So reinigen Sie den Backofen von altem Fett und Ruß

Viele Frauen lieben es zu kochen, aber der schwierigste Teil beginnt nach einer Kochshow. Ein Berg von schmutzigem Geschirr, schmutzigen Küchenutensilien. Es ist einfach, mit Geschirr umzugehen, aber es kann viel Zeit in Anspruch nehmen, die Mittel zu finden, die dazu beitragen, den Ofen von lang anhaltendem Fett und Ruß zu reinigen.

Sicherheitstechnik

Beachten Sie die Sicherheitsvorkehrungen, um Verbrennungen oder andere Verletzungen zu vermeiden.

  • Tragen Sie während des Verfahrens Handschuhe und eine Schutzbrille. Dies schützt vor versehentlichem Spritzen von Reinigungsmittel.
  • Schalten Sie den Herd vollständig aus.
  • Waschen Sie die Heizelemente des Ofens nicht.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die Dämpfe nicht einatmen.
  • Raumbelüftung sicherstellen.

Chemische Mittel gegen Ruß und Fett

Nach den Ergebnissen der befragten Hausfrauen bevorzugen sie die Verwendung der folgenden Werkzeuge zum Reinigen des Ofens.

  • Amway. Belgisches Gel zur Reinigung von Öfen, Töpfen, Herden und Extrakten. Eines der beliebtesten und effektivsten Mittel. Es entfernt sogar altes Fett, besteht jedoch aus aggressiven Bestandteilen und kann daher Probleme verursachen, wenn es mit der Haut in Berührung kommt.
  • Shumanit. Waschmittel aus Belgien mit Vor- und Nachteilen des Vorgängerprodukts. Kann die Glastür des Ofens waschen. Äußerst vorsichtig verwenden!
  • SanitaR. In Russland hergestelltes Gel zum Spülen von Tellern. Reinigt den Schmutz gut, löst sich aber nach der Anwendung schnell auf.
  • Seth Anti-Fett. Ungarisches Design kombiniert Effizienz und niedrigen Preis. Starker Geruch und aggressive Wirkung auf die Haut.
  • Unicum Gold. Aktivschaum zum Reinigen von Backofen, Kochfeld, Töpfen und Pfannen. Herkunftsland - Russland. Es ist unerwünscht, auf lackierten und Aluminiumoberflächen anzuwenden.
  • Reinex. Deutsches Spray ist das letzte auf der Liste. Wirksam, verträgt aber starke Verschmutzung und langanhaltendes Fett nicht. Enthält Substanzen, die bei Hautkontakt gesundheitsschädlich sein können.

Andere Chemikalien werden auch zum Reinigen von Öfen und Herden verkauft, diese sind jedoch aufgrund ihrer Wirksamkeit am beliebtesten. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Bewertungen für jedes Tool und wählen Sie das am besten geeignete aus.

Volksheilmittel und Rezepte gegen Fett und Schuppen

Mit Fett und Ruß umzugehen und mit Substanzen umzugehen, die wahrscheinlich im Alltag vorkommen.

  • Mit geringem Aufwand können Sie sogar alten Schmutz mit einem abrasiven Waschlappen entfernen.
  • Waschmittel. Hervorragendes ökologisches Produkt, das alkalische Inhaltsstoffe enthält. Die Zusammensetzung hilft bei der Bekämpfung von stehendem Fett, auch in der Mikrowelle. Zerbröckeln Sie ein Stück Seife in einer Schüssel mit Wasser und erhitzen Sie es im Ofen auf 150 Grad. Fett wird nach 45 Minuten weich und ist leicht zu reinigen. Nach dem Waschen die Oberfläche mit Wasser abwaschen und lüften, damit der Seifengeruch erhalten bleibt.
  • Wasserdampf. Wenn der Ofen schonend gereinigt werden muss, nehmen Sie eine Schüssel Wasser und lassen Sie ein paar Tropfen Waschmittel abtropfen. Erhitzen Sie das Gerät auf 150 Grad und stellen Sie die Schüssel für eine halbe Stunde. Fett kann leicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  • Backpulver. Soda räumt die Glastür auf. Wischen Sie es mit einem feuchten Schwamm oder Lappen ab. Dann noch etwas Soda darüber gießen und eine Stunde einwirken lassen, auf dem Glas eingerieben. Wischen Sie das Glas nach einer Stunde mit einem feuchten Schwamm ab, bis das restliche Soda entfernt ist, und wischen Sie es trocken. Sie können das Glaswerkzeug für Spiegel zusätzlich abwischen.
  • Ammoniak. Vorzugsweise nachts anwenden. Betrachten Sie zwei Möglichkeiten.
    • Schmieren Sie die Wände des Ofens mit Ammoniak und lassen Sie bis zum Morgen. Nach gründlichem Spülen mit Wasser.
    • Wählen Sie eine Schüssel mit kochendem Wasser und eine Schüssel mit Ammoniak. Unten, um das Wasser und oben zu setzen - Ammoniak. Einige Stunden einwirken lassen, dann mit Wasser abspülen.
  • Soda und Salz. Gut hilft nicht nur gegen Schmutz, sondern auch gegen Geruch, auch im Kühlschrank. Rühren Sie sich in gleichen Anteilen und reiben Sie die Wände, dann wärmen Sie den Ofen. Lassen Sie die Mischung bis zum Morgen. Das Fett löst sich und kann leicht mit einem feuchten Tuch abgewaschen werden.
  • Backpulver für Teig. Befeuchten Sie die Wände des Ofens mit einem feuchten Tuch. Backpulver darüber streuen und einige Stunden warten. Fett sammelt sich zu Klumpen, die mit einem Schwamm leicht zu reinigen sind.

Die Vor- und Nachteile von Volksheilmitteln

VorteileNachteile
Bedeutet immer zur HandSie müssen die Zutaten im richtigen Verhältnis vormischen.
Helfen Sie nicht schlechter als chemische ProdukteLassen Sie die Substanz bis zum Tag auf den Wänden des Ofens bestehen

Verfügt über elektrische Reinigungsöfen

Für den Elektroherd machen wir Nudeln aus Waschmitteln. Für die Herstellung benötigen:

  • Zitronensäure.
  • Komet oder Pemolux - jedes Pulver zum Reinigen der Küche.
  • Balsam für Gerichte.

Rühren Sie die Zutaten und nehmen Sie die gleiche Menge. Verteile die Paste und warte ungefähr eine Stunde. Das Wasser wird mit einer Chemikalie abgewaschen. Sorgfältig waschen, damit sich keine Chemikalien mehr im Ofen befinden. Wischen Sie den Ofen trocken.

Lassen Sie sich von dem unangenehmen Geruch der Nudeln wie folgt befreien.

  1. Den Ofen tagsüber lüften.
  2. Stellen Sie eine Schüssel Wasser und Aktivkohle für eine halbe Stunde in den Ofen.
  3. Reiben Sie die Wände mit Zitronensaft.
  4. Tauschen Sie das Wasser während der Reinigung mit einem Reinigungsmittel aus.

Befolgen Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen, um den Elektroherd leicht von Schmutz zu reinigen und mit den Folgen fertig zu werden.

Chemischer Reinigungsprozess

  1. Materialien vorbereiten und auf Sicherheit achten.
  2. Ziehen Sie die Fächer und den Überschuss heraus, der sich im Gerät befindet.
  3. Reinigen Sie zuerst die Fächer. Wischen Sie sie mit einem Reinigungsmittel mit einer Bürste ab.
  4. Geh zum Ofen. Wärmen Sie es auf und schalten Sie es aus.
  5. Wände und Bleche mit Wasser abspülen. Es sollte kein Waschmittel mehr vorhanden sein. Benutze mehr Wasser!
  6. Mit einem trockenen Tuch oder Schwamm abwischen.

Vor- und Nachteile von Haushaltschemikalien

Vorteile:

  • Die Reinigung geht viel schneller.
  • Schmutz wird effizienter entfernt.
  • Mischen und Vorbereiten entfällt. Der Hersteller hat schon alles vorbereitet.

Nachteile:

  • Gefahr von Verätzungen oder allergischen Reaktionen.
  • Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein Teil der Mittel an der Oberfläche verbleibt.
VorteileNachteile
Die Reinigung geht viel schnellerGefahr von Verätzungen oder allergischen Reaktionen.
Schmutz wird effizienter entfernt.Es ist sehr wahrscheinlich, dass ein Teil des Produkts auf der Oberfläche verbleibt.
Mischen und Vorbereiten entfällt. Der Hersteller hat schon alles vorbereitet

So verwenden Sie die Selbstreinigungsfunktion im Backofen

In vielen Platten sind Mechanismen zur Selbstreinigung der Oberfläche verlegt. Solche Modelle sind teurer als herkömmliche Öfen. Es ist jedoch viel praktischer als eine regelmäßige manuelle Reinigung.

Einfache Reinigungstechnik

Das einfachste System, das in den meisten Modellen enthalten ist. Das Prinzip besteht darin, die Wände mit einem speziellen, schmutzunempfindlichen Email zu beschichten. Um die Reinigung zu aktivieren, müssen Sie Wasser in das Loch im Ofen einfüllen, das mit einem Reinigungsmittel versetzt ist, das im Handel erhältlich ist. Heizen Sie den Ofen eine halbe Stunde lang auf 100 Grad. Nach dem Abkühlen mit einem trockenen Tuch abwischen.

Katalytische Reinigung

Es ist in einigen Modellen verbaut und kommt nicht so häufig vor. Das Prinzip ist folgendes: Der Ofen wird von selbst gereinigt, wenn er 140 Grad erreicht. Es gibt mehrere Nuancen.

  • Der Versicherungsschutz hat ein Ablaufdatum und muss geändert werden.
  • Backbleche und Grills müssen von Hand gereinigt werden.
  • Milchprodukte reduzieren die Reinigungsleistung.

Pyrolytische Reinigung

Am effektivsten ist das Ergebnis: Nach dem Drücken der Starttaste heizt der Ofen auf 500 Grad auf und verbrennt Fette, Schmutz und andere Speisereste vollständig. Bei solchen Temperaturen steigen jedoch die Stromkosten und ein Belüftungssystem oder ein Abzug wäre erforderlich, um den unangenehmen Geruch nach der Reinigung zu entfernen.

Umweltfreundliches Reinigungssystem

Effizientes, aber teures System. Liefert diese Technik eine begrenzte Anzahl von Herstellern. Es besteht in der umweltbedingten Beseitigung von Fetten und Gerüchen bei Erreichen von 270 Grad. Dies hilft selbstheilenden Kugeln, die in den Ofen eingebaut sind und die Verschmutzung auflösen.

Jedes System hat seine Nachteile. Preis, Qualität, Auslastung des Netzes - wählen Sie basierend auf denjenigen, die bereit sind, sich in Betrieb zu setzen.

Hilfreiche Ratschläge

  • Nach jedem Garen ist es ratsam, mit einem feuchten Tuch durch den Ofen zu gehen, um frisches Fett zu entfernen. Später ist es schwieriger, sie zu reinigen.
  • Reinigen Sie nicht nur das Innere des Ofens, sondern auch das Glas der Tür.
  • Verwenden Sie säurefreie Reinigungsmittel. Säure kann die Oberfläche beschädigen.
  • Wenn Sie chemische Reinigungsmittel verwenden, spülen Sie den Backofen mehr als dreimal mit Wasser aus. Erst danach verschwinden Spuren von Chemie, die in die Nahrung gelangen können.
  • Volksmethoden hinterlassen keine Spuren und sind unbedenklich für Lebensmittel.
  • Verwenden Sie Gummihandschuhe, um Ihre Hände zu schützen.
  • Selbstreinigende Öfen sind einfacher zu bedienen, aber viel teurer als herkömmliche Öfen.
  • Die dichte Fettschicht lässt sich mit einer groben Bürste leichter reinigen.
  • Wenn Sie den Backofen auf 40 Grad erwärmen, können sich Schmutz und Fett leichter von den Wänden entfernen.
  • Öffnen Sie während der Reinigung die Türen und Fenster zur Belüftung und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Vor allem, wenn Sie Ammoniak verwenden!
  • Wenn Sie den Backofen mit dem Reinigungsmittel aufheizen, öffnen Sie die Tür während des Vorgangs nicht. Kann sich verbrennen! Warten Sie, bis sich das Gerät abgekühlt hat.

Wenn Sie keine Zeit mit normalen Reinigungsgeräten verbringen möchten, ist dies eine großartige Option - selbstreinigende Teller. Ich hoffe, dass jeder Leser selbst den am besten geeigneten Weg zur Beseitigung der Verschmutzung wählt.

Lassen Sie Ihren Kommentar