Wie man Hühneraugen an den Zehen los wird

Nasse Hühneraugen und alte Vorsätze sind für viele Menschen unterschiedlicher Altersgruppen ein heißes Thema. Ständige Reibung und Druck traumatisieren die Haut und verursachen Rötungen, Abstoßung der oberen Schicht der geschädigten Dermis und Austrocknung des Gewebes. Fehlt die richtige Pflege für einen unerwünschten Defekt des Fußes, führt dies zu einer Verdickung der Haut und einem Peeling.

Ursachen von

  • Falsche Schuhe. Enge Ballerinas, hochhackige Schuhe, Turnschuhe mit steifem Schuh - all dies führt zu einer ungleichmäßigen Gewichtsverteilung, einer Beeinträchtigung der Durchblutung des Fußes und zu mechanischen Hautschäden.
  • Einige chronische Krankheiten, nervöse Störungen, rheumatoide Arthritis, Probleme mit Blutgefäßen. Zum Beispiel: Diabetes beeinflusst die Hemmung des Stoffwechsels, das Auftreten von Übergewicht, es ist schwierig, Hautschäden zu heilen.
  • Übergewicht Übermäßige Belastung der Füße führt zu Verletzungen der Dermis.
  • Plattfuß. Fußdeformitäten sollten gemäß den Empfehlungen des Orthopäden behandelt werden.
  • Viren, Pilzkrankheiten. Die Therapie umfasst antimikrobielle Medikamente.
  • Erkrankungen von Organen und Systemen. Zum Beispiel: Eine Leberfunktionsstörung verursacht das häufige Auftreten von Hühneraugen unter dem kleinen Finger des rechten Fußes. Mieter an den großen Zehen können auf eine Schilddrüsenerkrankung hinweisen. Unter solchen Bedingungen ist eine lokale Behandlung von trockenem Mais unwirksam.
  • Hobbys und berufliche Tätigkeiten. Läufer und Ballerinas leiden oft unter Hühneraugen und Hühneraugen.

In der Medizin nennt man dieses Problem Hyperkeratose, und der Doktor-Podolog befasst sich mit seiner Behandlung.

So werden Sie trockene Hühneraugen los

Abhängig vom Ort der Bildung der Schlinge, der Größe und dem Vorhandensein des Stabes wird die Behandlungsmethode gewählt. Selbsttherapie ist nicht immer effektiv, Salonverfahren helfen, ein gutes Ergebnis zu erzielen, und es ist möglich, die Füße durch medizinische Behandlung so tief wie möglich zu beeinflussen.

Die Verwendung von Arzneimitteln gegen Hühneraugen beinhaltet das vorläufige Dämpfen der Haut, um das Eindringen von Wirkstoffen zu maximieren. Das Dampfbad wird mit Meersalz, Soda, Seifenlösung, ätherischen Ölen und Kaliumpermanganat zubereitet. Danach wird der erweichte trockene Kallus mit Hilfe von Bimsstein oder einer speziellen Nagelfeile entfernt. Es ist nützlich, ein Peeling zu verwenden.

Pharmazeutische Produkte

Pharmazeutische Präparate werden auf die gereinigte Haut aufgetragen. Es ist notwendig, ausschließlich die Stelle der Hühneraugen zu verwenden, um die Anwendung der keratolischen Zusammensetzung auf die gesunde Haut zu vermeiden.

  • Antimozolin. Die Salbe wird täglich mit einer dicken Schicht auf eine trockene Hornhaut aufgetragen und mit einem Pflaster fixiert. Es mildert die vergröberten Wucherungen und ermöglicht deren dauerhafte Entfernung.
  • Salicylsäure-Salbe. Und darauf basierende Medikamente, zum Beispiel Bensalitin. Es hat entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften. Nehmen Sie ein Pflaster und machen Sie ein Loch hinein, das nicht größer als ein Mais ist. Das Festhalten an der Schlinge war sichtbar. Tragen Sie großzügig ausgewählte Salbe oder Creme darauf auf. Wenn er eine Stange hat, befestigen Sie den Verband für ein paar Tage. Nachdem Sie versuchen können, die Maiswurzel selbst zu entfernen. Behandle das Loch mit einem Antiseptikum und warte auf die Heilung.
  • Keratolische Patches. Halten Sie sich nur an trockene Hornhaut, um gesunde Zellen nicht zu schädigen. Top mit Klebeband befestigt.

Wenden Sie die benötigten Medikamente gemäß den Anweisungen an, vorzugsweise nachts. Am Morgen des Fußes ist es wichtig, nicht zu vergessen, die erweichten Körner mit Bimsstein zu waschen und zu reinigen.

Volksheilmittel

Selbstgemachte Mittel sind harmlos, wirtschaftlich und effektiv. Die Selbstentfernung von Hühneraugen zu Hause ist am effektivsten, wenn Sie Kompressen verwenden. Wirksame Produkte und Zusammensetzungen.

  • Soda-Seifenlösung. Lassen Sie die Füße drin, um die Schlinge auszudämpfen. Alternative - Senflösung.
  • Aloe Vera. Der Schnitt entlang des Blattes wird auf den Mais aufgetragen.
  • Celandine. Für eine Kompresse zerquetscht.
  • Mutter und Stiefmutter. Saftpflanzen schmieren den Kallus tagsüber.
  • Propolis. Den Mais kneten und andrücken, mit einem Verband oder Pflaster fixieren.
  • Brei von Kartoffeln und Zwiebeln. Produkte können separat verwendet werden.
  • Reife Tomaten. Mahlen Sie vor Gebrauch, nachdem Sie reichlich Mais aufgetragen haben.
  • Zitrone. Die Schale mit einer kleinen Menge Fruchtfleisch mit einem Mixer oder Fleischwolf hacken, eine Kompresse machen.
  • Fleisch. Kann in roher oder gedämpfter Form verwendet werden (die zweite Option ist vorzuziehen). Schneiden Sie eine dünne Platte aus dem Stück und befestigen Sie sie an der Schlinge.
  • In Milch gekochte Pflaumen. Auf heißen Mais auftragen.
  • Gepresster Knoblauch mit Schmalz vermischt. Die Wirkung der Zusammensetzung ist nicht weniger stark als der Geruch.
  • Schwarzbrotkruste in Essig getaucht. Wird als Kompresse verwendet.
  • Zwiebelschale und Essig. Bestehen Sie in einem Glasbehälter 150 Gramm Schale in 100 ml Essig. Der Behälter sollte luftdicht verschlossen und 2 Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Die Lotion wird für die Nacht verwendet.
  • Pflanzenfett. Darin werden Baumwollsocken angefeuchtet und dann der Fuß angezogen. Alternativ: leicht erhitztes Oliven-, Rizinus- oder Leinöl.
  • Essig. Mit Watte tränken, auf den Mais kleben und mit Klebeband fixieren.
  • Wodka. Anwendung ähnlich wie Essig.
  • Fünf Aspirintabletten0,5 TL. Wasser, 0,5 TL. Zitronensaft. Die Zutaten zu einer homogenen Masse vermischen und 15 Minuten lang auf die Hühneraugen auftragen.

Hühneraugen abschneiden, aggressive Formulierungen auf die Haut auftragen sind ausgeschlossen. Diese Zusammensetzungen sind nachts besser zu verwenden, sofern nicht anders angegeben. Tragen Sie nach dem Fixieren von Lotionen und Kompressen Cellophan an den Füßen und darüber Wollsocken. Dies beschleunigt das gewünschte Ergebnis. Verwenden Sie nach jeder Anwendung eines der oben genannten Rezepte eine fettige oder Kindercreme, um die Haut der Füße zu behandeln.

Das Fehlen einer dauerhaften Wirkung und eine regelmäßige Behandlung der Hühneraugen zu Hause sollte gewarnt werden. Wenden Sie sich an die Klinik, um eine Diagnose und endgültige Hornhautentfernung zu erhalten.

Umzug in die Kabine

Bei der manuellen und Hardware-Pediküre ist ein erfahrener Meister in der Lage, die Füße von der Nato-Optik zu befreien. Mit professionellen Werkzeugen poliert er sanft Problemzonen der Haut, ohne neue Zellen zu schädigen. Für die Prozedur kann der Master Folgendes verwenden:

  • weichmachende Verbindungen;
  • Nagelfeilen mit geringem Abrieb;
  • verschiedene Düsen, die abgestorbene Hautzellen entfernen.

Ausgeschlossen schmerzhafte Empfindungen mit der richtigen Technik der Entfernung von trockenen Hühnern. Wenden Sie sich nicht an den Salon, wenn Sie von den Mietern mit tiefen Stangen gefoltert werden. Nicht jeder Pediküre-Meister verfügt über die Ausrüstung und Erfahrung, um sie zu entfernen.

Wasser Hühneraugen

Entfernen Sie frischen Mais, gefüllt mit Flüssigkeit, kann nicht durch einen Stich sein. Sterile Nadel schließt Infektion der Wunde nicht aus. Es sollte mit grüner Farbe bestrichen werden und eine Selbstresorption erwarten. Alternative - Wasserstoffperoxid. Versiegeln Sie die beschädigte Haut nach der Behandlung mit einem Antiseptikum mit Klebeband, um versehentliche Verletzungen zu vermeiden.

Eine Kompresse aus ausgefransten rohen Kartoffeln beschleunigt den Prozess der Wassermaisresorption. Stattdessen werden in kleine Brei gehackte Pflanzen verwendet, zum Beispiel Pferdesauerampfer, Kochbananen, Ringelblumen. Der entzündete Mais wird mit Kompressen aus Kamille, Ringelblume oder Salbei-Tinktur behandelt.

Medizinische Methoden zur Entfernung von Hühnern

Regelmäßig regenerierende Hornhaut und Hühneraugen mit einem Stab werden medizinisch entfernt. Die Kliniken verwenden drei effektive Methoden, um das Problem zu lösen.

  1. Laser. Das Verfahren ist schmerzfrei und effektiv. Der Laser entfernt nicht nur das Stratum Corneum, sondern bewirkt auch eine desinfizierende Wirkung. Der Kern und das tote Gewebe werden in wenigen Minuten spurlos entfernt.
  2. Flüssiger Stickstoff. Nach der Kryotherapie sterben grobe Kalluszellen vollständig ab und fallen ab. Die Methode ist schmerzhaft, aber effektiv zum Entfernen von Hühneraugen mit Stäbchen.
  3. Bohren. Mit einem Bor oder einer Mühle unterschiedlicher Größe wird der Mais entfernt. Das Verfahren ist in einigen Schönheitssalons verfügbar. Die Entfernung ist schmerzhaft und erfordert die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten.

Wenden Sie sich bezüglich der Gegenanzeigen für die ausgewählte Methode an einen Spezialisten. Beispielsweise ist die Laserentfernung von Hühneraugen bei Diabetes mellitus und offenen Wunden am Fuß nicht akzeptabel.

Nützliche Tipps und Prävention

Befolgen Sie die Empfehlungen und die Füße sehen viel besser aus.

  • Stellen Sie regelmäßig Fußbäder her, die desinfizierend und mildernd wirken.
  • Entfernen Sie abgestorbene Haut rechtzeitig, ohne auf die Verdickung ihrer Schicht zu warten.
  • Reiben Sie die Füße nach dem Baden mit einem harten Handtuch ab und machen Sie unter der Dusche ein spezielles Massagepad für die Füße.
  • Verwöhnen Sie Ihre Füße mit einer täglichen Massage mit einer pflegenden Creme, die die Lotion weich macht.
  • Wählen Sie Schuhe akribischer, weil die endlose Reibung nicht erlaubt, Hühneraugen loszuwerden.
  • Tragen Sie Socken aus natürlichen Materialien, um das Schwitzen der Füße zu reduzieren. Schweiß - Provokateur reiben.
  • Gehen Sie oft barfuß, um die Durchblutung der Füße zu fördern.

Trockene Hornhaut kann nicht ohne Geduld und Ausdauer entfernt werden. Verwenden Sie die vorgeschlagenen Rezepte und geben Sie mit Sicherheit die frühere Schönheit und Zartheit der Beine wieder.

Lassen Sie Ihren Kommentar