Wie man Brachsen im Ofen lecker kocht

Das Kochen kann auf verschiedene Arten erfolgen: kochen, braten, köcheln lassen. Aber der Brachsen schmeckt viel besser, wenn er zu Hause im Ofen gekocht wird. Beim Backen bleiben die Nährstoff- und Wohltatseigenschaften erhalten, und das Fleisch ist weich und saftig. Besprechen Sie, wie man Brachsen im Ofen lecker kocht.

Wie man Brachsen mit Kartoffeln ohne Folie backt

Wenn Sie Ihre Familie oder Gäste ernähren möchten, sparen Sie Zeit und Mühe und backen Sie den Brachsen im Ofen mit Kartoffeln. Das Rezept für das Kochen ist einfach, sogar Anfänger können damit umgehen. Der Geschmack des Gerichts wird niemanden gleichgültig lassen.

Zutaten:
  • Brachsen - 1 Stück;
  • Kartoffeln - 3 Stück;
  • saure Sahne - 30 Gramm;
  • Mehl - 2 EL. Löffel;
  • Salz;
  • Zitrone
Kochen:
  1. Den Fisch putzen und gut ausspülen, hacken, salzen und Mehl einrollen.
  2. Kartoffeln waschen und schälen, in Würfel schneiden.
  3. Ein Backblech mit Sonnenblumenöl einfetten, zuerst Brachsen und dann Kartoffelwürfel darauf verteilen.
  4. Backofen auf 180 ° C vorheizen Setzen Sie die Pfanne mit den Zutaten und lassen Sie für 25 Minuten backen.
  5. Nach 25 Minuten den Fisch herausnehmen, mit Sauerrahm übergießen und erneut 15 Minuten in den Ofen stellen.
  6. Das fertige Gericht mit Zitronensaft bestreuen.

Gebackener Brachsen bekommt einen schönen goldenen Farbton und die Kartoffeln sind mit Aroma und Saft getränkt. Das Gericht ist perfekt für ein herzhaftes Abendessen mit der Familie.

Brachsen im Ärmel gebacken

Wenn Sie Ihre Lieben mit einer Delikatesse überraschen möchten, verwenden Sie eine Backhülle. Holen Sie sich eine nützliche und appetitliche Belohnung.

Zutaten:
  • Kartoffeln - 1 kg;
  • Zwiebelrübe - 3 Stück;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Sonnenblumenöl - 3 EL. Löffel;
  • saure Sahne - 2 EL. Löffel;
  • Salz, Gewürze (nach Geschmack).
Kochen:
  1. Brassen von Schuppen reinigen, Flossen und Kopf abschneiden, Innenseiten entfernen, gründlich ausspülen.
  2. Machen Sie mehrere Schnitte entlang der Kante, damit die Hitze beim Backen besser wird. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Karotten und Kartoffeln würfeln und Zwiebeln in Ringe schneiden. Um den Geschmack zu verbessern, Karotten und Zwiebeln in Pflanzenöl vorlegen.
  4. Falten Sie das Gemüse in einen Behälter, salzen Sie es, fügen Sie Sonnenblumenöl hinzu. Legen Sie den Ärmel in eine gleichmäßige Schicht.
  5. Brachsenfett mit saurer Sahne, etwas Grün in den Kadaver geben. Dann legen Sie eine Schicht Gemüse in den Ärmel.
  6. Verschließen Sie die Hülse mit Clips. Im Backofen ca. 1 Stunde bei 150 ° C backen.

Das fertige Gericht erfreut exquisites Aroma und raffinierten Geschmack. Es stellt sich heraus, nicht gebraten, sondern gedünstet und daher nahrhaft und gesund.

Hilfreiche Ratschläge

Der im Ofen gebackene Brachsen ist ein einfach zuzubereitender Leckerbissen. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um das Gericht schmackhaft und gesund zu machen.

  1. Vor dem Backen die Karkasse abschneiden und mit Gewürzen einreiben. So geben sie einen besseren Geschmack.
  2. Fühlen Sie sich frei, wenn Sie fertige Gewürze für im Laden verkauften Fisch backen. Vermeiden Sie jedoch Formulierungen mit künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern.
  3. Besprühen Sie die Brasse vor dem Kochen mit Zitronensaft, um den Flussgeruch zu entfernen.
  4. Heizen Sie zuerst den Ofen gut auf und legen Sie dann die Brasse hinein. Andernfalls kann es mit der Haut am Backblech haften bleiben.
  5. Die Bereitschaft kann mit den Augen überprüft werden. Wenn sie einen weißlichen Farbton erreicht haben, nehmen Sie sie mutig aus dem Ofen.

Gebackene Brasse ist ein ausgezeichnetes Gericht. Es ist leicht zu kochen, aber zu essen ist ein Vergnügen. Servieren Sie den Fisch zum Mittag- oder Abendessen, und Sie werden es bestimmt sehen.

Sehen Sie sich das Video an: ROTAUGE PLÖTZE richtig lecker zubereiten ! (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar