Rezepte für leckere Bratäpfel im Ofen

Bratäpfel im Ofen sind eine nützliche Alternative zu Süßigkeiten, insbesondere für diejenigen, die auf Diät sind. Mit etwas Nüssen, Trockenfrüchten oder Honig können Sie zu Hause ein exquisites Dessert zubereiten.

Das klassische Rezept für Äpfel ohne Füllung

Um ein klassisches Rezept im Ofen zuzubereiten, benötigen Sie mehrere Zutaten. Einfach und schnell vorbereiten.

Zutaten:
  • Grüne Äpfel.
  • Zimt
Kochen:
  1. Obst waschen. Sie können ganz oder in Scheiben backen.
  2. Backofen auf 180 vorheizen. Frucht in Form legen und 15 Minuten einschicken.
  3. Entfernen und mit Zimt bestreuen. 2-3 Minuten ziehen lassen.

Äpfel ganz mit Zucker

Äpfel mit Zucker haben mehr Kalorien, aber wenn Sie Zucker durch Honig ersetzen, können Sie sich eine Diät gönnen.

Zutaten:
  • Grüne Äpfel.
  • Zucker nach Geschmack.
  • Zimt
  • Erdnüsse.
Kochen:
  1. Die Früchte waschen und den Kern abschneiden.
  2. Zucker gemischt mit Zimt und gemahlenen Nüssen.
  3. Früchte in eine Auflaufform geben und 10 Minuten in einen auf 180 Grad erhitzten Ofen stellen.
  4. Holen Sie, mit Zucker, Zimt und Nüssen bestreuen. Noch 7 Minuten ziehen lassen.

Wie man Äpfel für stillende Mütter backt

Bratäpfel sind sehr nützlich für Frauen während der Stillzeit. Aber rote Sorten können nicht verwendet werden, weil sie zu Allergenen gehören. Aber grün und gelb ist durchaus zum Kochen geeignet.

Verwenden Sie auch keinen Honig, keine Nüsse und keine getrockneten Früchte. Während der Schwangerschaft sind solche Produkte verboten. Die beste Option ist gebackenes Obst mit etwas Zuckerzusatz, aber es ist ratsam, darauf zu verzichten.

Wofür sind Bratäpfel nützlich?

Der Hauptvorteil - kalorienarm. Früchte in dieser Form werden vom Körper besser aufgenommen. Der Gehalt an Vitaminen in ihnen ist jedoch geringer als in frischen.

Vorteile für den Körper:

  • Hoher Kaliumgehalt, der sich positiv auf das Herz auswirkt.
  • Säure-Base-Umgebung aufrechterhalten.
  • Magnesium und Natrium stabilisieren den Blutdruck.
  • Reduzierte Säure im Magen.
  • Die Kombination von Äpfeln und Nüssen stärkt Zähne und Knochen.
  • Das Fruchtfleisch von Bratäpfeln hilft beim Husten.
  • Hilfe bei Schlafstörungen und Herzinsuffizienz.
  • Entfernen Sie Schwermetalle aus dem Körper.
  • Normalisieren Sie den Cholesterinspiegel.

Dieses Gericht ist nützlich für Menschen mit Gastritis und hohem Säuregehalt. Apfel- und Weinsäure tragen zur Nahrungsaufnahme bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes bei.

Wer kann und kann sie nicht essen

Trotz aller Vorteile sind gebackene Früchte im Ofen für manche Menschen kontraindiziert. Erstens sind es Menschen, die gegen Äpfel allergisch sind. Es wird nicht empfohlen, das Gericht für Personen mit Blähungen und Magengeschwüren zu verwenden.

Die negativen Auswirkungen auf den Körper sind nicht auf die Früchte selbst zurückzuführen, sondern auf das Wachs, das mit der Schale behandelt wird. Daher wird empfohlen, die Früchte vor dem Gebrauch gründlich in heißem Wasser zu waschen.

Hilfreiche Ratschläge

Um Äpfel noch schmackhafter zu machen, gibt es ein paar Kochtipps.

  • Obst ist besser zu kaufen, lokal produziert und nicht importiert.
  • Sie können einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma hinzufügen, indem Sie Vanillezucker oder Vanilleessenz hinzufügen.
  • Äpfel lassen sich gut mit fettarmer Sauerrahm, Quark, Zitrusfrüchten und Bitterschokolade kombinieren.
  • Der wichtige Punkt ist die Temperatur im Ofen. Wenn die Temperatur zu hoch ist, beginnt die Haut zu brennen und das Fleisch bleibt feucht. Die optimale Temperatur beträgt 180-200 Grad.
  • Um das Obst gleichmäßig im Ofen zu backen, kann man einen Behälter mit Wasser stellen.
  • Sie können in der Mikrowelle backen.
  • Während des Backens bekommen die Früchte einen hässlichen Schatten. Um dies zu vermeiden, müssen sie mit Zitronensaft bestreuen.
  • Sie können die Bereitschaft mit einem Holzstab oder Zahnstocher überprüfen. Mit einem Stäbchen durchbohrtes Fruchtfleisch. Wenn der Stäbchen die Schale leicht passiert, ist das Dessert fertig.
  • Gebackenes Fruchtfleisch wird als Babynahrung verwendet.

Gewürze verleihen der Delikatesse einen ungewöhnlichen Geschmack und Aroma. Die Hauptsache ist, die Vorstellungskraft nicht einzuschränken.

Bratäpfel kann fast jeder im Ofen essen. Die Vorbereitung dauert nicht lange. Sie können mit getrockneten Aprikosen, Rosinen, Zitrusfrüchten, Nüssen und anderen Zutaten backen. Im Fruchtfleisch von Äpfeln ist eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen enthalten, die der menschliche Körper benötigt.

Lassen Sie Ihren Kommentar