Einfache Möglichkeiten, Toxine loszuwerden

Falscher Lebensstil, Umweltverschmutzung, Missachtung von Empfehlungen zu gesunder Ernährung - all dies wirkt sich nachteilig auf die Gesundheit aus. Um die Auswirkung negativer Faktoren auf den Körper zu verringern, kann man zu Hause sein, wenn man das Reinigungsprogramm startet.

Vorbereitung und Vorsichtsmaßnahmen

Drastische Ernährungsumstellungen können sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Es ist wichtig, dass die Reinigung von Schlacken und Giftstoffen schrittweise erfolgt, nur damit die inneren Organe die Belastung nicht spüren. Um mit der Bereinigung und Anpassung an Änderungen zu beginnen, müssen Sie:

  • Reduzieren Sie die Zuckeraufnahme (sowohl in reiner Form als auch bei den Produkten, die Zucker enthalten - Bäckerei und Konditorei, Speiseeis).
  • Reduzieren Sie Salz und Gewürze in der Diät (essen Sie weniger gebratene und würzige Lebensmittel).
  • Verzichten Sie auf die Verwendung von starkem Tee und Kaffee sowie alkoholischen Getränken.
  • Aufhören zu rauchen, weil Nikotin den Darm schädigt.

Darüber hinaus erfordert die Vorbereitung die Normalisierung aller Körperfunktionen. Die Reinigung erfolgt mit minimalen negativen Folgen, wenn Sie morgens trainieren. Dreimal pro Woche, um Cardio zu betreiben und ein angemessenes Schlafmuster zu entwickeln.

Konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Eingriff zu Hause beginnen!

Warum und wann der Körper zu reinigen ist

Wenn sich Giftstoffe und Schlacken ansammeln, beginnt uns die Arbeit der inneren Organe zu stören. In schweren Fällen kann ihre Funktionsstörung beginnen und zum Tod führen. Es ist wichtig, die Symptome auf der Ebene zu bestimmen, auf der die Behandlung mit minimalen finanziellen Kosten durchgeführt wird.

Verschlackungssymptome auf Anfängerniveau

  • Verminderter Appetit.
  • Stimmungsbeeinträchtigung ohne ersichtlichen Grund.
  • Reduzierte körperliche Aktivität.
  • Schlafstörung
  • Chronische Müdigkeit ohne ersichtlichen Grund.

Wenn Sie im Anfangsstadium den Körper nicht reinigen, können in Zukunft die internen Systeme ausfallen, was zu einer Vergiftung des gesamten Körpers führt.

Symptome von mittlerem und schwerem Typ

  • Darmerkrankungen (Durchfall unmittelbar nach dem Essen, Verstopfung).
  • Der allgemeine Rückgang der Immunfunktionen des Körpers - manifestiert sich in häufigen Erkrankungen der Erkältung, ARVI und Influenza.
  • Hautprobleme (Akne, Akne, Reizung).
  • Verringerung der Effizienz von Leber, Nieren und Darm.

Wenn mehr als die Hälfte der Symptome festgestellt wird, kann dies auf eine Verschlackung des Körpers hinweisen. In diesem Fall wird eine Reinigung empfohlen.

Effektive Volksmethoden

Beliebte Methoden helfen, Giftstoffe und Schlacken mit minimalen finanziellen Investitionen loszuwerden. Wirklich wirksame Rezepte sind jedoch nicht immer einfach durchzuführen.

Körperentgiftungsprogramm

Die Methode basiert auf einer Darmentgiftung. Es ist notwendig, auf schädliche Produkte zu verzichten, sich ballaststoffreich zu ernähren (Kleie, Nüsse, Vollkornbrot, Getreide). Trinken Sie drei Liter Wasser pro Tag. Die Wirkung tritt nach einem Monat Gebrauch ein.

Wasser und Einläufe

Einlauf in 5-7 Uhr morgens. Nehmen Sie dazu 2-3 Liter Wasser und fügen Sie etwas Zitronensaft und Knoblauchwasser hinzu. Der Kurs dauert eine Woche.

Dyubazh und Sorbit

Diese Methode ist gut für die Nieren und den Darm.

Anweisung:

  1. 5 g Sorbit werden in 200 ml Wasser gelöst (die Tagesdosis sollte 50 g nicht überschreiten).
  2. Mix trinken auf nüchternen Magen.

Das Auftreten von losen Stühlen wirkt sich positiv aus.

Hacken Sie ab

Bran wird zwei- bis dreimal täglich gegessen. Sie reinigen die Darmwände und helfen, Verstopfung loszuwerden. Der Effekt wird in 1 Woche eintreten.

Leinsamen

Leinsamen kann morgens auf nüchternen Magen (jeweils ca. 30 g) verzehrt werden. Sie können es zu Essen hinzufügen. Der Samen hilft, die Arbeit des Darms zu normalisieren, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Der Kurs dauert bis zu zwei Wochen.

Grütze und Kräuter

Getreide und Kräuter in der Anlage ergeben ein hervorragendes Ergebnis. Brauner Reis, Graupen, Buchweizen reinigen den Verdauungstrakt schonend. Die in Heilkräutern enthaltenen Substanzen haben heilende Eigenschaften: choleretische Wirkung, abführende Wirkung, schleimlösende Wirkung.

Drogen und Pillen

Pharmazeutische Präparate wirken präziser, sodass Sie keine Zeit damit verbringen müssen, Lösungen oder Getreide, Kräuterpräparate, zuzubereiten. Medikamente haben Kontraindikationen, und dies sollte bei der Einnahme berücksichtigt werden.

Mikrokristalline Cellulose

MCC in Form von Tabletten oder Pulver hergestellt. Mehrere Teelöffel nehmen und mit viel Flüssigkeit abwaschen. Nehmen Sie zusammen mit Cellulose milde Abführmittel. Das Werkzeug reinigt nicht nur den Körper, sondern trägt auch zum Gewichtsverlust bei.

Aktivkohle

Aktivkohle entfernt giftige Substanzen auf natürliche Weise. Das Tool dauert eine Woche, 5-8 Tabletten auf einmal, 2 Mal am Tag. Die Dosierung richtet sich nach dem Körpergewicht - 1 Tablette pro 10 kg Gewicht.

Magnesiumsulfat

Magnesiumsulfat entfernt Giftstoffe und Schlacken, reinigt den Verdauungstrakt, verbessert die Verdauung. Es wirkt abführend, daher ist die Reinigung am besten zu Hause durchzuführen. Mehrere Teelöffel der Droge werden mit Wasser gemischt und morgens auf nüchternen Magen getrunken.

Polysorb

Für die Entgiftung werden zwei Wochen benötigt. Mischung nehmen Sie 1 Esslöffel pro Tag und mischen Sie mit Saft oder Wasser. Ein zusätzlicher Effekt ist die Aktivierung der Vitalität.

Allohol

Tabletten werden nach den Mahlzeiten eingenommen, der Kurs ist für 3-4 Wochen ausgelegt. Aufnahmehäufigkeit - 3 oder 4 mal täglich, einmalige Rate - 1 - 2 Tabletten. Wirksam zur Reinigung der Leber.

Mineralwasser

Mineralwasser kann in verschiedene Arten unterteilt werden, von denen jede nützlich ist. Zur Entgiftung wird sauerstoffreiches Wasser mit Spurenelementen verwendet. Sie können es in der Apotheke kaufen. Der volle Kurs dauert mehr als 2 Monate und sie trinken täglich von einem Glas auf 2 Liter Wasser.

Spezielle Ernährung und Diät

Spezielle Ernährung und Diät helfen dabei, Ergebnisse zu erzielen. Die Hauptsache ist, sorgfältig gewaschene und frische Produkte zu verwenden.

Ernährungswissenschaftler empfehlen, zum Frühstück Obst und Beeren zu sich zu nehmen, zum Mittagessen Nüsse zu essen, zum Mittagessen Gemüseeintopf, Suppe oder Salat zu sich zu nehmen. Zum Abendessen passen Gemüse, gekochtes Fleisch oder Fisch.

Diese Diät sollte einen Monat befolgt werden. Um den Körper nach einer monatlichen Diät in guter Verfassung zu halten, genügt es, 3-4 mal pro Woche solche "gesunden Tage" einzurichten.

Hilfreiche Ratschläge

Eine Entgiftung des Körpers ist erfolgreicher, wenn zusätzlich zur Hauptbehandlung die folgenden Empfehlungen eingehalten werden.

  • Um die Haut mit Brühen, Obstmasken zu reinigen - es fördert die Zellatmung.
  • Besuchen Sie ein russisches Bad - lindert Schwellungen nach dem Trinken von Wasser, verbessert den Stoffwechsel.
  • Übung.
  • Halten Sie sich an den richtigen Schlaf- und Ruhezustand.
  • Reduzieren Sie die Spannung.

Um das Problem der Reinigung des Körpers von Giftstoffen und Schlacken und das Problem des Gewichtsverlusts anzugehen, sollte man vorsichtig sein. Achten Sie auf Lebensstil, guten Schlaf, Seelenfrieden und vor allem auf gesunde Ernährung. Wählen Sie eine Technik, die zu Ihrem Körper passt. Ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten sollten vor der Reinigung einen Arzt zu möglichen Komplikationen konsultieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar