Wie man Buchweizen auf Wasser kocht

Buchweizen oder griechischer Weizen ist eine der beliebtesten Arten von Vollkornprodukten, die seit der Antike von der Menschheit konsumiert werden. Krupa erhielt diesen Namen im 7. Jahrhundert von den Slawen, als er aus Byzanz gebracht wurde. Der Gehalt an einer riesigen Menge nützlicher Substanzen, die eine Person in jedem Alter benötigt, ermöglicht es Ihnen, Buchweizen als "die Königin des Getreides" zu bezeichnen und in die Ernährung von Menschen einzusteigen, die eine Diätnahrung benötigen.

Das richtige Verhältnis von Wasser und Buchweizen

Um einen Qualitätsbrei zu erhalten, ist es wünschenswert, den folgenden Anteilen von Wasser und Getreide standzuhalten. Normalerweise braucht man für ein Glas Buchweizen zwei Gläser Wasser. Sie können Salz und Pflanzenöl hinzufügen. Zum Kochen von 2 Tassen Buchweizen nehmen Sie beispielsweise 4 Tassen Wasser, einen halben Teelöffel Salz und ungefähr eineinhalb Esslöffel Pflanzenöl.

Welches Gericht ist besser zu kochen

Damit der Brei schmackhaft wird, muss er „müde“ sein, dh nach dem Kochen warm gehalten werden. Dies kann nur in Schalen erfolgen, die die Temperatur halten. Zum Beispiel in einem dickwandigen Edelstahltopf. In solchen Gerichten ist der Boden eine mehrschichtige Struktur, die es Ihnen ermöglicht, den gesamten Körper zu erwärmen und die Wärme auch nach dem Löschen des Feuers zu speichern. Sie können auch Kochgeschirr aus Aluminiumguss oder einen gusseisernen Kessel verwenden.

Wie viel zu kochen

Das Kochen vom Anfang des Aufkochens bis zum Abstellen des Ofens kann zwischen 25 und 35 Minuten variieren. Berücksichtigen wir die Zeit, die der gesamte Prozess von der Zubereitung bis zum „Verdampfen“ des Buchweizens benötigt, kann dies bis zu 60 Minuten dauern. Die Zeit hängt auch von der Beweglichkeit der Gastgeberin ab.

Kalorien Buchweizen

Buchweizen ist einzigartig, es enthält eine große Menge an Nährstoffen, aber seine Einzigartigkeit liegt in der Tatsache, dass es zu Produkten mit niedrigem Kaloriengehalt gehört. In seiner Rohform beträgt der Kaloriengehalt von Buchweizen nur 315 Kilokalorien pro 100 Gramm. Wenn Sie ganz kochen, sinkt der Kaloriengehalt auf 135 Kilokalorien. Dies ist es, was Gerichte von diätetischer Qualität ergibt. Es wird empfohlen, in die Ernährung von Sportlern, Kranken, Kindern und älteren Menschen aufzunehmen. Ein niedriger Kaloriengehalt erlaubt es nicht, den Körper mit nutzlosen Substanzen zu beladen.

Wie man losen Buchweizen auf Wasser kocht

Spülen Sie die Körner gründlich in einem Sieb ab, bis das Wasser klar ist.

Reiner Buchweizen wird in einen Behälter gegossen und mit warmem Wasser gefüllt. Um die Kruppe geschwollen und weicher zu machen, wird sie 20-40 Minuten in Wasser gelagert.

Nach der Zubereitung können Sie mit dem Kochen fortfahren. Dazu wird die Kruppe in den ausgewählten Behälter gegossen. Wasser, Salz und Lorbeerblatt werden hinzugefügt.

Das Wasser wird zum Kochen gebracht und das Feuer auf ein Minimum reduziert. Kapazität schließt den Deckel. Auf einem solchen Feuer wird Brei gekocht, bis er vollständig gekocht ist - 15-25 Minuten. Überprüfen Sie während des Garens regelmäßig den Status. Wenn der Behälter nicht vor Verbrennung geschützt ist, den Brei regelmäßig umrühren. Die Bereitschaft wird durch die Wassermenge bestimmt. Wenn das Wasser vollständig absorbiert ist, ist der Brei fertig.

Den Brenner ausschalten, Butter in die Pfanne geben und alles mischen. Der Deckel wird wieder geschlossen und der Brei wird zur Verdunstung belassen. Wenn das Gericht in einem Kessel gekocht wurde, so dass der Inhalt "müde" ist, kann es in einen beheizten Ofen gestellt werden.

Buchweizen

Buchweizenbrei wird üblicherweise in Form von Beilagen für Fleischgerichte verwendet. Es wird fast so bröckelig zubereitet, nur dass Milch hinzugefügt wird und der Garvorgang nicht anders ist.

Wenn der Brei 20 bis 30 Minuten lang gekocht wird, wird Milch hineingegossen und 15 Minuten lang zubereitet. Fügen Sie dann Butter und Zucker hinzu, um zu schmecken.

