Was aus Hackfleisch zu kochen - Snacks, Hauptgerichte, schnelle Rezepte

Aus Rinderhackfleisch kann man zu Hause hunderte von Gerichten zubereiten, es wäre wünschenswert. Sie werden in jedem Haus zubereitet und jede Gastgeberin hat ihr eigenes Rezept. Hackfleischkuchen Schnitzel, Frikadellen, Frikadellen, Knödel, Klopsa, Koteletts und Buchsen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Technologie

Frisch gekauftes oder aufgetautes Stück Fleisch nach dem Auftauen mit Wasser abspülen und das Fleisch von den Knochen trennen. Schneiden Sie nicht zu viel Fett von Rind-, Schweine- und Lammfleisch ab. Er macht die Füllung weich. Ich rate Ihnen jedoch, die Haut vom Vogel zu entfernen, um den Kaloriengehalt des fertigen Produkts zu verringern.

Mahlen Sie besser in einem Fleischwolf, aber Sie können einen Mixer verwenden. Gleichzeitig passieren viele Hausfrauen das Fleisch zweimal, was den Geschmack des Gerichts erheblich verbessert und es zarter macht.

Das Geheimnis der perfekten Füllung ist, dass sie weich und flauschig sein sollte. Ein solcher Effekt kann erzielt werden, wenn Sie die Masse mit den Händen gut kneten und die Klumpen vorsichtig mit den Fingern kneten.

ACHTUNG! Erfahrene Köche geben zerstoßenes Eis in Hackfleisch und schlagen die Fleischmasse mit einem Mixer erneut auf, um ihr Leichtigkeit und Leichtigkeit zu verleihen.

Was wird benötigt?

Je nach Rezept und kulinarischen Vorlieben können Sie das Produkt mit eingeweichtem Weißbrot, gehacktem Gemüse, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, rohen oder gerösteten Zwiebeln, Gewürzen und Knoblauch ergänzen.

Um ein Schnitzel zu machen und den Geschmack zu verbessern, wird ein ganzes Ei oder nur ein Eigelb injiziert. Eimischung umhüllt Fleischstücke und macht viel elastisch und biegsam beim Modellieren. Sie können eine kleine Menge an geriebenem Käse, rohen Kartoffeln oder ein wenig Stärke eingeben, all diese Produkte ersetzen Hühnereier.

TIPP! Wenn die Füllung trocken geworden ist, etwas Wasser, Milch, Sahne, Sauerrahm oder Tomatensaft hinzufügen. Diese Zutaten verbessern den Geschmack und machen ihn weicher und zarter.

Hackfleisch auswählen

Schweinehackfleisch eignet sich zum Kochen aller Gerichte, es hat genug Fett. Die Konsistenz ist saftig und zart. Besseres Fleisch von Nacken, Schulter und Schulterblatt zerkleinern. Rindfleisch ist ein vielseitiges Produkt, aber in seiner reinen Form ist es trocken, so dass Schweine- oder Hühnerfleisch in einem Verhältnis von 70/30 hinzugefügt wird. Brust, Filet oder Schulterblatt sind zum Schleifen geeignet.

Hammelfleisch wird aufgrund seines spezifischen Geschmacks und Aromas aktiv nur in der östlichen und mediterranen Küche verwendet. Die am besten geeigneten Stücke für seine Herstellung - der Oberschenkel. Gehacktes Geflügel wird für Fleischbällchen, Fleischbällchen, Fleischbällchen und viele andere Produkte verwendet. Für die Zubereitung benötigen Sie Beine und weißes Fleisch aus der Brust.

Leckere und originelle gehackte Snacks

Neben den üblichen Frikadellen können auch Frikadellen-Canapés mit Frikadellen und Königsberg-Klops aus Rinderhackfleisch hergestellt werden.

Klopsa

Dieses Gericht enthält ein solches Bouquet von Aromen: Minzgeschmack von Majoran, würzigen Kapern, Sahnesauce, dass Sie sich nicht langweilen werden.

Zutaten:
  • 0,5 kg Rinderpulpe;
  • 0,3 kg Schweinefleisch;
  • 0,2 kg Speck;
  • 2 Eier;
  • 180 g Weißbrot;
  • 80 g Zwiebeln;
  • 1 Handvoll Kapern;
  • 70-80 ml Zitronensaft;
  • nach Salz, Paprika und schwarzem Pfeffer schmecken;
  • 1 Prise Zucker;
  • Majoran zu probieren.
Für die Sauce:
  • 500 ml frische Fleischbrühe;
  • 1 Handvoll Kapern;
  • 150 ml Weißwein (trocken);
  • 45 g Butter;
  • 35 g Mehl;
  • 150 ml dicke Sahne;
  • 8 ml Worcestershire-Sauce;
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.
Wie man kocht:
  1. Krusten vom Brot abschneiden, Semmelbrösel mit den Händen abreißen und in Milch einweichen.
  2. Rollen Sie Fleisch mit Speck, fügen Sie gehackte Zwiebeln, Brot, Gewürze, Hühnereier, Gewürze hinzu.
  3. Hand gründlich kneten. In Scheiben geschnittene Kapern hinzufügen und Fleischbällchen formen.
  4. Das Wasser mit Zitronensaft, Zucker und Salz würzen. Die Klops darin kochen, dann in die Sauce geben und nochmals erwärmen.
  5. Für die Sauce das Mehl in Butter anbraten, Wein, Sahne und Brühe dazugeben. 3 Minuten unter Rühren kochen lassen. Fügen Sie mehr Worcestershire-Soße, eine Handvoll Kapern hinzu, würzen Sie und erhitzen Sie, bis dick.

Nach dem Ausschalten des Ofens sollte die Schüssel aufgegossen werden. In tiefen Tellern servieren, reichlich mit Sauce gewürzt.

Fleischbällchen Canapes

Eine elegante Fleischbällchen-Vorspeise - ein Gericht, das erschwinglich und preiswert ist, aber immer lecker. Sie brauchen Brot für Häppchen: Das Weißbrot oder Roggenbrot von gestern passt perfekt.

Zutaten:
  • 0,6 kg gemischtes Rindfleisch;
  • 75 g Zwiebeln;
  • 6 Korianderzweige;
  • 1 Avocado;
  • 100 ml frische Sahne;
  • 2 Prisen Knoblauchgewürze;
  • 65 ml eines geruchlosen Öls;
  • nach Geschmack würzen.
Kochen:
  1. Zwiebel zerkleinern und in 20 ml Öl leicht anbräunen.
  2. 3 Korianderzweige hacken und mit Zwiebeln zur Fleischmasse geben. Würzen, gut mischen.
  3. Kleine Hackbällchen fein hacken und im restlichen Öl anbraten.
  4. Für die Sauce mischen Sie in der Schüssel eines Mixers das Fruchtfleisch einer Avocado, Gewürze, Sahne und den restlichen Koriander.
  5. Verwenden Sie eine Ausstechform, um Tassen Brot auszuschneiden. Geben Sie die Sauce darauf und legen Sie den Fleischbällchen darauf.
  6. Alle sichern einen schönen Spieß.

Vorspeisen aus verschiedenen Füllungen

Sie können zweite Gerichte mit unterschiedlichem Hackfleischgeschmack zubereiten: Koteletts zubereiten, Fleischbällchen mit Reis zubereiten und Nester mit Eiern.

Reis mit Hackfleisch im Ofen

Einfallsreiche Köche verdünnen das Hackfleisch mit gehacktem Kohl, sodass die Fleischmasse üppig ist.

Zutaten:
  • 0,5 kg gemischtes Hackfleisch;
  • 300 g Weißkohl;
  • 100 Gramm Reis;
  • 85 Zwiebeln;
  • Knoblauch schmecken;
  • 120 g Karotten;
  • 100 g fette saure Sahne;
  • Ei;
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack.
Kochen:
  1. Kohl zerkleinern, 3 Minuten in kochendes Wasser legen und in einem Sieb abtropfen lassen. Reis zur Hälfte bringen.
  2. Geriebene Karotten, gehackte Zwiebeln in Öl anbraten. Am Ende des Bratens den gehackten Knoblauch dazugeben.
  3. In einer tiefen Schüssel Kohl, gekochten Reis, Hackfleisch, gebratenes Gemüse, Ei vermengen, alles nach Belieben würzen.
  4. Die vorbereitete Mischung in die Form geben und mit dicker Sauerrahm einfetten.
  5. Im Ofen bei 200 ° C backen, bis alles gar ist.
ACHTUNG! Sie können aus der gekochten Masse gewöhnlicher Schnitzel formen und auf beiden Seiten in einer Pfanne braten.

Nester

Für die Zubereitung von Nestern nehmen wir die günstigsten Produkte und erhalten dadurch ein festliches Gericht. Auf dem Teller sieht es sehr beeindruckend aus.

Zutaten:
  • 0,3 kg Kalbfleisch;
  • 0,2 kg Schweinefleisch;
  • 1 abgestandenes Brötchen;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Ei in Füllung + 5-6 Stück für die Füllung;
  • 1 Handvoll gehackte Petersilie;
  • 2 g schwarzer gemahlener Pfeffer.
Für die Sauce:
  • 20 g Mehl;
  • 25-35 ml raffiniertes Öl;
  • 200 ml Tomatensaft;
  • 1 Handvoll zerkleinertes Gemüse;
  • mehrere schwarze Pfefferkörner.
Kochen:
  1. Brötchen (ohne Krusten) in eine Schüssel geben, Milch einfüllen und einige Zeit ruhen lassen.
  2. Vom Fleisch zum Hackfleisch. Ergänzen Sie es mit rohem Ei, Brot, gehackter Petersilie, Pfeffer, gehackten Zwiebeln. Nach Belieben würzen, gut kneten und Kugeln formen.
  3. Machen Sie mit der Hand ein Loch in jede Kugel und legen Sie die Hälfte des gekochten Eies hinein (das Protein sollte oben sein). Alle Nester sind fertig.
  4. Legen Sie die Nester in eine für den Ofen geeignete Pfanne, gießen Sie die Sauce hinein (bereiten Sie sie vorher zu). Decken Sie den Behälter ab und stellen Sie ihn für eine halbe Stunde in einen warmen Ofen.
  5. Für die Sauce im Öl 20 Gramm Mehl anbraten, Tomatensaft, gehacktes Gemüse, ein paar Erbsen schwarzen Pfeffers dazugeben und mischen.
ACHTUNG! Bevor Sie die Fleischstücke zum Fleischwolf schicken, müssen Sie die Filme von ihnen abschneiden, die Fäden, Knochen und den Knorpel entfernen.

Igel

Es wird keine Schwierigkeiten mit "Igeln" geben, außer dass Reis und Soße separat zubereitet werden sollten.

Zutaten:
  • 0,5 kg gemischtes Hackfleisch;
  • 100 Gramm Reis;
  • rohes Ei;
  • Würze nach Geschmack;
  • 45 ml Pflanzenöl;
  • 20 g Tomatenmark;
  • 200 Gramm Tomaten im eigenen Saft;
  • 25 Gramm Mehl;
  • 25 g saure Sahne.
Kochen:
  1. Zwiebel fein hacken, in die Pfanne geben und anbraten. Zwiebel mit Hackfleisch abkühlen lassen, Reis, Hühnerei, Gewürze dazugeben und gut durchkneten.
  2. Machen Sie eine Sauce: Entfernen Sie die Schale der Tomaten, hacken Sie das Fruchtfleisch in einem Mixer, kombinieren Sie mit Nudeln und frischer Sauerrahm. Mehl zu der vorbereiteten Sauce geben, würzen und umrühren. Wenn die Sauce dickflüssig ist, kann sie mit Wasser verdünnt werden.
  3. Fleischbällchen aus Fleischmasse formen, in einen Topf geben. Gießen Sie die Sauce so ein, dass die Igel vollständig bedeckt sind.
  4. 30 Minuten unter einem Deckel köcheln lassen (geringes Feuer).
ACHTUNG! Fügen Sie kein eingeweichtes Brot zu Fleischbällchen mit Reis hinzu. Aber es ist notwendig, sie in Butter zu braten.

Schnitzel

Schnitzel sind Klassiker des kulinarischen Genres, denen es nie langweilig wird. Und beachten Sie, dass es keine besonderen Geheimnisse gibt, außer einer Sache: Sie sollten das Hackfleisch gut kneten.

Zutaten:
  • 0,3 kg Schweinefleisch;
  • 0,4 Rindfleisch;
  • 0,2 kg altbackenes Brot;
  • 1 Ei;
  • 100-120 g Zwiebeln.
Kochen:
  1. Hackfleisch zubereiten, mit Röstzwiebeln dazugeben.
  2. Altes Brot oder Cracker in Milch oder klarem Wasser einweichen.
  3. Mit eingeweichtem Brot, Ei, Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen und gut kneten.
  4. Eier sind nicht viel wert, sonst sind die Schnitzel dicht. Stattdessen können Sie etwas Stärke oder geriebene rohe Kartoffeln hinzufügen.
  5. Die Schnitzel in Mehl rollen und goldbraun braten.
ACHTUNG! Wenn die Schnitzel fertig sind, gießen Sie 50 ml Wasser in die Pfanne und geben Sie 30 Gramm Butter hinzu, leicht erwärmen. Wasser und Butter geben Säfte dazu.

Schnelle Rezepte mit Hackfleisch zum Abendessen

Es kommt im Alltag vor, dass die Dinge so durcheinander sind, dass die Zeit sehr knapp ist, die Kinder hungrig sind, der Ehemann von der Arbeit nach Hause kommen muss und etwas schnell zum Abendessen vorbereitet werden muss. In diesem Fall ist der Krankenwagen Hackfleisch. Es kann im Voraus zubereitet oder im Laden gekauft werden.

Fleischbrot

Dies ist eine der Optionen von Fleischrouladen. Lediglich die Füllung verteilt sich nicht über die Oberfläche, sondern stört das Fleisch, nachdem sich der Laib gebildet hat.

Zutaten:
  • 1 kg Hackfleisch;
  • 200 g von irgendwelchen Pilzen;
  • 1 Ei;
  • 75-80 g Zwiebeln;
  • 1 Scheibe Brot;
  • 130 g Käse;
  • 100 g Milch;
  • 20 g Butter;
  • Salz nach Geschmack.
Kochen:
  1. Zwiebel halbieren, in Butter anbraten, gewaschene Champignons dazugeben, 7-8 Minuten braten. Vom Herd nehmen, mit Käse vermengen, würzen.
  2. In die Füllung Zwiebel, Milch, Ei, schwarzen Pfeffer, Pilzfüllung geben. Gut mischen.
  3. Die Form mit geöltem Pergament bedecken, die Zutaten auslegen und einen Laib formen, mit Folie bedecken.
  4. 35-40 Minuten (180-200 Grad) in einem heißen Ofen garen.
ACHTUNG! Wenn die Füllung sehr dünn ist, empfehle ich Ihnen, sie mit geriebenem Semmelbrösel oder Weizenmehl einzudicken. Nach Zugabe der Masse noch einmal kneten.

Gebackene Pastetchen mit Nudeln und Gemüse

Pasta oder Pasta, wie die Italiener es nennen, der Weltrekordhalter in Sachen Kochgeschwindigkeit. Die Hauptsache - um die Pastetchen schnell in den Ofen zu schicken.

Zutaten:
  • 1 kg Rinderhackfleisch und Schweinefleisch;
  • Ei;
  • 90 g Zwiebeln;
  • 150 g Weißbrot (abgestanden);
  • zum Braten von Öl;
  • 300 Gramm Nudeln;
  • auf ½ Gläser Mais + Erbsen (Dosen).
Kochen:
  1. Die Laibstücke in eine Schüssel geben, Milch oder Wasser einfüllen und einige Minuten ruhen lassen. Dann auspressen und in eine tiefe Schüssel geben, Hackfleisch, gehackte Zwiebeln, Ei und Gewürze hinzufügen.
  2. Blenden Sie die Koteletts aus und legen Sie sie vorgeölt auf ein Backblech. 15-20 Minuten in einen heißen Ofen stellen. Dann etwas Wasser einfüllen und weitere 5 Minuten einwirken lassen.
  3. Die Nudeln kochen, mit Erbsen und Mais kombinieren. Mit Frikadellen servieren.

Puten- und Hackfleischrezepte

Der Hauptvorteil von Hackfleisch ist der geringe Kalorien- und Fettgehalt. Geflügel ist reich an Vitaminen und Aminosäuren. Dies ist eine großartige Option für alle, denen die Gesundheit am Herzen liegt.

Gebackene Truthahnburger mit Oliven und Mandeln

Während Sie auf einer Pfanne in einer Pfanne backen, müssen Sie eine Original-Soße mit Mandeln, geräuchertem Paprika und Oliven zubereiten.

Zutaten:
  • ½ Tasse Mandeln;
  • Putenhackfleisch und Huhn;
  • Zwiebel;
  • 50 ml Olivenöl;
  • ½ Tasse Oliven;
  • geräucherter Paprika nach Geschmack;
  • 1 rote Paprika (vorher anbraten).
Kochen:
  1. Mahlen Sie die Zwiebel in der Schüssel des Mixers. Brot in Milch einweichen. Alle mit Hackfleisch kombinieren, würzen. Die Pastetchen formen.
  2. In Pflanzenöl Mandeln mit geräuchertem Paprika anbraten, dann Oliven und Paprika dazugeben. Eine kleine Menge geräucherten Paprikas verleiht dem Gericht einen faszinierenden Geschmack. Sie können es im Supermarkt kaufen.
  3. Auf der Grillpfanne Pastetchen backen. 5 Minuten sind genug.
  4. Legen Sie die Pasteten auf eine Servierplatte und legen Sie die Mandelmischung darauf.

Geschmorte grüne Bohnen und mit Butter gewürzten gekochten Reis servieren.

Hühnerdampfkoteletts

Hühnerschnitzel sind zart, wenn Sie weißes Fleisch mit fetten Hüften kombinieren.

Zutaten:
  • 0,5 kg Hühnerhackfleisch.
  • 2 Kartoffeln;
  • 1 Prise Salz;
  • das Ei.
Kochen:
  1. Die Kartoffeln kochen und glatt kneten.
  2. Wenn die Kartoffelpüree abgekühlt ist, fügen Sie ein geschlagenes Ei hinzu.
  3. Das gehackte Huhn würzen und mit den zerkleinerten Kartoffeln kombinieren.
  4. Blinde runde Schnitzel. 20 Minuten kochen lassen.
ACHTUNG! Versuchen Sie nicht, die Füllung im Laden oder auf dem Markt von den wenig bekannten Herstellern zu nehmen, Sie werden nicht herausfinden können, was sie hineingemischt haben.

Kalorienreiche Lebensmittel

Es ist wichtig, beim Essen auf Mäßigung zu achten, aber es ist nicht erforderlich, strenge Verbote festzulegen. Wenn Sie wirklich etwas wollen, müssen Sie kochen, aber natürlich die Portionen und Kalorien einhalten.

Kalorien- und Ernährungstabelle

Der Name des GerichtsEnergiewert (kcal)EichhörnchenFettKohlenhydrate
Rind- und Schweinekoteletts24019,533,63,9
Hühnerdampfkoteletts19617,818,814,1
Gebackene Truthahnfleischklöschen mit Mandelsoße21519,722,58,3
Nester29917,316,325
Igel30020,413,126,7
Reis mit Hackfleisch31019,117,525,8
Klopsa28918,119,222,7
Fleischbrot32519,420,010,5
Fleischbällchen Canapes18613,511,012,0

Hilfreiche Ratschläge

Geheimnisse der perfekten Füllung.

  • Um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, geben Sie die Produkte in den Knetvorgang ein und fügen Sie Gewürze und Gewürze am Ende des Garvorgangs hinzu.
  • Es gibt einen einfachen Weg, um Reichtum hinzuzufügen. Legen Sie es in einen normalen Zellophanbeutel und schlagen Sie es vorsichtig gegen den Tisch.
  • Bereiten Sie Hackfleisch im Kühlschrank etwa 30 Minuten lang zu, damit es mit Gewürzen gesättigt und mit Aroma gesättigt ist.
  • Lagern Sie es nicht länger als 24 Stunden im Regal des Kühlschranks. Es ist besser, sofort ein zusätzliches Stück in den Gefrierschrank zu legen.

Hackfleischgerichte sind eine großartige Option für die tägliche Ernährung. Jetzt kann sogar ein Schüler Frikadellen braten, Frikadellen schmoren und Brötchen backen. Es gibt viele interessante Rezepte mit Empfehlungen, wie und was man aus Rinderhackfleisch in einem Ofen oder in einer Bratpfanne macht. Die Gerichte sind lecker, nahrhaft, gesund und nicht zeitaufwändig.

Sehen Sie sich das Video an: MEINE TOP 5 REZEPTE IN UNTER 5 MINUTEN! (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar