Ananas-Hähnchen-Salat - 4 Schritt-für-Schritt-Rezepte

Hähnchenfilet ist ein vielseitiges Produkt, aus dem eine unvorstellbare Menge an Gerichten zubereitet wird. Darunter ist ein Hähnchen-Ananas-Salat, von dem ich 4 beschreiben werde. Solche Damen genießen so einen leichten Snack, weil er unglaublich lecker ist und den Tisch perfekt schmückt.

Salat mit Hähnchen, Ananas und Champignons

Wenn ein Urlaub näher rückt, sucht jede Gastgeberin nach Rezepten für leckere Salate. Im Allgemeinen ist ein Salat mit Hühnchen, Ananas und Pilzen ein Lagerhaus nützlicher Mikroelemente. Ananas ist reich an Ballaststoffen und Vitaminen, die die Arbeit des Verdauungssystems verbessern. Pekinger Kohl enthält wichtige Säuren.

Zutaten:
  • Konservierte Ananas - 200 g.
  • Hähnchenfilet - 300 g
  • Champignons - 300 g
  • Eier - 2 Stk.
  • Pekinger Kohl - 200 g
  • Bogen - 1 Kopf.
  • Granatapfel - 1 Stck.
  • Mayonnaise, Pflanzenöl, Lorbeer, Pfeffer und Salz.
Kochen:
  1. Zwiebel schälen und mahlen. Ich wische die Pilze vorsichtig mit Wasser ab und schneide sie in dünne Scheiben. In einer kleinen Pfanne die Butter erwärmen, die Zwiebeln goldbraun anbraten, die Champignons dazugeben, umrühren und anbraten, bis sie fertig sind. Am Ende Salz und Pfeffer.
  2. Das Hähnchen in Salzwasser weich kochen. Ich gebe ein paar Lorbeerblätter und ein paar Erbsen Pfeffer in die Brühe. Wenn das Fleisch abgekühlt ist, in kleine Würfel schneiden.
  3. Eingemachte Ananas in kleine Stücke schneiden und vorgekochte Eier durch eine Reibe schieben. Peking Kohl empfehlen moderate Scheiben hacken.
  4. Zur Bildung des Salats kommen. Ich verteile Fleisch auf einem Teller und gebe ihm eine quadratische, ovale oder runde Form. Fleischschicht mit Mayonnaise bestrichen und gehackte Ananas verteilen.
  5. Ich mache die nächste Kohlschicht, dann werden gebratene Champignons mit Zwiebeln verwendet. Führen Sie als nächstes eine Schicht geriebener Eier durch, die mit einer kleinen Menge Mayonnaise vorgemischt sind.
  6. Zuletzt zerlege ich den Granatapfel in einzelne Körner und verteile ihn in Form eines Gitters auf dem gebildeten Salat. Ich empfehle, frisches Gemüse oder Figuren aus gekochtem Gemüse zu verwenden, um die fertige Delikatesse zu dekorieren.

In meinem Leben musste ich eine Vielzahl von Snacks probieren. Bei weitem nicht jedes Gericht kann sich mit diesem exzellenten Salat zu gleichen Bedingungen messen. Außerdem mache ich Sie auf das "Granatapfel-Armband" aufmerksam, ein einfach zuzubereitender und leckerer Salat.

Salat mit Huhn, Ananas und Walnüssen

Mein Haushalt mag Hühnchen- und Ananassalat und Walnüsse wegen ihres delikaten Geschmacks und ihres unglaublichen Sättigungsgefühls. Und ich habe mich in ihn wegen seiner hohen Kochgeschwindigkeit verliebt.

Ich brauche ungefähr zwanzig Minuten, um einen Salat zuzubereiten, vorausgesetzt, das Huhn wird im Voraus gekocht.

Zutaten:
  • Hühnerbrust - 400 g
  • In Büchsen konservierte Ananas - 1 Bank.
  • Walnüsse - 70 g.
  • Mayonnaise - 3 Löffel.
Kochen:
  1. Kochen bis zartes Hähnchenfilet. Wenn das Fleisch abgekühlt ist, mahlen Sie es in kleine Würfel oder dünne Strohhalme.
  2. In Dosen Ananas zerdrücken Würfel. Anfangs habe ich gehackte Ananas gekauft, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass es viel bequemer ist, mit Ananasringen zu arbeiten.
  3. Ich benutze kein Messer, Nudelholz oder andere Küchenutensilien zum Hacken von Walnüssen, weil es sich als zu feine Krume herausstellt, die nicht appetitlich aussieht. Ich knirsche mit den Händen.
  4. Kombinieren Sie Huhn mit Ananas und Nüssen, fügen Sie Mayonnaise hinzu und mischen Sie. Ich empfehle nicht viel Sauce zu nehmen, dank des Ananassalatsaftes und so saftig genug.

Um das Familienessen zu einem Erfolg zu machen, servieren Sie diesen Salat auf dem Tisch mit gebackener Gans.

Geräuchertes Huhn und Ananas-Salat-Rezept

Geräuchertes Hähnchen ist ein unglaublich leckeres Produkt. Was soll man über Salate sagen, an denen sie beteiligt ist? Sie besitzen einfach göttlichen Geschmack. Ein weiterer Vorteil von geräuchertem Hähnchen - es lässt sich perfekt mit einer Vielzahl von Produkten kombinieren. Ein anschaulicher Beweis dafür ist ein Salat mit geräuchertem Hähnchen und Ananas.

Zutaten:
  • Geräuchertes Huhn - 400 g
  • Konservierte Ananas - 200 g.
  • Paprika - 1 Stück
  • Konservierter Mais - 150 g.
  • Hartkäse - 150 g.
  • Chili-Pfeffer - 1 Stck.
  • Mayonnaise - 5 Löffel.
Kochen:
  1. Käse vorbereiten. Ich verwende feste Sorten, die sich durch einen neutralen Geschmack auszeichnen. In kleine Rechtecke oder Würfel schneiden. Damit der Käse nicht am Messer klebt, wird die Klinge beim Schneiden in regelmäßigen Abständen mit Wasser angefeuchtet. Vor dem Schneiden tut es nicht weh, den Käse etwas im Kühlschrank zu halten.
  2. Ich benutze geräucherte Hähnchenbrust oder Filet. Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten oder in dünne Streifen geschnitten.
  3. Gewürfelte Ananas und mit Hühnchen vermischt, nach Zugabe von gehackten Peperoni.
  4. Ich schneide einen Stiel in eine Paprika, entferne die Samen, wasche und schneide sie in mäßige Scheiben und schicke sie dann zu Fleisch und Ananas.
  5. In einer Schüssel zu diesen Zutaten schicke ich Quetschkäse mit Mais aus der Dose und mische.
  6. Fertige Salatfüllung mit leichter Mayonnaise ohne besonderen Geschmack. Generell sollte der Kauf von Mayonnaise im Salat nicht zu spüren sein. Nach gründlichem Mischen lege ich den Leckerbissen in eine Salatschüssel und serviere ihn mit Petersilie garniert auf den Tisch.

Ich habe ein Rezept für einen Salat mit geräuchertem Huhn in der Spalte "Weihnachtssalate". Ohne diesen Snack repräsentiert meine Familie nicht den Neujahrstisch.

Lassen Sie Ihren Kommentar