Wie man Buchweizen auf dem Wasser in der Mikrowelle kocht

Das zubereitete Getreide wird in einen mikrowellengeeigneten Behälter gefüllt. Die Schüssel sollte abgedeckt sein. Dann wird kochendes Wasser in den Müslitank gegossen und Salz hinzugefügt, mit einem Deckel abgedeckt und in eine Mikrowelle gestellt.

Die maximale Leistung wird so lange eingestellt und gehalten, bis das Wasser kocht. Die Kochzeit kann in Abhängigkeit von der Leistung berechnet werden. Bei einer Mikrowellenleistung von 1000 W beträgt die Kochzeit 3,5 Minuten, bei 750 W 7-8 Minuten.

Nach dem Kochen des Wassers wird der Ofen ausgeschaltet. Der Deckel wird vom Behälter abgenommen. Die weitere Vorbereitung erfolgt ohne sie. Die Leistung ist auf 600 Watt eingestellt.

Mit dieser Kraft den Brei 8 Minuten kochen lassen. Danach wird die Mikrowelle ausgeschaltet und der Behälter mit dem fertigen Brei entfernt.

Leckerer und gesunder Buchweizen in einem Slow Cooker

Der Vorgang des Kochens von Buchweizen in einem langsamen Kocher ist einfach. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  • Buchweizen wird bewegt und gewaschen.
  • Zum Bröckeln 5 Minuten in einer Pfanne oder in einer trockenen Schüssel im Bratmodus kalzinieren.
  • Die Kruppe ist mit kaltem Wasser gefüllt. Für jedes Glas Buchweizen - 2,5 Gläser Wasser. Inhalt salzt.
  • Exposed-Modus "Buchweizen". Wenn dieser Modus fehlt, können Sie "Milchbrei" oder "Reis" auswählen.
  • Bei geschlossenem Deckel kochen. Die Garzeit beträgt normalerweise 10 Minuten.

Nutzen und Schaden von Buchweizen

Was ist dieses einzigartige Produkt und wofür wird es verwendet? Die Vorteile von Buchweizen aufzuzählen kann eine lange Zeit sein, daher werde ich die wichtigsten nennen.

  • Senkt den Cholesterinspiegel, entfernt Giftstoffe aus dem Körper.
  • Fördert die ordnungsgemäße Darmfunktion.
  • Nicht nur Samen, sondern auch Blätter und Blüten, die in der Schulmedizin zur Heilung von Krankheiten wie Masern, Scharlach und akuter Strahlenkrankheit eingesetzt werden, gelten als nützlich.
  • Buchweizenblätter und -blumen sind mit Vitamin "P" gesättigt, das zur Behandlung der oberen Atemwege und zur Stärkung der Blutgefäße beiträgt.
  • Gut gegen Sodbrennen.
  • Pulverisiertes Buchweizenmehl beseitigt eitrige Formationen, Aale und Furunkel.
  • Es trägt zur Stabilisierung der Durchblutung bei und ist daher Bestandteil der Ernährung von Herz-Kreislauf-Patienten.
  • Buchweizensamen können zu einem ruhigen und gesunden Schlaf führen. Wenn sie ein Kissen füllen, kann die Person, die darauf schläft, Schlaflosigkeit loswerden.

Die Vorteile von Buchweizen können weiter aufgeführt werden, ich werde jedoch seine negativen Eigenschaften bemerken.

Es wird nicht empfohlen, in die Ernährung von Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen (Gastritis, Geschwüre) aufzunehmen. Es ist auch nicht notwendig, es während des Stillens zu verwenden. Dies kann bei dem Kind Allergien auslösen.

ERINNERN SIE SICH! Es ist gefährlich, sich auf Diäten einzulassen, wenn nur ein Buchweizen verwendet wird. Dies gilt insbesondere für Menschen, die an Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen leiden.

Hilfreiche Ratschläge

Um einen guten und leckeren Brei zu erhalten, sollten Sie einige Tipps beachten.

  • Seien Sie nicht faul, gehen Sie das Getreide sorgfältig durch, da es Schmutz enthalten kann.
  • Während des Garens wird das Mischen nicht empfohlen, da der natürliche Reifungsprozess gestört ist.
  • Kapazität Wählen Sie eine, die sich lange warm halten kann. Und in der Größe sollte es so sein, dass es nach dem Anschwellen von Buchweizen nicht über den Rand hinausläuft. Beim Kochen wird das Volumen des Originalgetreides verdoppelt.
  • Vergessen Sie nicht, dass bei der Herstellung Schaum entsteht, der entfernt werden muss.
  • Salz kaltes Wasser ohne Buchweizen, und nach dem Kochen bereits Müsli gießen.

Denken Sie daran, dass Buchweizen ein wertvolles Getreide ist, das ausnahmslos jedem nützt. Aber bevor Sie das Produkt in die Diät aufnehmen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Der Verzehr von Vollkornprodukten kann für Menschen mit bestimmten Erkrankungen schädlich sein. Aber für gesunde Menschen schadet Buchweizenbrei keiner Kochtechnik. Es gibt viele Rezepte. Und jeder von ihnen hat das Recht auf Leben.

Sehen Sie sich das Video an: Buchweizen als Beilage (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar