So reinigen Sie Kanalrohre - die effektivsten Wege

Von Zeit zu Zeit verstopfen in jedem Haus die Abwasserrohre. Damit das System funktioniert, müssen Sie es reinigen. Einige laden zum Sanitär ein, während andere versuchen, die Blockade selbst zu beseitigen.

Backpulver und Essig

Die Methode besteht aus:

  1. Rohrloch abwischen.
  2. Gießen Sie in 2 EL. l Soda
  3. Top Soda gießen ein halbes Glas Essig.
  4. Verschließe das Loch schnell mit einem Stopfen, einem Lappen.
  5. Mit heißem Wasser unter Druck abspülen.

Wenn das Wasser nach dem Eingriff nicht austritt, wiederholen Sie den Vorgang erneut.

Ätznatron

Benötigt sorgfältigen Umgang. Verwenden Sie bei Kontakt eine Maske und Handschuhe, um Verätzungen zu vermeiden. Ätznatron beseitigt Plaque, Rost und andere komplexe Verunreinigungen.

Die Art der Anwendung ist einfach. Gießen Sie es in ein Loch in der Leitung, lassen Sie es einige Stunden einwirken und spülen Sie es dann aus. Ätznatron wird zu prophylaktischen Zwecken verwendet.

Salz

Sie können Salz mit Soda verwenden. In das Loch einschlafen ein halbes Glas Soda und die gleiche Menge Salz. Top goss 1 Liter kochendes Wasser. 8 Stunden einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen. Die Methode wird zur Vorbeugung eingesetzt.

Alka-Seltzer

Zum Reinigen der Abwasserkanäle können Sie eine Katerpille - Alka-Seltzer - verwenden. Werfen Sie zwei Tabletten in das verstopfte Rohr, gießen Sie ein Glas Essig ein und spülen Sie es nach ein paar Minuten mit warmem Wasser aus. Auch unangenehme Abwassergerüche verschwinden.

Nützlicher Tipp: Um ein Verstopfen der Abwasserrohre zu vermeiden, empfehlen Klempner, den Warmwasserhahn gelegentlich für 5-10 Minuten anzuschalten. So lösen sich Fett und Schmutz eher auf als dass sie stagnieren.

Spezialisierte Haushaltschemikalien

Alkalien

Eine auf Alkali basierende Chemie beseitigt Verstopfungen und Rost. Die Art der Anwendung ist ähnlich. Verkauft in Form von Pulver in Säcken, die in das Abwasserrohr gießen. Dann bleibt das Alkali einige Zeit stehen. Nachdem das System mit Wasser gewaschen wurde. Tragen Sie beim Umgang schwere Gummihandschuhe.

Granulate

Granulare Chemikalien zur Reinigung von Rohren sind auch zur Verhinderung von Verstopfungen und Fettverunreinigungen bestimmt. 1-2 Löffel Granulat werden in das Loch gegossen und eine Stunde ruhen gelassen. Dann mit Wasser gewaschen.

Gele

Beliebte chemische Präparate in Form eines Gels entfernen effektiv Verschmutzungen jeglicher Komplexität. Die bekanntesten: Herr Muskul, Santri-Gel, Maulwurf, Tireth, Domestos und andere.

TIPP! Stellen Sie vor Arbeitsbeginn sicher, dass der Raum belüftet ist. Verwenden Sie Handschuhe, eine Maske und eine Schutzbrille.

Mechanische Vorrichtungen

Es gibt Fälle, in denen selbst eine zuverlässige Chemie die Verstopfung nicht beseitigt, dann wird eine mechanische Reinigungsmethode angewendet. Es kann in 2 Teile geteilt werden.

  1. Gießen Sie kochendes Wasser in das Loch und wirken Sie als Kolben. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang.
  2. Zeitaufwendige Methode - Kabel stanzen. Der Nachteil ist, dass nicht jedes Haus ein Kabel der gewünschten Länge hat, so dass Sie den Klempnermeister anrufen müssen.

Merkmale der Reinigung von Rohren aus verschiedenen Materialien

  • Kunststoff. Kunststoffprodukte haben glatte Wände, daher werden alkalische Mittel gegen Verschmutzung eingesetzt. Säurepräparate eignen sich zum Entfernen von Fremdkörpern, die in die Kanalisation gelangt sind (kleiner Müll, Haare usw.). Es wird nicht empfohlen, sie miteinander zu mischen. Bei Sanitärarbeiten den Raum schützen und lüften.
  • Kupfer. Kupferrohre sind Qualität und Langlebigkeit. Sie können mit allen Mitteln gereinigt werden, ohne Angst vor den Folgen. Für Kupfer und geeignete chemische Expositionsmethode und mechanisch.
  • Gusseisen Früher wurden in den Häusern gusseiserne Rohre verlegt. Sie sind zuverlässig, langlebig und werden von vielen noch verwendet. Wie kann man diesen Abwasserkanal schnell und effizient reinigen? Säurepräparate oder Kabelreinigung sind akzeptabel.

Unabhängig vom verwendeten Material für die Rohrherstellung ist es wichtig, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Führen Sie regelmäßig eine Verhinderung von Verstopfungen durch. Dies betrifft nicht nur die Chemie. Der Heißwasserhahn muss regelmäßig geöffnet werden, um das angesammelte Fett, das stagniert und Schmutz anzieht, abzuwaschen.
  • Methoden und Mittel zur Beseitigung von Verstopfungen richtig auswählen.
  • Beachten Sie beim Umgang mit Haushaltschemikalien die Vorsichtsmaßnahmen.
  • Wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Fachmann.

Wenn Sie vorsichtig mit der Installation umgehen, regelmäßig reinigen und Verstopfungen vermeiden, hält das Gerät lange und verursacht keine Probleme.

Sehen Sie sich das Video an: 10 Lebensmittel, die deine Arterien auf naturliche Weise reinigen und vor Herzanfallen schutzen! (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar