Wie man säubert und wie viel Tintenfisch kocht

Tintenfische sind kein Produkt der täglichen Nachfrage, aber in den letzten Jahren ist diese exotische Muschel häufiger auf den Tischen unserer Landsleute aufgetaucht. Hausfrauen, die den Haushalt mit einem originellen Gericht verwöhnen wollen, wählen Tintenfische. Einige von ihnen, die im Supermarkt gefrorene Kadaver gekauft haben, wissen nicht einmal, wie sie sich ihnen nähern sollen.

Reinigen Sie den Film von aufgetauten Tintenfischen

Gelegentlich kann man in den Läden zum aufgetauten Tintenfisch gelangen, und manchmal tauen die Mollusken zu Hause auf und warten darauf, dass die Gastgeberin von anderen Angelegenheiten befreit wird. Lassen Sie sich nicht entmutigen, und in dieser Situation können Sie ein köstliches Gericht kochen. Die Hauptsache ist, die Reihenfolge der Aktionen einzuhalten:

  1. Kochen Sie einen unvollständigen Topf mit Wasser.
  2. Machen Sie einen Schnitt entlang der Karkasse, nehmen Sie es aus.
  3. Das Fleisch gründlich ausspülen.
  4. Senken Sie den Tintenfisch in die Pfanne und halten Sie ihn 10 Sekunden lang gedrückt.
  5. Wenn Sie den Kadaver herausziehen, werden Sie feststellen, dass die transparente Hülle im Wasser geblieben ist.

So reinigen Sie gefrorenen Tintenfisch

Dieser Vorgang erfolgt in fünf Schritten:

  1. Einen unvollständigen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  2. Nehmen Sie die Tintenfische aus dem Gefrierschrank und falten Sie den tiefen Behälter (Schüssel, Pfanne).
  3. Gießen Sie kochendes Wasser auf den Kadaver. Dank dieser Aktion trennt sich fast die gesamte Schale von selbst.
  4. Meeresfrüchte schnell abtropfen lassen und unter kaltem, fließendem Wasser abspülen, dabei den Film vorsichtig entfernen. Wenn Sie sich nicht beeilen, werden die Kadaver gebraut.
  5. Bauchinnenseiten, Grat entfernen.

So reinigen Sie frisch gefangene Muscheln

Die besten sind Tintenfische, die nicht gefroren sind, sondern direkt vom Meeresboden in die Küche gebracht wurden, oder sie wurden vor dem Verkauf einige Stunden lang gekühlt. Das Fleisch solcher Weichtiere ist nahrhaft, gesund und schmackhaft.

Einige Hausfrauen haben in diesem Fall Angst vor dem Kopf und den Tentakeln, weil sie selbst entfernt werden müssen. Dieses Verfahren erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Der Kopf wird abgeschnitten und weggeworfen, und die Tentakeln werden in der Nähe der Augen abgeschnitten und zur Zubereitung des Gerichts verwendet. Sie präsentieren auch eine Muschel, und sie muss auf die gleiche Weise wie bei der aufgetauten Karkasse entfernt werden.

Das Verfahren zum Reinigen von frischen Schlachtkörpern und Tentakeln von Tintenfischen ist wie folgt:

  1. Die benötigte Menge Wasser zum Kochen bringen.
  2. Die von den Eingeweiden befreiten Mollusken werden in ein Sieb gegeben, in Wasser gekocht und dann unter einen Strom von kaltem Wasser gestellt.
  3. Der Film wird durch Anziehen von der dicken zur dünnen Seite entfernt. Von den Flügeln ist es bequemer, mit einem Messer zu kratzen.
  4. Ebenso klare Tentakeln. Dies ist einfach zu bewerkstelligen, da sich die Haut unter dem Einfluss von kochendem Wasser von selbst abscheidet.

Wie man kocht und wie viel Tintenfisch

Es gibt verschiedene Arten, Tintenfische zuzubereiten, daher möchte ich die drei einfachsten und beliebtesten nennen.

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Salz und Gewürze hinzufügen. Lassen Sie den Kadaver auf einem Abschäumer 10 Sekunden lang in kochendes Wasser ab und entfernen Sie ihn dann. Kochen Sie auch den Rest des Kadavers. Das Ergebnis war ein Halbzeug für die weitere Zubereitung (in Salate, Eintöpfe usw. geschnitten).
  2. Die zweite Methode eignet sich zum Garen von gefrorenen, zuvor gereinigten Rohlingen. In das kochende Wasser mit Gewürzen werden alle Kadaver abgesenkt, 1 Minute bei leichtem Feuer gehalten, der Herd ausgeschaltet und weitere 10 Minuten in heißem Wasser stehen gelassen.
    Nach dem Kochen des Wassers werden die aufgetauten Mollusken hineingelegt, die Hitze abgestellt und 10 Minuten stehen gelassen.

Hilfreiche Ratschläge

  • An verschiedenen Orten wird empfohlen, Tintenfische mindestens 4 Minuten lang zu kochen. Mach das nicht! Übermäßige Wärmebehandlung macht Fleisch Meeresfrüchte zäh. Darüber hinaus wird es Nährwert und Geschmack verlieren.
  • Geben Sie für das Aroma eine halbe Zitrone oder eine Tüte schwarzen Tee in das Wasser, in dem die Muschel kochen soll.
  • Wenn Sie den Film entfernen, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie sowohl farbige als auch transparente Schalen entfernen müssen. Wenn die Gastgeberin den Film nicht bemerkt oder absichtlich verlässt, ist das Fleisch nach dem Kochen hart und fest.
  • Kaufen Sie keinen großen Tintenfisch. Ihr Fleisch hat einen bitteren Geschmack und es wird mehr als eine Stunde dauern, um solche Riesen zuzubereiten. In diesem Fall ist das fertige Gericht zäh.

Der Nährwert von Meeresfrüchten kann nicht überschätzt werden. Tintenfischfleisch ist ein Lagerhaus von Vitaminen und Mikroelementen. Eine große Auswahl an Gerichten, die aus dieser Molluske zubereitet werden können. Es ist ein wertvoller Bestandteil vieler Salate, es wird gefüllt, gedünstet, gebraten, gekocht, gebacken, gesalzen und sogar mariniert. Wenn Sie sich und Ihre Familie mit einem exquisiten Tintenfischgericht verwöhnen möchten, können Sie dies jetzt ohne große Schwierigkeiten tun, wobei Sie sich auf meinen Rat verlassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar