So reinigen Sie den Kristall zu Hause

Produkte aus Kristall geraten allmählich aus der Mode. Schade, sie sehen manchmal vorzeigbarer aus als moderne Glasgegenstände. Und doch fängt die Oberfläche mit der Zeit an, sich abzudunkeln, mit Staub bedeckt zu werden und den ursprünglichen Glanz zu verlieren. Wie kann man Objekte von ursprünglicher Brillanz und Schönheit des Kristalls zurückgeben?

Warum färbt sich der Kristall gelb?

Während des Betriebs oder aufgrund unsachgemäßer Pflege färbt sich der Kristall gelb. In diesem Fall sollte jede Hostess das Geheimnis kennen, das dazu beiträgt, dass die Produkte wieder ihr ursprüngliches Aussehen erhalten.

Es gibt eine andere einfache Regel: Kristallglaswaren haben Angst vor heißem Wasser. Unter seiner Einwirkung verblasst die Oberfläche und färbt sich gelb, in einigen Fällen können Risse auftreten.

EMPFOHLEN! Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel und entfernen Sie Schmutz mit Gewalt.

Wasser sollte kalt oder warm sein. Nach der Reinigung sollte der Kristall mit kaltem Wasser abgespült werden. Wenn es im Freien getrocknet wird, kommt es zu Flecken. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Dinge mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen.

Waschen, reinigen und abwischen sollte den Boden halten. Verwenden Sie den Geschirrspüler nur, indem Sie den entsprechenden Modus einstellen, nachdem Sie die empfindlichen Produkte entfernt haben, die leicht beschädigt werden können.

Beliebte Volksheilmittel

Bevor Sie mit der Reinigung fortfahren, müssen Sie die folgenden Funktionen berücksichtigen.

  1. Flecken und Staub können mit einem trockenen Tuch entfernt werden, mit dem das Produkt abgewischt wird.
  2. Es wird empfohlen, den Kristall in kaltem Wasser zu waschen, da das heiße Wasser zu verblassen beginnt und gelb wird.
  3. Decken Sie den Boden des Behälters mit einem Lappen ab, um eine Beschädigung oder einen Bruch des Produkts während des Entfernens von Verunreinigungen zu vermeiden.
  4. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Scheuermittel enthalten - dies vermeidet Kratzer.
  5. Geschirr wird unten gehalten.
  6. Wischen Sie das Geschirr nach dem Eingriff gründlich mit einem trockenen Tuch ab und warten Sie nicht, bis das Wasser abläuft.

Kristallglas zu Hause zu waschen ist einfach, wenn Sie den Vorgang richtig angehen. Im Voraus ist es erforderlich, das erforderliche Inventar vorzubereiten und die Aktionen nacheinander auszuführen.

Geringe Verschmutzung

Eine Seifenlösung hilft, mit ihnen fertig zu werden:

  1. Fügen Sie etwas Flüssigwaschmittel hinzu, um das Wasser abzukühlen.
  2. In der Lösung von Geschirr spülen;
  3. Mit fließendem kaltem Wasser gespült;
  4. Mit einem trockenen Tuch abgerieben.

Kleine Verschmutzung

Zu einfach gereinigt:

  1. Geschirr in einer Lösung auf Kreidebasis gereinigt.
  2. Auf 2 Esslöffel kaltes Wasser 2 Esslöffel zerkleinerte Kreide und einen Viertel Teelöffel Blau geben.
  3. Die resultierende Mischung wird auf das Produkt aufgetragen.
  4. Es wird abgewischt.
  5. Nachdem das Geschirr mit Flanell abgewischt wurde, entfernen Sie die blaue Blüte.

Staub

Stärke kommt gut damit zurecht:

  1. Stärke wird auf ein Samttuch gegossen.
  2. Die Oberfläche wird gerieben, bis der Fleck verschwindet.

Grüne Farbe

Diese Methode eignet sich für Gerichte, bei denen sich Plaque gebildet hat und eine sorgfältige Behandlung erforderlich ist. In diesem Fall helfen Essig und Salz:

  1. Fügen Sie in 2 Liter Wasser 2 Esslöffel Essig und 1 Esslöffel Salz hinzu.
  2. Lassen Sie das Geschirr einige Minuten in der Lösung.
  3. Nach dem Spülen mit kaltem Wasser.
  4. Die Oberfläche wird mit einem trockenen Tuch abgewischt.

Sediment am Boden der Vase

Sie können Meersalz verwenden, um grüne oder braune Blütenspuren vom Boden zu entfernen:

  1. Salz gemischt mit Essig.
  2. In einen Behälter füllen.
  3. Warten Sie einige Minuten.
  4. Mit kaltem Wasser abspülen.

Vergoldetes Geschirr

Zur Reinigung benötigen Sie:

  1. Stellen Sie das Geschirr eine Weile in warmes Wasser.
  2. Wischen Sie die Stelle ohne Vergoldung.
  3. Fügen Sie in 2 Liter Wasser 2 Esslöffel Essig hinzu.
  4. Spülen.
  5. Wischen Sie die Oberfläche trocken.

Starke Verschmutzung

Dieses Problem lösen Kartoffeln, die nicht nur Schmutz, sondern auch Fett entfernen:

  1. Kartoffeln werden gekocht.
  2. Wasser wird abgelassen und abgekühlt.
  3. Kristall wird in eine warme Flüssigkeit gelegt.
  4. Ist für ein paar Minuten weg.
  5. Nach dem Reinigen mit Reinigungsmittel.
  6. Gespült.
  7. Mit einem trockenen Tuch trocknen.

Spuren von Wein

Spuren von Saft oder Wein werden mit Soda entfernt:

  1. Bereiten Sie eine Lösung auf Basis von Soda vor.
  2. Kristall wird für mehrere Stunden darin platziert.
  3. Mit einer schwachen Essiglösung waschen.
  4. Mit einem Tuch abwischen.

Entfernung der Gelbfärbung

Dieses Problem wird rohe Kartoffeln bewältigen:

  1. Kartoffeln werden in kleine Stücke geschnitten oder auf einer groben Reibe gerieben.
  2. Massa reiben Kristall.
  3. Geh für eine Weile.
  4. Bereiten Sie eine schwache Lösung auf Basis von Blau vor.
  5. Spülen Sie das Geschirr darin aus.
  6. Mit einem Tuch abwischen, um Flecken zu entfernen.

So bringen Sie die Kristalloberfläche zum Leuchten

Es reicht nicht immer aus, den Schmutz zu entfernen und das Geschirr richtig zu trocknen. Damit die Kristallprodukte die Gäste überraschen können, sollten sie zusätzlich verarbeitet werden, was ihnen Glanz verleiht.

Glanz geben

Verwenden Sie dazu Alkohol:

  1. Geschirr gereinigt.
  2. Alkohol wird auf die Serviette aufgetragen und die Oberfläche wird abgewischt.
  3. Nach mit einem Tuch eingerieben.

Glanz

Dies geschieht auf folgende Weise:

  1. Bereiten Sie eine Lösung auf Essigbasis vor.
  2. In 2 Liter Wasser 4 Esslöffel Essig hinzufügen.
  3. In der entstandenen Lösung wird Geschirr gespült.
  4. Die Oberfläche wird mit einem Wolltuch abgerieben.

Mit Ammoniak den ersten Glanz verleihen:

kaltes Wasser wird mit Ammoniak in einem Verhältnis von 3 zu 1 gemischt;
Legen Sie das Geschirr für eine Weile in die Lösung:
Mit einem Tuch abreiben.

Waschmittel

Um die Kristalloberfläche von Verunreinigungen zu reinigen, helfen spezielle Reinigungsmittel für Glaswaren. Es gibt jedoch eine im Handel erhältliche Chemie, die ausschließlich für Kristalle bestimmt ist. Solche Substanzen helfen beim Ordnen der Kronleuchter.

Kristalldekorationen auf der Lampe können gewaschen werden, ohne von der Decke zu entfernen. Dazu gibt es Vorbereitungen zum berührungslosen Waschen, die einfach und unkompliziert anzuwenden sind. Sie müssen nur alle Seiten des Produkts besprühen. Bei Bedarf wird der Vorgang mehrmals wiederholt.

