Wie man die Lunge nach dem Rauchen säubert - Folk und medizinische Methoden

Eine Schachtel Zigaretten pro Tag zu rauchen, ist die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Menschen. "Ich gehe und rauche" - dieser Satz wurde ein Grund, die Arbeit zu unterbrechen, eine notwendige Geldverschwendung und nicht nur. Es ist jedoch immer Zeit, Rechnungen zu bezahlen. Beim Rauchen gelangen Teer und Nikotin, die zusammen mit anderen Schadstoffen zu irreparablen Gesundheitsschäden führen, in den Körper.

Vorbereitung und Vorsichtsmaßnahmen

Die vollständige Genesung dauert von vier Monaten bis zu einem Jahr, abhängig von den individuellen Merkmalen des Organismus. Das Hauptkriterium bei der Reinigung der Atemwege ist die Verfügbarkeit von Freizeit. Es ist notwendig, schrittweise zu handeln. Wenn das angesammelte Sputum schnell ausgeschieden wird, ist eine noch stärkere Sekretion nicht ausgeschlossen, die mit einer Beeinträchtigung der Lungengängigkeit behaftet ist und im Laufe der Zeit zur Entwicklung der Onkologie führen kann.

Aus Sicht der medizinischen Praxis beginnt die Behandlung mit Volksheilmitteln. Selbst gemachte Medikamente wirken sanft auf den Körper und haben keine Nebenwirkungen. Von den vielen Rezepten wählt jedes die beste Option. Eine ausgewogene Ernährung verkürzt auch die Erholungszeit der beim Rauchen geschädigten Organe.

Es ist nicht notwendig, abrupt mit einem intensiven Sporttraining zu beginnen, da auf lange Sicht die Belastung nicht nur des Herzmuskels, sondern auch des bronchopulmonalen Systems um ein Vielfaches zunimmt.

Warum die Lunge reinigen?

Selbstreinigung tritt bei Personen auf, die die Mindestmenge an Zigaretten konsumieren. In anderen Fällen wird der von den Zellen produzierte Schleim, der dazu beiträgt, Nikotin, Teer, Karzinogene und Reizstoffe aus den Atemwegen zu entfernen, viskoser und die Sputumsekretion wird schwieriger. In diesem Fall werden die Gefäße verstopft und der Gasaustausch gestört, wodurch zu wenig Sauerstoff in das Blut gelangt.

Die Reinigung der Lunge hilft den Atemwegen, schädliche Substanzen zu entfernen, die Wände der Bronchien zu reinigen und das Blut mit Sauerstoff anzureichern. All dies hilft, geschädigte Bereiche wiederherzustellen, Stoffwechselprozesse zu verbessern und die Immunität im Allgemeinen zu verbessern.

Wirksame Volksheilmittel zur Reinigung von Nikotin und Teer

Heutzutage ist eine beträchtliche Anzahl von Infusionen und Abkochungen bekannt, die zur Wiederherstellung der Gesundheit infolge der Ablehnung von Nikotin beitragen.

Hafer

Ganze Haferkörner (200 g) werden mit einem halben Liter Milch übergossen und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht, bis etwa die Hälfte übrig bleibt. Die vorbereitete Brühe wird auf Raumtemperatur abgekühlt, filtriert und sofort getrunken. Die restliche Konsistenz wird tagsüber vor den Mahlzeiten eingenommen. Kursdauer - 60 Tage. Am Ende der ersten Woche nimmt der Husten zu und es kommt zum Auswurf.

Infusion von Veilchen und Oregano

Genommen auf einem Esslöffel getrocknete Veilchen und Oregano. Goss einen halben Liter kochendes Wasser ein und goss es eineinhalb Stunden lang ein. Dann gefiltert und dreimal am Tag eingenommen. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 bis 60 Tage. Der Auswurf ist nicht von vermehrtem Husten begleitet.

Zwiebelsirup

Die mit Zucker bestreute Zwiebel teilen und 7 Tage ziehen lassen. Dann dekantieren Sie den entstehenden Sirup und verbrauchen ihn einmal pro Woche. In diesem Fall ist die Wirkung des Mittels langsam.

Kräuterinfusion

Es dauert: Primel, Schachtelhalm, Lungenkraut, Mohn, Lakritze, Speckstein, Thymian, Holunder, Wegerich, Gurke, Veilchen, Fenchel und Kiefer Sprossen. Jeweils ein Esslöffel der Zutaten wird in das Emaille gegossen und mit zwei Litern Wasser übergossen. Bestehen Sie mindestens drei Stunden. 200 ml vor dem Zubettgehen einnehmen. Kursdauer 45-60 Tage. Die Infusion hat eine schleimlösende Wirkung, die den Auswurf fördert.

Lorbeerblätter

In einem Liter kochendem Wasser 8-10 große Blätter aufbrühen. Bestehen Sie auf Nacht, dann filtern und trinken Sie ein halbes Glas dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Dauer - ein Monat.

Honig mit Zitrone

Hacken Sie die Zitrone mit einem Fleischwolf und fügen Sie Honig im Verhältnis 1: 1 hinzu. Nehmen Sie einen Esslöffel vor dem Essen. Der Verzehr sollte bis zu drei Wochen dauern. Fördert den aktiven Auswurf.

Apotheke Drogen

Verwenden Sie zusätzlich zur traditionellen Medizin Medikamente, die jeder im Apothekennetz kaufen kann, um die Abgabe von Auswurf zu verbessern.

Achtung! Konsultieren Sie vor dem Gebrauch unbedingt einen Arzt.

Ambroxol

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Ambroxolhydrochlorid, das dazu beiträgt, die Viskosität des Auswurfs zu verringern und dessen Ausscheidung aus dem Körper zu erleichtern. Verkauft in Form von Sirup, Tabletten und Lösung.

Lasolvan

Analog von Ambroxol. Es hat einen ähnlichen Effekt. Erhöht die lokale Immunität, reduziert Entzündungen und unterdrückt Substanzen, die zum Entzündungsprozess beitragen.

Gedelix

Mittel pflanzlichen Ursprungs. Der Wirkstoff ist Efeublätter Klettern. Es hat entzündungshemmende antioxidative und antimykotische Wirkungen. Erhältlich in Form eines Sirups.

Ascoril

Das kombinierte Medikament wird in Pillenform verkauft. Es wirkt schleimlösend, bronchodilatatorisch und schleimlösend.

Acetylcystein

Schleimlösungsmittel mit schleimlösender und antioxidativer Wirkung. Es leitet sich von der Aminosäure Cystein ab. Fördert die Entgiftung von Schadstoffen. Erhältlich in Pillenform.

Mukaltin

Das Medikament ist pflanzlichen Ursprungs, dessen Grundlage die Wurzel von Althea ist. Umhüllt die Wände der Bronchien und beugt Irritationen vor. Es wirkt antimikrobiell und schleimlösend. Erhältlich in Form von Tabletten und Sirup.

Atemübungen und Reinigungsverfahren

  • Atemgymnastik. In Kombination mit Drogen und Volksheilmitteln sollten therapeutische Atemübungen durchgeführt werden. Regelmäßiges Ein- und Ausatmen in einem gut belüfteten Raum, eine einfache und bewährte Methode zur schrittweisen Reinigung von Lunge und Bronchien.
  • Übungen. Führen Sie zweimal täglich morgens und abends 30-40 Mal durch. Atme durch die Nase ein und durch den Mund aus. Eine solche Sequenz zeigt maximal die Lunge. Die Wirksamkeit von Atemgymnastik wird gesteigert, wenn Sie während des Trainings verschiedene ätherische Öle einatmen und Mineralwasser trinken.
  • Einatmen. Verfahren helfen bei der Bekämpfung von Bronchitis bei Menschen mit Nikotinsucht. Ätherische Öle, Kräutersud und Kochsalzlösung sind zum Einatmen geeignet.
  • Badehaus Ein ausgezeichnetes Mittel zur Reinigung der Atemwege. Nasser Dampf verflüssigt den Schleim und hilft bei der Entfernung aus den Atemwegen, auch durch die Poren der Haut. Sie können im Dampfbad Eichen-, Birken- oder Tannenböden verwenden. Eine gute Ergänzung ist die Verwendung von ätherischen Ölen auf Eukalyptus-, Anis- oder Kreuzkümmelbasis. Ätherische Öle wirken antiseptisch, desodorierend, antiviral, schleimlösend, heilend und tonisierend auf den Körper.

Spezielle Ernährung und Diät

Es gibt keine strenge Diät für diejenigen, die ihre Sucht loswerden wollen. Experten raten jedoch dazu, vitamin C-reiche Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen. Sauerkraut, Abkochung von Hagebutten, Zitrone und anderem Gemüse und Obst tragen dazu bei, die Abwehrkräfte des Rauchers zu stärken. Das Essen von Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer ist ebenfalls notwendig.

Es wird empfohlen, den Flüssigkeitsverbrauch auf 2-3 Liter pro Tag zu erhöhen. Entfernt gut Giftstoffe aus dem Körper grüner Tee. Außerdem ist es ein bekanntes Antioxidans.

Die vollständige Reinigung der Atemwege ist ein langer und sorgfältiger Prozess. Jemand, den er Wochen braucht, und jemand, der mehrere Monate geklärt ist, hängt alles von den individuellen Eigenschaften des Organismus ab. Wenn Sie Gesundheit aufgenommen haben, kämpfen Sie bis zum bitteren Ende. Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen!

Lassen Sie Ihren Kommentar