Saubere Haarbürste - ein Versprechen von Schönheit und Gesundheit

Frauen haben viele Accessoires, die die Attraktivität erhalten. Der Kamm ist ein spezielles Thema, das einen Teil der Kraft auf sich zieht. Wenn Sie es nicht sauber halten, kann es zu einer Transformation kommen: angesammelten Haaren und Schmutz - dies ist eine schlechte Energie, die eine Frau mit ihren eigenen Händen an die Strähnen zurückgibt. Um sich nicht negativ anzusammeln, sollte der Kamm regelmäßig zu Hause gereinigt werden.

Was ist gefährliche Verschmutzung auf dem Kamm

Das Haar wird ständig gesalzen (alles auf unterschiedliche Weise), sie sammeln Schmutz und Staub auf sich. Das Auftreten von Statik wird beobachtet, wenn eine Frau Mousses und Styling-Lacke verwendet. All diese "Ansammlungen" fallen beim Kämmen auf den Kopf und verschmutzen die Stränge weiter.

Kamm kann Schuppen und Juckreiz verursachen und Hautkrankheiten hervorrufen. Lockeres Haar ist eine tote Energie. Es kann nicht nur zu einer Schwächung der Haarfollikel führen, sondern auch Kopfschmerzen und andere Krankheiten hervorrufen.

Holzkammreinigung

Für einen Holzkamm kann kein Wasser verwendet werden. Durch Feuchtigkeit quillt das Material auf, blättert ab und wird unbrauchbar.

Wirksam für ein natürliches Material ist ein alkoholhaltiges Mittel (Wodka, Lotion). Flüssige angefeuchtete Baumwollscheibe und wischen Sie jeden Zahn.

Mittel entfernt Schmutz, zersetzt Körperfett und desinfiziert. Verhindert das Auftreten von Pilzsporen. Natürliches Material muss rein sein, damit es eine gesunde Energie abgibt.

So reinigen Sie einen Kunststoffkamm

Kunststoff zieht Schmutz, Talg, Epithelpartikel und brüchiges Haar an.

  • Es ist einfach, den Kamm von diesem Material zu reinigen. Eine Stunde in einer Seifenlösung unter Zusatz von Ammoniak einweichen (30 ml reichen aus). Nach dem Waschen unter fließendem Wasser waschen.
  • Spuren von Schmutz oder Fett können mit Soda gereinigt werden. Mit einer alten Zahnbürste auftragen, in Wasser waschen und trocknen.

Metallkämme

Metallkämme sollten vorsichtig behandelt werden, um die Schutzschicht nicht zu beschädigen.

Sie können zwei Methoden anwenden.

  1. In warmem Wasser etwas Waschpulver auflösen. Legen Sie den Metallkamm 30-40 Minuten in die Lösung und spülen Sie ihn dann mit Wasser ab.
  2. Kontamination entfernen hilft "Biolan". Es wird auf die Zahnbürste aufgetragen und die Problemzonen eingerieben.

Wenn der Kamm gewaschen wird, muss er mit einem Handtuch oder einer Flanell-Serviette abgewischt werden. Wenn es auf natürliche Weise austrocknet, bleibt Wasser zurück und es tritt Rost auf.

Kämme mit Naturborsten

Natürlicher Flor erfordert sorgfältige Pflege. Um ein Accessoire zu reinigen, wird Shampoo auf die Zähne aufgetragen und nach 10 Minuten in einem Behälter mit warmem Wasser von Hand gewaschen. Es ist besser, eine Zahnbürste oder eine spezielle zu verwenden - mit langen Borsten. Mit seiner Hilfe wird das Verfahren vereinfacht.

ACHTUNG! Nach dem Spülen wird es auf natürliche Weise ausgetrocknet. Dies verhindert, dass sie sich verziehen.

Massagebürsten

Einige Frauen in der Haarpflege bevorzugen Massagebürsten. Das Reinigen mit mehr Verschmutzung ist schwieriger. Empfohlene Zusammensetzung: 1 Liter warmes Wasser 2 EL. l Shampoo, 3 EL. l Essig (9%). Halten Sie die Massagebürste 15-20 Minuten in die Lösung, spülen Sie sie mit einem kräftigen Wasserstrahl ab und trocknen Sie sie dann ab.

Rundbürste

Es ist nicht einfach, Rundbürsten manuell zu reinigen. Bereiten Sie daher eine Zusammensetzung vor, die Fettablagerungen und Schmutz löst. Es dauert 1 EL. l Ammoniak, Wasserstoffperoxid und etwas Shampoo. Alles wird in warmes Wasser gegeben und geschäumt. In einer Stunde wird es keine Spuren von Schmutz geben.

Die besten Haushaltschemikalien zur Desinfektion

Kontamination ist ein Nährboden für Bakterien, Pilze und Keime. Verschmutzte Haarbürsten können Läuse entfernen. Desinfizieren Sie regelmäßig mit Ammoniak und Ammoniak.

Es können chlorhaltige Zubereitungen verwendet werden: Lysoformin, Formaldehyd usw. Jodtinktur oder Wasserstoffperoxid reichen aus. Bei der Auswahl eines Produkts steht die Gesundheit der Frau im Vordergrund, da einige Medikamente allergische Reaktionen hervorrufen.

Wie pflege ich den Kamm?

Unabhängig vom Material, aus dem der Kamm besteht, muss er sauber gehalten werden. Waschen Sie es einmal pro Woche. Nach jedem Kämmen frei von Haaren. Das Accessoire sollte einen festen Platz haben - auf dem Regal im Badezimmer oder auf dem Schatz, es sollte nicht an zufälligen Stellen rollen.

Wenn eine Frau einen Kamm in ihrer Handtasche trägt, ist es besser, eine separate Tasche dafür auszuwählen oder sie in einen speziellen Fall (wie eine Brille) zu legen. Dies verhindert den Kontakt mit anderen Gegenständen und beseitigt übermäßigen Schmutz.

Hilfreiche Ratschläge

Kamm - eine individuelle Haarpflege. Es sollte nicht an Kollegen und Freunde weitergegeben werden. Jedes Familienmitglied muss einen eigenen Kamm haben. Dies ist nicht nur die Regel der Hygiene, Sie müssen auch die Energiefelder des anderen berücksichtigen. Sie sollten das Negativ nicht von einem Kopf auf einen anderen übertragen, um die Ursachen ihrer Beschwerden nicht zu erraten.

TIPP! Mach dir Sorgen um deinen Kamm. Reinigungs- und Desinfektionsmittel müssen zur Hand sein. Halten Sie bei der Arbeit Wasserstoffperoxid, Wattepads und Zahnstocher bereit, um das Zubehör in Ordnung zu halten.

Vermeiden Sie die Ansammlung von Schmutz und Haaren auf wichtigen Körperpflegemitteln. Dies beeinträchtigt das Aussehen und die Gesundheit. Ein sauberer Kamm füllt Ihr Haar mit Energie und macht es attraktiver. Und was braucht eine Frau sonst noch für gute Laune?

Lassen Sie Ihren Kommentar