Mit reinigenden Kristallleuchtern

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Kronleuchter zu reinigen. Wählen Sie eine, die für die Kontamination besser geeignet ist. Am einfachsten ist es, wenn Sie Staub entfernen möchten. Verwenden Sie dazu spezielle Bürsten. Tragen Sie beim Arbeiten Handschuhe, da Fingerabdrücke auf der Oberfläche verbleiben, was sich negativ auf das Erscheinungsbild auswirkt.

Wenn es am Kronleuchter andere Stellen gibt, greifen sie auf die Nassreinigung zurück. Nach Möglichkeit sollte der Kronleuchter demontiert und jedes Element abgespült werden.

Wenn Sie nicht an die Lampe gelangen können (hohe Decken), müssen Sie sich auf eine Trittleiter stellen. Es ist notwendig, jedes Gewichtsteil zu reinigen.

Vergessen Sie nicht, dass jeder Kronleuchter, auch ein Kristallleuchter, Metallteile aufweist, die bei längerem Kontakt mit Wasser korrosionsanfällig sind. Solche Gegenstände sollten trocken gewischt werden.

Neben Spezialwerkzeugen können Sie traditionelle Methoden zur Kristallreinigung anwenden.

So reinigen Sie den Kronleuchter, ohne ihn von der Decke zu entfernen

Den Kronleuchter zu waschen, ohne ihn zu entfernen, ist nicht einfach. Das Wichtigste ist, die Anweisungen zu befolgen, die schrittweise ausgeführt werden:

  1. Schalten Sie zuerst den Strom aus, berühren Sie die Drähte nicht mit Ihren Händen. Um ein mögliches Schließen bei Vorhandensein von Wasser zu vermeiden, ist es besser, die Abschirmung auszuschalten.
  2. Alle Arbeiten sind erforderlich, um Handschuhe auszuführen. Dies hilft, Fingerabdrücke zu vermeiden.
  3. Bereiten Sie die Lösung im Voraus vor. Zu diesem Zweck wird Ammoniak zu kaltem Wasser gegeben. Seife ist besser auszuschließen, um die Filmbildung zu verhindern.
  4. In die vorbereitete Flüssigkeit werden wiederum Kristallteile getaucht. Sorgfältig wird in der Höhe gearbeitet. Reinigen Sie anschließend die Schmutzstellen und wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab.
  5. Wenn sich auf der Oberfläche ölige Flecken gebildet haben, wird eine Lösung auf Wodka- oder Alkoholbasis aufgetragen. Es wurde mit einem sauberen Tuch angefeuchtet und der Kronleuchter abgewischt.
  6. Wenn der Fleck nicht verschwunden ist, bleibt Alkohol für eine Weile. Nachdem die Rückstände mit einem sauberen Tuch entfernt wurden.
  7. Sie können den Strom nach einigen Stunden und nicht früher anschließen. Während dieser Zeit haben alle Details, auch die kleinsten, Zeit zum Trocknen.

So reinigen Sie einen zerlegten Kronleuchter

Der Kronleuchter muss erst gewaschen werden, nachdem er von der Decke entfernt und in Teile zerlegt wurde. Alle Arbeiten müssen konsequent durchgeführt werden:

  1. Wenn das Produkt zum ersten Mal gewaschen wird und keine Anleitung zum Zusammenbau vorliegt, ist es besser, ein Foto des Parsing-Vorgangs von allen Seiten zu machen.
  2. Legen Sie für alle Fälle eine Decke oder eine Decke unter den Kronleuchter. Im Falle eines herabfallenden Teils können Schäden vermieden werden.
  3. Vorbereitung im Voraus und der Ort, an dem die Reinigung durchgeführt wird.
  4. Wenn ein Waschbecken für die Arbeit ausgewählt wird, wird ein Handtuch auf den Boden gelegt, um die zerbrechlichen Teile nicht zu zerbrechen.
  5. Es wird empfohlen, den Strom abzuschalten und die Glühbirnen abzuschrauben.
  6. Aufgehängte Teile werden entfernt und zerlegt.
  7. Jedes Teil wird separat gewaschen, der Rahmen wird abgewischt. Um Rost zu vermeiden, muss es gut getrocknet werden.
  8. Sie können die Suspension mit einem fusselfreien Tuch polieren.
  9. Sie können den Kronleuchter mit einem Fön trocknen.
  10. Nachdem alle Details des Kronleuchters gereinigt und getrocknet wurden, fahren Sie mit der Montage fort.
  11. Nachdem Sie den Kronleuchter wieder an seinen ursprünglichen Platz gebracht haben, schließen Sie den Strom an und schrauben Sie die Glühbirne ein.

Wie pflege ich Kristall?

Während des Betriebs verlieren Kristallprodukte ihren ursprünglichen Glanz, werden langweilig und es kommt zu einem Überfall. Es ist unmöglich, dies zu vermeiden, aber vor allem, zu wissen, wie man sie richtig pflegt.

  • Wenn die Verschmutzung gering ist, können Sie ein Reinigungsmittel verwenden und die Oberfläche mit einem trockenen und weichen Tuch abreiben.
  • Um den Glanz wiederherzustellen, wird dem Wasser Essig in den folgenden Anteilen zugesetzt: 2 Esslöffel Essig für 2 Liter kaltes Wasser. Reiben Sie die Oberfläche mit einer Lösung. Nachdem das Trocknen des Alkohols nicht mehr riecht, fängt das Geschirr an zu glänzen.
  • Bei starker Verschmutzung wird das Geschirr nach dem Kochen der Kartoffeln in Wasser gelegt. Nach der Oberfläche trocken wischen.
  • Wenn das Produkt vergoldet ist, wird warmes Wasser ohne Reinigungsmittel verwendet. Es wird in einer schwachen Lösung aus Essig und Blau gespült.
  • Um das ursprüngliche Aussehen zu erhalten, wird empfohlen, die Produkte regelmäßig mit Stärke abzuwischen und dann die Rückstände mit einem Tuch von der Wolle zu entfernen.
  • Crystal hat Angst vor heißem Wasser, fängt an zu dimmen und sich gelb zu färben.
  • Kristallbecher werden getrennt voneinander gelagert und stellen keine Pyramide dar. Wenn sie stecken bleiben, kann sich ein Riss bilden.
  • Verwenden Sie Handschuhe, um Fingerabdrücke zu vermeiden.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Substanzen mit abrasiven Bestandteilen. Kristallwäsche in kaltem Wasser mit Geschirrspülmitteln.
  • Wenn Sie die Oberfläche mit Seife reinigen, müssen Sie auf das Auftreten eines Films vorbereitet sein, der den Kronleuchter beim Erhitzen beschädigen kann.
  • Wenn der Kronleuchter zerlegt und entfernt werden kann, ist es besser, dies zu tun. Dies vereinfacht die Arbeit erheblich.
  • Metallprodukte können nicht lange im Wasser belassen werden, es kann zum Auftreten von Rostflecken kommen.
  • Wenn der Kronleuchter viele hängende Elemente hat, ist es sehr schwierig, Staub mit einem Tuch zu entfernen. Verwenden Sie am besten Aerosole.

Hilfreiche Ratschläge

  • Ideal - die Verwendung von Spezialwerkzeugen.
  • Beim Entfernen von Schmutz kann keine Seife verwendet werden, da sich auf der Oberfläche ein Film bildet, der zur Erwärmung der Kronleuchterelemente und zum Auftreten von Rissen führt.
  • Um Korrosion auf Metalloberflächen zu vermeiden, wird davon abgeraten, die Elemente längere Zeit im Wasser zu lassen.
  • Wenn Sie den Staub entfernen, können Sie das Spray zur Bearbeitung von Glasoberflächen verwenden.

Nachdem die Kristallveredelung bekannt geworden ist, wird der Vorgang qualitativ und in kurzer Zeit durchgeführt.

Sehen Sie sich das Video an: 21 UNGLAUBLICHE TRICKS MIT SALZ (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar