Wie man einen Mantel zu Hause putzt

Jedes Mädchen sollte wissen, wie man den Mantel zu Hause putzt. Dieses Kleidungsstück gilt als am anfälligsten für Schmutz. Klassischer Mantel - modisch, modern, interessant. Es wird jedes Bild schmücken, es harmonischer machen. Eine Vielzahl von Stilen und Farben macht es einfach, die am meisten bevorzugte Option zu wählen.

Volksheilmittel und Spezialchemikalien für verschiedene Materialien

Die Reinigung des Fells hängt von dem Material ab, aus dem es besteht. Verdrehen Sie das Produkt beim Waschen nicht, wenn es aus natürlichen Materialien besteht.

Drapieren

Drap - Wollstoff, dick, schwer, unzerstörbar. Die Vorteile umfassen - Beständigkeit gegen Ausbleichen, Häuten. Der Stoff hat Angst vor heißem Wasser, da er aus natürlicher Wolle besteht. Daher wird empfohlen, trockene Methoden zu verwenden.

  1. Grobe Bürste entfernt Staub und bewegt sich in Richtung des Stapels.
  2. Eine kostengünstige Methode zum Umgang mit Staub ist Schwarzbrot. Breiten Sie Ihren Mantel auf einer ebenen Fläche aus. Brot auf dem Tuch zerbröckeln. Die Krümel vorsichtig mit der Hand rollen und Kugeln formen. Bürsten Sie den Überzug mit einem Pinsel ab.
  3. Flecken können ohne Waschen entfernt werden. Es wird Waschmittel helfen, das in Wasser verdünnt ist. Die Flüssigkeit wird auf die Verschmutzung aufgetragen und nach 5-10 Minuten mit einem feuchten Waschlappen behandelt.
  4. Bei starker Verschmutzung darf gewaschen werden, jedoch nur in Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad und manuell.

Trocknungstuch muss ordentlich sein. Die Sachen hängen in einem belüfteten Raum auf Kleiderbügeln. Erst ganz trocken entnehmen.

Tweed

Tweed - Wollstoff mit kurzem Flor und hoher Elastizität. Sein Vorteil - Beständigkeit gegen Verschmutzung, Haltbarkeit Socken. Das Fell dieses Stoffes ist nicht faltig. Die Reinigung wird gemäß den folgenden Regeln empfohlen.

  1. Wenn Sie den Staub entfernen, hilft dies dem Staubsauger.
  2. Um den Fleck zu entfernen, muss er getrocknet und gebürstet werden. In den meisten Fällen reicht dies aus.
  3. Entfernen Sie hartnäckige Flecken mit Seifenwasser, das auf den Schmutz aufgetragen wird. Entfernen Sie dann den Schmutz mit einer Bürste und bürsten Sie das Material.
  4. Bei starker Verschmutzung können Sie das Produkt manuell in warmem Wasser bis zu 30 Grad waschen.

Trockene Tweedsache in der horizontalen Form. Der Mantel wird zwischen zwei Handtücher gelegt, um Verformungen zu vermeiden. Das Bügeln erfolgt von innen mit einem feuchten Tuch.

Wolle

Wolle ist die gebräuchliche Bezeichnung für Tierflusen, die besondere Sorgfalt erfordern. Wenn Sie nicht feststellen können, aus welcher Wolle das Tier stammt, machen Sie einen Test auf einer kleinen und unauffälligen Fläche. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie die Tipps verwenden, um den Mantel zu reinigen.

  1. Ein Klebeband oder eine trockene, weiche Bürste können Staub entfernen.
  2. Ein Stück Watte in Schwarztee bringt den Glanz des dunklen Gewebes zurück.
  3. Kalzium und Salz, gemischt im Verhältnis 1: 4, helfen dabei, die eingeriebenen Stellen am Kragen oder den Ärmeln zu entfernen.
  4. Die Kanten bis zum Mittelteil sollten gereinigt werden, ohne dass Flecken auftreten.
  5. Fettflecken werden von innen mit einem in Benzin getauchten Stück Baumwolle entfernt. Tragen Sie außen ein sauberes Tuch auf. Abschließend wird die Stelle mit einem feuchten Tuch abgewischt.
  6. Essig und Alkohol, die in den gleichen Teilen gemischt werden, helfen, Alkoholflecken zu beseitigen.
  7. Eine Lösung aus 100 ml warmem Wasser, Ammoniak und Flüssigseife in einem Löffel entfernt Flecken unbekannter Herkunft.
  8. Das Waschen erfolgt bei Bedarf in Wasser mit einer Temperatur von bis zu 30 Grad manuell.

Trockene Wollmäntel zwischen den Handtüchern. Ein Kleidungsstück aus Naturmaterial kann auf den Kleiderbügeln getrocknet werden. Wenn jedoch die Möglichkeit besteht, dass es sich unter dem Einfluss des Gewichts dehnt, wird ein Risiko nicht empfohlen

Kaschmir

Kaschmir fühlt sich weich und zart an. Es wird hergestellt, indem die Unterwolle einer speziellen Ziegenrasse gekämmt wird. Der Stoff ist anfällig für äußere Einflüsse. Beachten Sie daher die Richtlinien für Verschleiß und Reinigung.

  1. Schmutz wird mit einem feuchten Tuch entfernt.
  2. Fettflecken werden mit gereinigtem Benzin behandelt und mit Talkumpuder übergossen. Nach dem Trocknen reicht der schmutzige Talk zum Streichen. Bei Bedarf wird der Vorgang mehrmals wiederholt.
  3. Schweißflecken können mit einem mit Seifenwasser angefeuchteten Wattepad entfernt werden. Dann mit Ammoniaklösung behandeln. Zum Schluss wird das Tuch mit einem feuchten Tuch abgewischt.
  4. Flecken unbekannter Herkunft können mit zu gleichen Anteilen gemischtem Ammoniak und Glycerin entfernt werden. Entfernen Sie die Rückstände mit einem feuchten Tuch.
  5. Das Waschen ist nur im Schonwaschgang bei Temperaturen bis zu 30 Grad mit einem flüssigen Waschmittel zulässig. Schleudern, Verdrehen - ist nicht akzeptabel. Denken Sie daran, in einigen Fällen kann Kaschmir nicht gewaschen werden. Dies steht auf dem Etikett.

Die Trocknung erfolgt auf einer waagerechten Fläche. Der größte Teil des Wassers sollte vorsichtig zusammengedrückt werden, ohne das Fell zu verdrehen. Legen Sie unter das Produkt ein Handtuch. In der Nähe sollten sich keine Heizgeräte befinden und keiner Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Das Bügeln ist nur mit Dampf gestattet.

Haut

Leder - ein Material mit hoher Flexibilität und Festigkeit, das aufgrund seiner Haltbarkeit und Vielseitigkeit gefragt ist. Die Lederoberbekleidung ist angenehm zu tragen, modern und schmutzabweisend. Wenn Sie immer noch eine Reinigung benötigen, können Sie die folgenden Empfehlungen verwenden:

  • Nasse Lappen - das beste Mittel gegen Schmutz.
  • Eine Lösung aus zwei Löffeln Ammoniak und Flüssigseife, gemischt in einem Glas Wasser, hilft, Plaque und leichten Schmutz loszuwerden. Reste der Lösung werden mit einem feuchten Tuch gereinigt.
  • Alkohol, Zitronensaft und Glycerin, die den kontaminierten Bereich regelmäßig abwischen, tragen dazu bei, fettige Stellen zu bewältigen.
  • Wenn Sie Salzspuren entfernen, hilft dies dem Essig. Es stellt den Hautglanz wieder her.
  • Das Einweichen eines Ledermantels in Wasser wird nicht empfohlen. Von innen nach außen gedreht, wird nur das Futter eingeseift.
  • Ein kleines Volumen Wasser oder ein feuchtes Tuch entfernt das Reinigungsmittel.

Das Trocknen wird in suspendiertem Zustand durchgeführt. Um ein Dehnen des Produkts zu vermeiden, wird empfohlen, das Produkt erst zu tragen, wenn es vollständig trocken ist.

Wildledermantel

Wildleder - samtiges und weiches Naturmaterial, sehr strapazierfähig, pflegeleicht. Reinigungsempfehlungen lauten wie folgt:

  1. Kalzium hilft, Staub loszuwerden. Müssen in Richtung des Stapels zu reinigen.
  2. Entfernen Sie Fettflecken mit dieser Lösung: Mischen Sie einen Löffel Soda mit 100 ml Milch. Tragen Sie das Produkt 2-3 Minuten lang auf die kontaminierte Stelle auf und entfernen Sie es mit einer Wildlederbürste.
  3. Stärke hilft bei der Bekämpfung von Fettflecken. Sie sind mit Problemzonen übersät und werden nach 2-3 Stunden abgebürstet.
  4. Die Flecken werden mit einem Radiergummi oder einer Brotkruste entfernt.
  5. Halten Sie den Mantel über den Dampf, um Falten zu entfernen. Hängen Sie es dann auf einen Kleiderbügel oder legen Sie es auf eine horizontale Oberfläche.
  6. Das Material nicht einweichen und abschrauben können. Spülen in Seifenwasser bei Temperaturen bis zu 30 Grad.
  7. Diese Lösung wird mit der Enteisenung fertig: Gib einen halben Löffel Glycerin zu einem Liter Wasser.

Die Trocknung erfolgt in horizontaler Form. Zuerst müssen Sie das Material mit einem Handtuch abwischen und dann warten, bis es vollständig trocken ist. Sie können im delikaten Modus von innen nach außen streicheln.

Merkmale der Reinigung Mäntel in verschiedenen Farben

Je nach Farbschema können unterschiedliche Reinigungsmethoden erforderlich sein. Das Schwierigste bei der Reinigung ist der helle, vor allem der weiße Mantel.

Weiß

Schneeweißes Fell ist besser für die chemische Reinigung. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Erscheinungsbild bei der Selbstreinigung nach volkstümlichen Methoden beeinträchtigt wird.

Wenn eine Reinigung zu Hause erforderlich ist, funktioniert das selektive Entfernen von Flecken nicht. Dies führt zum Auftreten von Streifen auf dem Material. Nach dem Reinigen der Flecken wird der Mantel in kaltem Wasser abgespült und getrocknet.

Schwarz und andere

Das Fell von Schwarz und anderen dunklen Farben erfordert keine besonderen Methoden. Es reicht aus, die Empfehlungen je nach Material zu befolgen. Das selektive Entfernen von Flecken ist erlaubt.

Lichttöne

Heller Mantel, ähnlich wie weißes Leder gebürstet. Spülen Sie das Produkt nach der Reinigung in kaltem Wasser ab. Dies ist eine Scheidungsgarantie.

Hilfreiche Ratschläge

Wenn Sie sich an gute Ratschläge halten, erzielen Sie eine qualitativ hochwertige Reinigung.

  • Entfernen Sie vor dem Reinigen alle Taschen.
  • Es wird empfohlen, den Mantel vor der Reinigung zu schütteln.
  • Bei hellem Licht auf Verschmutzung prüfen.
  • Sie können Schmutz und Staub mit einer Bürste entfernen.
  • Schneeweißer Mantel ist besser für die chemische Reinigung.
  • Bei starker Verschmutzung besteht die beste Lösung darin, die Arbeit Fachleuten anzuvertrauen.

Coat - ein Produkt, das pünktliche und qualitativ hochwertige Pflege benötigt. Es ist notwendig, die Empfehlungen für ein bestimmtes Material und eine bestimmte Farbe zu befolgen. Dies ist eine Garantie für die Haltbarkeit der Socke und die Erhaltung des attraktiven Aussehens der Oberbekleidung.

Sehen Sie sich das Video an: Wollmantel waschen in Waschmaschine Kurzmantel reinigen 40 Grad Bunt Wäsche Anleitung (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar