Wie man ein Omelett im Kindergarten kocht

Menschen erinnern sich manchmal an ihre Kindheit. Diejenigen, die den Kindergarten besuchten, erinnerten sich sofort an Leckereien, mit denen sie von den Köchen der Vorschuleinrichtung begeistert waren. Und oft, zusammen mit Kindheitserinnerungen, gibt es den Wunsch, für Kinder ein üppiges, leckeres, leckeres und goldenes Omelett zu kochen, wie in einem Kindergarten.

Kalorienomelett im Kindergarten

Kindergartenomelett - schnell und einfach zubereiteter Eierauflauf. Es eignet sich auch für ein morgendliches Essen, zum Abendessen, für einen Snack. Es wird häufig mit einer Vielzahl von Füllungen, einschließlich Käse, Gemüse und Fleischprodukten, ergänzt. Ich frage mich, wie sich die Verwendung dieses beliebten Gerichts auf den Zustand der Figur auswirkt?

Der Energiewert des Produkts wird nicht nur von den Zutaten, sondern auch von der Zubereitungsmethode bestimmt. Der Kaloriengehalt eines im Ofen zubereiteten Omeletts beträgt 125 kcal, in einer Pfanne - 184 kcal, in einem Langsamkocher - 103 kcal und in einer Mikrowelle - 130 kcal.

Die Indikatoren werden gemittelt, da die Größe der Eier, der Fettgehalt von Milch und Butter und andere Faktoren den Gesamtkaloriengehalt beeinflussen. Wenn die Zusammensetzung Fleischzusätze enthält, steigt der Energiewert signifikant an.

Nützliche Tipps vor dem Kochen

Eieraufläufe werden regelmäßig in Kindergärten und Schulen serviert. Bereite es in einem massiven Ofen zu und schneide es in Portionen. Zum Kochen genügt es, Eier, Milch und Salz mitzunehmen. Viele haben den Eindruck, dass aufgrund der Einfachheit der Zutaten ein Omelett elementar zubereitet wird. In der Tat gibt es bei der Herstellung eines Meisterwerks Feinheiten.

  • Einhaltung der Proportionen - ein Versprechen von Luft und zartem Omelett. Um einen solchen Auflauf für einen Teil Eier zuzubereiten, nehmen Sie drei Teile Milch.
  • Glas- oder Gusseisenformen sind ideal für das jeweilige Gericht. Solche Gerichte erwärmen sich langsam und gleichmäßig, und gebranntes Omelett ist eine Seltenheit.
  • Große und kleine Gerichte sind die beste Lösung. Nach dem Backen fällt das Omelett im Vergleich zum Füllstand der Mischung leicht ab. Um einen hohen Genuss zu erzielen, gießen Sie mehr Base in die Form.
  • Während des Garvorgangs wird das Öffnen der Backofentür nicht empfohlen, da sonst ein starker Temperaturunterschied zum vorzeitigen Herabfallen des Auflaufs führt. Und um das Gericht auf einem Teller zu halten und seine Höhe zu halten, greifen Sie nicht sofort nach dem Backen. Warten Sie einige Minuten, bis es etwas abgekühlt ist.

Für die Zubereitung dieses Omeletts nach dem klassischen Kindergartenrezept werden keine weiteren Zutaten benötigt. Wenn Sie einen individuellen Geschmack haben möchten, dürfen Sie Gemüse, Gewürze, eingelegte Pilze, Meeresfrüchte oder Fleischstücke mitnehmen.

Klassisches Omelett im Kindergarten im Ofen


Das klassische Rezept verwendet nur vier Zutaten, aber einige Köche empfehlen, etwas reines Wasser hinzuzufügen. Was dabei herauskommt, lernen Sie, nachdem Sie das Rezept in der Praxis erlebt haben.

Zutaten:
  • Eier - 5 Stk.
  • Milch - 250 ml.
  • Wasser - 50 ml.
  • Salz - 1 Esslöffel.
  • Butter - 10 g.
Kochen:
  1. In einer tiefen Schüssel die Eier zerbrechen und mit einer Gabel glatt rühren. Salz hinzufügen.
  2. Wasser mit Milch bei Raumtemperatur mischen. Die resultierende Zusammensetzung wird in einen Behälter mit Eiern gegossen und mit einem Schneebesen gemischt. Nicht mit einem Mixer mischen.
  3. Die Form mit Butter verarbeiten, die Mischung einfüllen und eine Viertelstunde lang in einen vorgeheizten Ofen geben. Temperatur - 200 Grad. Dies reicht aus, um das Omelett vollständig zuzubereiten und eine dichte Struktur zu erhalten. Zum Schluss die zerlassene Butter einschenken.

Backen Sie nicht länger als 15 Minuten, da sonst ein poröser Auflauf in der Flüssigkeit schwimmt. Und noch eine Sache. Seidige und weiche Textur - das Verdienst von Butter. Pflanzenöl ist nicht geeignet. Es wird ein Omelettgummi machen.

Wenn wir von Experimenten sprechen, wird in dem Rezept nur die Verwendung von Fleisch- oder Gemüsezusätzen zur Änderung des Geschmacks begrüßt. Soda, Mehl oder Stärke sind inakzeptable Produkte.

Omelett wie in einem Kindergarten in einer Pfanne


Die Zubereitung eines Kindergartenomeletts in einer Pfanne nimmt weniger Zeit in Anspruch als in einem Ofen. Dieses Rezept wird von Frauen geschätzt, die einen minutengenauen Arbeitstag haben. Es wird dazu beitragen, die Haushalte mit schmackhaften und gesunden Lebensmitteln zu versorgen.

Zutaten:
  • Eier - 6 Stk.
  • Milch - 50 ml.
  • Wasser - 50 ml.
  • Butter - 30 g.

VORBEREITUNG

  1. Eier in eine Schüssel geben, salzen, Wasser und Milch einfüllen. Mit einer Gabel die Mischung ein wenig verquirlen. Verfolgen Sie keine Volumenzunahme, solange die Milch mit den Eiern verbunden ist.
  2. Fetten Sie die vorgewärmte Pfanne mit Butter ein und gießen Sie den Omelettboden hinein. Rühren Sie die Mischung mit leichten Bewegungen von den Rändern in die Mitte und decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab.
  3. Braten Sie bis zu einer homogenen, verdickten Struktur. Das Gericht auf einen Teller legen und servieren.

Wenn Sie das Rezept diversifizieren und in die Beilage aufnehmen möchten, geben Sie an, was der Haushalt mag. Ich rate Ihnen, Würstchen, Zwiebeln oder Gemüse zu verwenden. Gewürze sind in diesem Fall angebracht. Ich empfehle auch, Kartoffelauflauf zu versuchen.

Omelett wie in einem Kindergarten in einem Slow Cooker


Mit dem Aufkommen innovativer Küchengeräte ist das Kochen von Omeletts zu Hause einfacher geworden. Im Folgenden beschreibe ich das Rezept für Eieraufläufe, mit dessen Hilfe Kinder und Erwachsene einen köstlichen und wohlschmeckenden Leckerbissen zubereiten können.

Zutaten:
  • Eier - 5 Stk.
  • Milch - 500 ml.
  • Butter - 15 g.
  • Salz - 1 Prise.
Kochen:
  1. Schlagen Sie die Eier in einem sauberen Behälter, mischen Sie mit einer Gabel. Milch einfüllen, salzen und mischen. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Kindergartenomeletts und Rührei sind unvereinbare Sachen.
  2. Fetten Sie die Schüssel mit Butter, gießen Sie den Boden. Schalten Sie den Slow Cooker ein, aktivieren Sie den Backmodus und stellen Sie den Timer auf 12 Minuten ein.
  3. Holen Sie sich am Ende des Programms ein Omelett, kühlen Sie es leicht ab und laden Sie Verwandte an den Tisch.

Der Slow Cooker hat das Kochen unglaublich schnell und angenehm gemacht, insbesondere wenn das Gerät die Steuerfunktion von einem mobilen Gerät über die entsprechende Anwendung unterstützt.

Omelett im Kindergarten in der Mikrowelle


Eine Mikrowelle eignet sich auch für die Zubereitung von schmackhaften und nahrhaften Omeletts. Mit diesem erstaunlichen Gerät können Sie in wenigen Minuten einen Eierauflauf kochen, der ein ausgezeichnetes Frühstück, einen heißen Snack oder ein leichtes Abendessen darstellt.

Zutaten:
  • Milch - 150 ml.
  • Eier - 2 Stk.
  • Salz
Kochen:
  1. Um ein Omelett in der Mikrowelle zu kochen, nehmen Sie einen hitzebeständigen tiefen Teller oder eine spezielle Form, brechen Sie die Eier, gießen Sie Milch und Salz nach Geschmack ein, mischen Sie.
  2. Gerichte mit der Mischung in die Mikrowelle schicken. Schalten Sie die maximale Leistung ein und stellen Sie den Timer auf 5 Minuten. Das ist alles.

Schnelle Zubereitung eines Kindergartenomeletts in der Mikrowelle. Um das Gericht abwechslungsreicher zu machen, empfehle ich Ihnen, Weißbrot, Würste, Kräuter und Gewürze hinzuzufügen. Dank der Zusätze erhält der Auflauf einen atemberaubenden Geschmack und wird mit hellen Farben gefüllt.

Ich habe nur einen kleinen Teil der Rezepte und Zubereitungsarten für ein Omelett betrachtet. Seit der Sowjetzeit wurden viele Rezepte erfunden, auf die ich in den folgenden Artikeln eingehen werde. Machen Sie ein Omelett und genießen Sie den Geschmack der Kindheit!

Sehen Sie sich das Video an: Fruhstuck fur coole Kinder. Bento Box selber machen.  back to school (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar