ab. Ein weiteres Rezept - ein Glas Wasser und 1 Esslöffel Wasserstoffperoxid.

Kleie in einer sauberen Pfanne leicht erhitzen und auf das Kaninchenfell streuen. Sie müssen sich ein wenig die Hände reiben. Nach 2-3 Minuten die Kleie mit einem Pinsel entfernen.

ERINNERN SIE SICH! Kaninchenfellprodukte erfordern eine sorgfältige Pflege und Reinigung.

Haushalts-Chemikalien

Haushaltschemikalien werden durch spezielle Zusammensetzungen zur Reinigung von Kaninchenfellen dargestellt. Mit ihrer Hilfe ist eine effektive Versorgung möglich. Das Set besteht aus einem Reiniger, Auffrischer, Schaum, Pinsel, Kamm und Handschuhen. Der Restaurator sorgt für eine hochwertige Restauration von Axialhaar und der Struktur des Kerns. Die Verwendung von Schaum ist bei starken Flecken, einschließlich Spuren von Fett, sinnvoll. Und nach der Reinigung muss der Pelzmantel mit einem Mottenreiniger behandelt werden.

Merkmale der Reinigung von weißem Fell

Weißes Fell ist schön, aber Flecken. Er kann jedes Bild ergänzen. Viele Frauen haben jedoch Angst, einen weißen Pelzmantel zu kaufen, weil sie glauben, dass das Putzen eine schwierige Aufgabe ist. Dies gilt nicht, wenn Sie einige Empfehlungen befolgen.

Verwenden Sie zur Reinigung weißes Pulver. Dazu gehören: Talk, Grieß, Stärke. Ihr Vorteil ist die Abwesenheit von Farbstoffen in der Zusammensetzung.

Sie können Wasserstoffperoxid verwenden. Sie müssen es mit Wasser mischen und den Pelzmantel abwischen. Es muss nicht gespült werden.

Vor- und Nachteile der Wohnungsreinigung

Die Reinigung zu Hause hat mehrere Vorteile:

  • Effizienz.
  • Preis Verfügbarkeit.
  • Einfache Implementierung.
  • Geschwindigkeit beim Empfang des Ergebnisses.
  • Alles was Sie brauchen ist zur Hand.

Es gibt einige Nachteile:

  • Die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung des Fells.
  • Persönliche Zeit verbracht.

Hilfreiche Ratschläge

Nützliche Tipps verlängern die Lebensdauer des Produkts und sorgen für dessen Attraktivität.

  • Reinigen Sie den Mantel, falls Schmutz sichtbar ist. Pflege ist regelmäßig erforderlich. Vor einer langen Sommerlagerung müssen Sie das Produkt reinigen, damit Sie es im Winter sofort anziehen können.
  • Es ist unmöglich, einen Pelzmantel in der Nähe von Heizgeräten zu trocknen.
  • Verwenden Sie keine alkoholhaltigen Lösungen.
  • Um dem Produkt einen Duft zu verleihen, können Sie daneben Säcke mit duftenden Kräutern aufbewahren.
  • Bügeln auch von der Innenseite ist nicht gestattet. Es kann schrumpfen oder sich dehnen.
  • Es ist unmöglich zu löschen, es wird zu Schäden führen.

Die Fellreinigung ist eine schwierige und verantwortungsvolle Angelegenheit. Wenn Sie die Anweisungen und Empfehlungen befolgen, können Sie Schäden vermeiden, ein attraktives Aussehen und wärmende Eigenschaften eines Kleidungsstücks erhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar