Wie man mit Warzen und medizinischen Methoden umgeht

Warzen sind ein unangenehmes Phänomen. Sie erscheinen plötzlich und verursachen viele Probleme. Die Hauptursache des Problems ist die Aufnahme von humanem Papillomavirus. Wissenschaftler kennen mehr als 600 Typen, die die Haut und die Schleimhäute des Menschen betreffen. Einige von ihnen sind harmlos, andere verursachen die Bildung von Läsionen auf der Haut. Es stellte sich heraus, dass HPV sogar Krebs verursachen kann.

Warum erscheinen Warzen?

Das Papillomavirus verbreitet sich an verschiedenen Orten - vom Badezimmer bis zum öffentlichen Verkehr. Sie können sich mit einem normalen Händedruck mit einem Spediteur anstecken. Das wird reichen Es ist leicht zu holen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. HPV lebt bis zu 3 Stunden in der Umwelt.

Meist treten die Warzen im Sommer durch übermäßiges Schwitzen der Haut auf. Für ein Virus ist es eine ideale Voraussetzung für die Verbreitung und Vermehrung.

Wie unterscheidet man sich von Akne?

Der einfachste Weg, eine Warze an Händen und Lippen zu erkennen. Seine Farbe ähnelt in 95% der Fälle der Hautfarbe einer Person, ist jedoch manchmal gelb oder grau. Die Oberfläche ist uneben, leicht rau.

Akne hat eine ausgeprägte rote Farbe und einen weißlichen Scheitel. Manchmal können Pickel schwarz sein.

Arten von Warzen im Gesicht, an Händen, Beinen und am Körper

In der Natur gibt es verschiedene Arten von Warzen, die sich in Aussehen und Lokalisation des Körpers unterscheiden.

NameErscheinungsortEigenschaften
GewöhnlichMeistens erscheinen die Hände aber an anderen Stellen des Körpers.Sie sehen aus wie Blumenkohl. Kreisform mit rauer Oberfläche.
FadenartigWachsen Sie im Gesicht, um die Augen und unter der LippeSie haben fleischfarbene Fingerfortsätze.
WohnungHäufig in Hals, Gesicht und HandgelenkFlache Formen mit einer Oberseite einer Normallack- oder hellgelben Farbe.
PlantarIrgendein Teil des FußesEs sieht aus wie Hühneraugen. Die Robbe ist in der Mitte gut sichtbar, beim Gehen treten Schmerzen auf.
OkolonogtevyeUm die Nägel herumDas Wachstum der Nägel verletzen. Unebene und raue Zone bilden.

Sind Papillome und Warzen gleich?

Papillome von Warzen zu unterscheiden ist nicht immer einfach. Alles hängt vom Erscheinungsort und der Struktur ab. Grundsätzlich zeichnen sie sich durch folgende Merkmale aus:

  • Papillome treten in Achselhöhlen, Leistengegend und Brust auf. An Armen und Beinen bilden sich Warzen.
  • Grenzen Papillome weniger klar, aber die Warzen haben deutlich sichtbare Umrisse.
  • Papilloma hat ein ausgeprägtes Bein, das die Basis hält. Die Warze hat eine unscharfe Form und das Bein ist nicht hervorgehoben.

Effektive Volksmethoden

Kampf gegen Warzen kann zu Hause sein. Die traditionelle Medizin verfügt über eine Vielzahl bewährter Methoden.

Schöllkrautsaft

Schöllkraut ist in der traditionellen Medizin beliebt. Seine starke toxische Zusammensetzung ist in der Lage, viele Hautkrankheiten zu lindern.

Behandlungsmethode:

  1. Von Mai bis Juni den Schöllkrautsaft auspressen. Konzentrierter Saft befindet sich im Wurzelbereich.
  2. Wenn der Stamm an der Wurzel abgeschnitten wird, wird eine bestimmte Menge Saft extrahiert, der viermal täglich 3 Wochen lang auf die Warze getropft werden muss.
  3. Bildung fängt an, schwarz zu werden und mit der Zeit zu verschwinden.

Essigsäure Essenz

Einfache und kostengünstige Methode. Der Vorgang ist wie folgt: Der betroffene Hautbereich wird mit Seife gewaschen. Weiche ein Wattepad mit Essig ein und mache eine Anwendung daraus. Sichern Sie die Kompresse mit einem Verband oder Heftpflaster. Täglich für 2 Wochen anwenden. Der Effekt wird durch das Hinzufügen von Zwiebeln, die in Ringe geschnitten sind, verstärkt.

Apfel und Eberesche

Eine ungewöhnliche Art, aber nicht weniger effektiv. Es ist ganz einfach: Ein Apfel wird halbiert, eine der Hälften 3 Wochen lang mit der Bildung einer täglichen Fläche eingerieben.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Eberesche mit Hilfe der Eberesche zu entfernen: Stechen Sie die Eberesche mit einer Nadel in dieselbe Warze. Wiederholen Sie den Vorgang für 2 Wochen.

Knoblauch

Knoblauch ist berühmt für seine antiviralen Eigenschaften und die Warze ist das Ergebnis des Virus, das in den Körper eindringt. Es ist einfach, eine Warze mit ihrer Hilfe zu behandeln - Sie müssen die Knoblauchzehen in Teller schneiden und einen der Teller mit Hilfe eines Pflasters auf der Warze befestigen. Entfernen Sie nach 3-4 Stunden die Platte. Diese Methode entlastet den Erzieher innerhalb von 2 Wochen.

Zwiebeln

Zwiebel kommt mit der Entfernung von Warzen zurecht. Es ist notwendig, Zwiebelsaft mit Honig in gleichen Anteilen zu mischen und eine Kompresse auf die Stelle des Problems anzuwenden. Um die Haut vor Verbrennungen zu schützen, behandeln Sie sie mit einer Zinksalbe oder Vaseline.

Eis

Nehmen Sie für die Prozedur Eis aus dem Gefrierschrank und befestigen Sie es an der Warze. Halten Sie, bis Sie, wie sie sagen, bis zum letzten ertragen können. Die Aktion wird 2-mal täglich für 2 Wochen wiederholt.

Kreide

Warzen können leicht mit Kreide angezeigt werden. Es ist notwendig, Kreide in die Bildung zu reiben und sie nach oben zu pudern. Wickeln Sie einen Verband und halten Sie die ganze Nacht. Verband nicht nass machen.

Soda

Zur Bekämpfung von Papilloma Soda mit Wasser verdünnt. Die Hauptsache - um eine pastöse Konsistenz zu erreichen. Als nächstes wird das Papillom mit einer Lösung unter Verwendung eines Wattestäbchens behandelt. Innerhalb einer Stunde trocknet die Mischung und kann dann abgewaschen werden. 2 mal täglich während der Woche auftragen. Die Frist kann bis zum völligen Verschwinden des Problems verlängert werden.

Euphorbia

Die Eigenschaften von Wolfsmilch ähneln Schöllkraut. Papilloma wird 2 Wochen mit Saft bestrichen. Das Ergebnis wird gefallen, da es keine Spur von Bildung gibt.

Teebaumöl

Bei Problemen mit den Beinen die Formationen des Teebaumöls je nach Anzahl und Größe dreimal täglich schmieren. Bei empfindlicher Haut wird empfohlen, das Öl mit Wasser zu halbieren.

Tortilla mit Essig und Knoblauch

Diese Methode hilft bei der Bekämpfung von Warzen an der Fußsohle. Reiben Sie eine Knoblauchzehe und fügen Sie 1 Teelöffel Essig hinzu. Dann Mehl hinzufügen und den Teig kneten. In ein Stück Heftpflaster ein Loch in Form eines Papilloms schneiden. Auf die Formation wird ein Kuchen aufgetragen und ein Putz darauf geklebt. Tragen Sie ca. 3 Tage. Infolgedessen sollte das Problem verschwinden.

Thymian und Löwenzahn

Thymian bekämpft effektiv Warzen an den Händen. Rezept: Ein Glas Gras wird mit zwei Litern kochendem Wasser übergossen. Besteht auf 2 Stunden. Dann werden die Hände in der Brühe gedämpft. Der Vorgang wird jeden zweiten Tag wiederholt.

Löwenzahnsaft mit Butter im Verhältnis 1: 4 gemischt. Dann wird es auf dem betroffenen Gebiet entdeckt.

Rowan

Frische Vogelbeeren werden zu gleichen Teilen mit einem Messer geschnitten. Anschließend wird der Lobulus auf das Papillom aufgebracht und mit einem Pflaster fixiert. Täglich wiederholen während der Woche.

Apotheke Drogen

Apotheken verkaufen Medikamente, die Wucherungen und Papillome entfernen. Die getestete Zeit sind Salicylsäure und Jod.

Salicylsäure

Arzneimittel ist billig - etwa 20 Rubel. Es gibt verschiedene Optionen für das Werkzeug, aber die beliebtesten sind Salbe und Pflaster.

  • Der Patch ist 2 Tage getragen. Als nächstes wird es entfernt und die Haut wird von abgestorbenen Zellen gereinigt. Wenn das erste Mal nicht geklappt hat - wird der Vorgang wiederholt.
  • Die Salbe wird vor dem Schlafengehen dünn aufgetragen. Am Morgen müssen Sie es abwaschen und die Haut mit Bimsstein behandeln. Geeignet zum Entfernen von Warzen an Hals, Händen und Gesicht. Die Dauer der Eingriffe beträgt 2 Monate.

Jod

Der Prozess der Jodbehandlung ist lang - von 2 Wochen bis zu mehreren Monaten. Unter dem Strich kauterisiert Jod die Warzen und mit der Zeit verschwinden sie. Es ist notwendig, richtig zu dosieren - zu viel wirkt sich negativ auf die Haut neben dem Problembereich aus.

So entfernen Sie Warzen in Schönheitssalons und Krankenhäusern

Moderne Technologien ermöglichen eine schmerzfreie und effektive Entfernung von Wucherungen auf folgende Weise:

  • Laser
  • Flüssiger Stickstoff.
  • Elektrokoagulation.

Laser

Die Laserentfernung ist eine moderne und zuverlässige Methode. Mit ihm können Sie das Wachstum von jedem Teil des Körpers sicher entfernen. Der Lasereffekt ist wie folgt: Der Arzt legt die Tiefe der Läsion fest und lenkt den Strahl. Alle Problemgewebe werden sofort verbrannt, ohne die gesunde Haut zu schädigen. Das Verfahren wird einmal für jedes Wachstum durchgeführt.

Kryotherapie

Das Verfahren beinhaltet die Entfernung bei niedrigen Temperaturen. Flüssiger Stickstoff, der mit niedriger Temperatur auf das betroffene Gebiet einwirkt, zerstört Zellen. Diese Methode führt jedoch häufig zu unerwünschten Ergebnissen: Sie betrifft nicht nur die Warze, sondern auch die gesunde Haut.

Elektrokoagulation

Bildung ist Hochfrequenzströmen ausgesetzt. Eine solche Operation ist unangenehm und wird unter Narkose durchgeführt.

Andere Methoden

Die Medizin verfügt über das Arsenal alternativer Kontrollmethoden. Eine davon ist die Operation. Es impliziert das Ausschneiden von Formationen. Gilt nur in schweren Fällen.

Wie man Warzen bei Kindern am besten entfernt

Wenn Warzen am Körper des Kindes auftreten, sollten sie sofort entfernt werden. Die beste Option wäre ein Lasereffekt.

  1. Erstens ist das Verfahren schmerzlos.
  2. Zweitens spart diese Methode Zeit: Der Vorgang dauert nicht länger als 10 Minuten.

Meinungen und Bewertungen von Ärzten über die Entfernung von Warzen

➤ Dermatologin Svetlana Pilavskaya: „Die Behandlung von Warzen mit improvisierten Methoden ist nicht immer erwünscht, aber bei Menschen mit normaler Immunität verschwinden sie ohne Behandlung von selbst. Dieser Vorgang kann jedoch lange dauern (bis zu 2 Jahre oder länger) Zu Hause können Sie keratolytische Pflaster verwenden - dies ist die kostengünstigste, aber langlebigste Methode, die 8 bis 12 Wochen dauern kann Sei besonders vorsichtig ".

Hilfreiche Ratschläge

  • Alle Volksheilmittel sind gleich wirksam, aber die Behandlung mit ihnen dauert eine angemessene Zeit. Einfachere Nutzung der Dienste medizinischer Einrichtungen.
  • Laser - die beste Wahl für diejenigen, die bereit sind, das Problem ein für alle Mal zu bezahlen und loszuwerden.
  • Wenn bei der Anwendung der traditionellen Medizin eine Warze längere Zeit nicht verschwindet, sollten Sie die Methode ändern oder die Menge der verwendeten Mittel erhöhen.
  • In keinem Fall können die Wucherungen nicht verkratzen und anfassen. Besonders schmutzige Hände.

Das Arsenal der modernen Medizin bietet eine breite Palette von Methoden zur Entfernung von Warzen: von chirurgischen Eingriffen bis zur Lasertherapie. Folkmethoden sind jedoch relevant und werden im Alltag angewendet. Wie das Problem behoben werden kann, muss jeder selbst entscheiden.

Sehen Sie sich das Video an: Warzen behandeln - Der Kinderarzt vom Bodensee Warzen 22 (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar