Kekse und Kakaowurst - 8 Schritt-für-Schritt-Kochrezepte

Wurst aus Keksen und Kakao ist eine einfach zuzubereitende und unglaublich leckere Süßigkeit, deren Rezept seit der Kindheit bekannt ist. Die Delikatesse erfreute sich in der UdSSR großer Beliebtheit, ebenso wie die legendären Nüsse mit gekochter Kondensmilch. Dessert erfreut sich zunehmenden Interesses in europäischen Ländern. In der Alten Welt nennt man Delikatesse Schokoladensalami.

Nützliche Tipps vor dem Kochen

  1. Verweilen Sie nicht in der länglichen Standardform von Kakaowürsten und Keksen. Leckereien können als Kugeln, Zapfen, Sternchen und andere Figuren serviert werden. Verwenden Sie nach Bedarf spezielle Formen.
  2. Der Lebensmittelfilm wird beim Einwickeln leicht durch Folie oder normalen Polyethylenbeutel ersetzt.
  3. Ändern Sie das Wurstaroma mit zusätzlichen Zutaten: kandierten Früchten, Rosinen, Walnüssen oder Muskatnüssen, gebackenen Keksen mit Milchgeschmack, Erdbeeren und Zucker.
  4. Mögen Sie keinen Kakao? Durch geschmolzene Milch oder Bitterschokolade ersetzen.

Kochwurst - Rezept wie in der Kindheit

Nehmen Sie für eine köstliche Wurst aus Kakao einen süßen Keks - Milch, geschmolzen oder Vanille.

Zutaten:

  • Milch - 3 große Löffel,
  • Butter - 200 g,
  • Kakaopulver - 3 Esslöffel,
  • Kekse - 200 g,
  • Zucker - 1 Tasse,
  • Ei - 1 Stück.

Kochen:

  1. In einer tiefen Schüssel verschieben Sie Plätzchen. Ich schleife mit Tolkushki oder Mixer. Ich zerdrücke nicht zu stark, damit große Partikel in der fertigen Wurst rüberkommen.
  2. In einer separaten Pfanne die süße Basis aus Zucker und Kakao kneten. Zutaten zu geschmolzener Butter geben. Bei schwacher Hitze kochen, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Ich störe zu homogener Masse. Den Herd ausschalten und die Pfanne vom Herd nehmen. Lassen Sie die Schokoladenmischung 10-15 Minuten abkühlen.
  3. Mit dem Schneebesen das Ei schlagen. Ich überlaufe die abgekühlte Glasurmischung.
  4. Gießen Sie Kakao mit Butter und Ei in die zerkleinerte Leber. Vorsichtig umrühren.
  5. Auf dem Küchenbrett bilden sich ordentliche Würste. Lebensmittelfolie einwickeln. Ich schicke den Kühlschrank für 3-4 Stunden.

Bevor ich wie in der Kindheit die Würste mit einem Rezept serviere, schmelze ich ein bisschen auf dem Tisch. Guten Appetit!

Süße Wurst - ein klassisches Rezept

Zutaten:

  • Kekse - 500 g,
  • Zucker - 4 Esslöffel,
  • Kakao - 3 große Löffel,
  • Butter - 200 g,
  • Milch - ein halber Esslöffel,
  • Nüsse - 50 g,
  • Kandierte Früchte - 50 g,
  • Vanillin - nach Geschmack.
Kochen:
  1. Mahlen Sie mit einem Mixer ein Stück Kekse in eine Krume. Der Rest - ich breche meine Hände in große Stücke. Ich gieße es in eine Schüssel.
  2. Feingehackte kandierte Früchte und Nüsse zu den Keksen geben.
  3. Kakaomischung mit Zucker in einem kleinen Topf. Rühren Sie bis glatt ohne Klumpen. Am Ende des Mischens Vanillin hinzufügen.
  4. Aufgetaute Butter wird in kleine Würfel geschnitten, um sich schneller aufzulösen. Ich wechsle zur Schokoladenbasis.
  5. Ich stellte den Topf auf den Herd. Stellen Sie die Temperatur des Brenners auf den Mindestwert ein. Rühren Sie die Mischung und warten Sie, bis sich Zucker und schmelzende Butter vollständig aufgelöst haben. Vom Herd genommen. Ich lasse für 5-10 Minuten abkühlen.
  6. Schokoladenboden in Nuss-Kandis-Mischung gegossen. Ich mische
  7. Ich forme eine Wurst auf Backpapier. Wickeln Sie die Wurst für eine längere Lagerung in Frischhaltefolie.
  8. Ich schicke den Kühlschrank für 2-3 Stunden.

Fertig

Schokoladenwurst aus Keksen mit Kondensmilch

Das Rezept verwendet keinen Zucker. Kondensmilch gibt die nötige Süße Wurst.

Zutaten:

  • Shortbread - 600 g,
  • Kondensmilch - 400 g
  • Kakao - 7 große Löffel,
  • Butter - 200 g

Kochen:

  1. Cookies brechen. Ich zermahle und hinterlasse große Partikel.
  2. In geschmolzene Butter 7 Esslöffel Kakaopulver geben. Ich gieße eine ganze Dose Kondensmilch ein.
  3. Die resultierende Schokoladen-Milch-Mischung wird in gehackte Leber geschickt. Gründlich und langsam umrühren.
  4. Ich schneide Würste auf das Küchenbrett. Wickeln Sie das Dessert in Folie oder Lebensmittelfolie. Ich schicke den Kühlschrank für mehrere Stunden.

Schokoladenwurst aus Keksen mit Kondensmilch, die ich in runde Partikel geschnitten habe. Serviert mit Tee oder Kaffee.

Wie man eine Wurst mit Walnüssen kocht

Zutaten:

  • Zuckerkekse - 250 g,
  • Butter - 125 g,
  • Bitterschokolade - 100 g,
  • Walnüsse - 150 g,
  • Kondensmilch - 400 g,
  • Kakao - 2 große Löffel.
Kochen:
  1. Walnüsse schälen. Bei mittlerer Hitze in einer Pfanne leicht gebräunt. Vom Herd genommen.
  2. Kakao durch ein Sieb sieben, um Klumpen zu entfernen.
  3. In einer Pfanne Bitterschokoladenstücke schmelzen. Fügen Sie der Schokoladenmasse geschmolzene Butter hinzu. Für einen reichhaltigen Geschmack füge ich auch 2 große Löffel Kakao hinzu. Gut umrühren. Nachdem sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat, gebe ich Kondensmilch hinzu.

Nützliche Ratschläge. Die Schokoladen-Sahne-Mischung nicht zum Kochen bringen.

  1. Gründlich umrühren und vom Herd nehmen. Kühl in der Küche lassen.
  2. Zuckerkekse mahlen in einem Mixer oder verwenden Sie die guten alten Tolkushku. Mahlen Sie das Gebäck nicht zu feinen Krümeln. Lassen Sie in der Wurst Stücke von Keksen mittlerer Größe.
  3. Geröstete Walnüsse werden vorsichtig mit einem scharfen Messer geschnitten. Kekse mit Nüssen mischen.
  4. Fügen Sie eine Schokoladenmasse hinzu, dicke Konsistenz. Gut umrühren.
  5. Ich bilde längliche Würste. Lebensmittelfolie einwickeln. Ich putze gekochtes Essen im Kühlschrank. Nach 3-4 Stunden bekomme ich ein Dessert aus dem Kühlschrank.
  6. Ich schneide Würste in Portionen (in runde Stücke) und serviere sie mit heißem Tee.

Iss auf Gesundheit!

Wie man Kekse ohne Kakao zu Wurst verarbeitet

Nicht-Standard-Ansatz für die Herstellung von Süßwarenwurst aus Keksen ohne Kakao. Köstlicher cremiger Toffee-Melonen-Toffee und Kondensmilch geben dem Dessert Süße.

Zutaten:

  • Kekse - 400 g,
  • Cremiger Toffee - 400 g
  • Kondensmilch - 400 g
  • Butter - 200 g

Kochen:

  1. Toffee und Butter in eine große und tiefe Schüssel geben. Zünde ein langsames Feuer an. Ständig umrühren und die Zutaten schmelzen. Ich bekomme eine heiße cremige Masse von leichter Karamellfarbe. Vom Brenner nehmen, abkühlen lassen.
  2. Cookies erkennen. Verwenden Sie einen Mixer, um schneller zu mahlen. Ich packe das Gebäck in die Tüte und rolle es mit einem Nudelholz aus. Ein Teil der Kekse bricht die Hände in mittelgroße Stücke.
  3. Die abgekühlte Bonboncrememasse wird in die Trockenmischung überführt. Mit einem Löffel gut umrühren und allmählich zu einem homogenen und weichen Brei verarbeiten.
  4. Ich legte auf die Tafel. Geben Sie der formlosen Masse vorsichtig eine längliche Wurst. Ich hege eine Lebensmittelverpackung und ziehe sie an den Rändern, um eine große Süßigkeit herzustellen. Ich schicke eine Gefriertruhe für 5-6 Stunden oder in den Kühlschrank für die Nacht.

Rezept mit Rosinen und Nüssen

Zutaten:

  • Kakao - 2 große Löffel,
  • Butter - 200 g,
  • Zucker - 1 großer Löffel,
  • Kuhmilch - 100 ml,
  • Kekse - 400 g,
  • Rosinen, Walnüsse, Puderzucker - nach Geschmack.

Kochen:

Nützliche Ratschläge. Übertreibe es nicht. Sie sollten keine köstlichen Zuckerkekse zu einem Pulver bringen. Das Dessert sollte eine kleine Menge ganzer Stücke kleiner Süßwaren enthalten.

  1. Ich zermahle einen Teil des Kekses mit einem Crush oder rolle ihn mit einem Nudelholz.
  2. Hack Nüsse auf dem Küchenbrett. Ich gieße es in die zerdrückte Leber und füge Zucker hinzu. Rühren und die trockene Mischung beiseite stellen.
  3. Geschmolzene Butter in einem Topf.
  4. Ich gieße Milch ein. Dessertboden zum Kochen bringen. Die trockene Mischung hinzufügen und gut mischen.
  5. Am Ende Rosinen dazugeben. Ich nehme das Gericht vom Herd, lasse die Masse abkühlen und tauche die Süßwaren ein.
  6. Ich verteile Frischhaltefolie auf dem Küchenbrett und forme eine längliche Wurst. Ich wickle mich, befestige mich sanft in den Ecken.
  7. Um zu verhindern, dass die Kakaowurst flach wird, wickeln Sie eine Sushimatte ein.
  8. Ich schicke die Gefriertruhe für 4-6 Stunden.
  9. Ich drucke die daraus resultierende Delikatesse. Auf einem Teller verteilen, mit Puderzucker bestreuen.

Schokoladenwurst "Bounty" mit Kokosflocken

Zutaten:

  • Kokosplätzchen - 350 g,
  • Zucker - 5 große Löffel,
  • Wasser - 100 ml,
  • Kakaopulver - 2 Esslöffel,
  • Cognac - 1 TL,
  • Kokosnusschips - 80 g
  • Zuckerpulver - 80 g,
  • Butter - 80 g.

Kochen:

  1. Ich zerdrücke einen Teil der Kokoskekse mit Tolkushka, einen anderen Teil - ich zerkleinere ihn in mittelgroße Stücke. Die Zubereitung für das Dessert beiseite stellen.
  2. In eine separate Pfanne Wasser und Brandy geben. Fügen Sie Kakaopulver und Kristallzucker hinzu. Schalte den Herd auf das mittlere Feuer. Rühren und die Mischung zum Kochen bringen. Die Hauptziele - die vollständige Auflösung des Zuckers und die Erzielung einer homogenen Masse.
  3. Ich nehme die Pfanne vom Herd. In der Küche abkühlen lassen, im Kühlschrank nicht putzen.
  4. Ich bereite eine zarte und leckere Creme von weißer Farbe. Ich mische Kokosnusschips, Puderzucker und weiche und geschmolzene Butter.
  5. Ich habe Schokoladenpaste auf Pergamentpapier gestrichen. Weiße Sahne darüber geben. Eine Leckerei in eine Rolle wickeln. Den Lebensmittelfilm abdecken.
  6. Ich schicke die Wurst für 60-90 Minuten im Gefrierschrank abkühlen.

Wie man eine ungewöhnliche süße Wurst ohne Milch macht

Nicht-Standard-Rezept zum Kochen von leckeren und originellen Würstchen ohne Milch zu Hause. Es wird eine kräftige Kombination aus dunkler Schokolade, Sahne und ... frischen Karotten verwendet, die der Delikatesse einen ungewöhnlichen Geschmack und eine rötliche Farbe verleiht.

Zutaten:

  • Karotten - 250 g,
  • Apple - 1 mittelgroße Sache,
  • Rohrzucker - 5 Esslöffel,
  • Butter - 120 g,
  • Kekse "Jubiläum" - 200 g
  • Erdnüsse - 25 g,
  • Mandel - 50 g,
  • Kondensmilch - 3 große Löffel
  • Zimt - ein Viertel Teelöffel,
  • Ingwer (trocken) - ein Viertel Teelöffel,
  • Vanillin - 2 g,
  • Sahne 33% Fett - 3 Esslöffel,
  • Bitterschokolade - 100 g

Kochen:

  1. Frische Möhre vorsichtig putzen und meine. Ich reibe mit der kleinsten Fraktion an der Reibe. Ich gehe in die Pfanne, füge Zucker und Butter hinzu (etwas mehr als die Hälfte). Karkasse bei schwacher Hitze für 15-20 Minuten.
  2. Apfel schälen, auf einer Reibe mahlen. Ich schiebe es zu den Karotten, mische sie gründlich. Karkasse weitere 5-10 Minuten.
  3. Einhundert Gramm Kekse werden in einem Mixer zu einem leichten, krümeligen Zustand gemahlen. Der Rest des großen Rubels mit Nüssen.
  4. Ich nehme die Karotten-Apfel-Mischung vom Herd. Fügen Sie übrig gebliebene Butter hinzu. Ich mische Zuerst verteile ich die Krümel der Süßwaren, dann lege ich die Mischung aus großen Stücken (zusammen mit Nüssen). Ich mische mich noch einmal ein.
  5. Auf Pergamentpapier schonend eine Wurst formen. Ich wickle es in einen Film, damit es nicht kaputt geht. Ich legte es auf einen breiten Teller und stellte es für 6-7 Stunden in den Kühlschrank.
  6. Eine Stunde bevor die Abkühlung abgeschlossen ist, beginne ich mit der Zubereitung der Schokoladenglasur. Gießen Sie die Sahne in einen kleinen Topf. Ich erhitze, aber nicht kochen. Ich habe die Bitterschokolade in Stücke gebrochen. Ich füge Feuer hinzu. Ständig umrühren und auf die vollständige Auflösung des dunklen Bestandteils in der hellen Masse warten.
  7. Ich entferne mich vom Feuer. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  8. Gießen Sie das Sahnehäubchen gleichmäßig auf die Wurst aus den Keksen. Ich habe es für 5-6 Stunden in den Kühlschrank gestellt, ohne es in Folie einzuwickeln.

Ungewöhnliches Dessert ist fertig!

Wie viele Kalorien in Wurst aus Keksen

Butter, Zucker, Kekse, Kondensmilch sind Produkte, die den Energiewert des Genusses erhöhen. Schokoladenwurst hat je nach Rezeptur und Bestandteilen einen Kaloriengehalt von 410-480 kcal pro 100 g Produkt. Das ist eine hohe Zahl.

Schonend und schmelzend im Mund Delikatesse enthält eine große Menge Fett (20-23 g) und eine erhebliche Menge Kohlenhydrate (45-50 g) pro 100 g. Es ist besser, das Dessert nicht zu missbrauchen.

Lassen Sie Ihren Kommentar