Blinddarmentzündung: Wo sie ist, Anzeichen und Symptome, Operation und Ernährung

In dem Artikel werden wir verstehen, wo ist Blinddarmentzündung, betrachten die Symptome einer Entzündung bei erwachsenen Frauen, Männern und Kindern. Die Blinddarmentzündung ist eine kritische Entzündung des Blinddarms, ein Blinddarmanhang. Dieser Prozess von 9 Zentimetern Länge ist an der Entwicklung von Darmsaft beteiligt, sorgt für die Sekretion von lymphatischen Zellen, die die Immunität stärken und die Darmflora wiederherstellen, die durch eine schwere Infektion geschädigt wurde.

Selbstdiagnose des Entzündungsprozesses

Zur Bestimmung des Entzündungsprozesses kann unabhängig diagnostiziert werden. Mit den folgenden Tipps wird es einfacher. Führen Sie die Maßnahmen so sorgfältig wie möglich durch, andernfalls verschärfen Sie die Situation. Die Informationen werden nur zu Informationszwecken aufgeführt, denken Sie daran, dass Selbstmedikation gefährlich ist!

  • Drücken Sie mit den Fingerspitzen leicht auf die rechte Seite in der Nähe des Iliums. Wenn die Schmerzen während der Palpation zunehmen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Blinddarmentzündung hoch. Um dies vollständig zu überprüfen, führen Sie einen ähnlichen Vorgang auf der linken Seite durch. Bei einer Entzündung des Blinddarms sind die Schmerzen vernachlässigbar oder nicht vorhanden.
  • Husten. Beim Husten nehmen die Schmerzen während der Blinddarmentzündung zu. Husten Sie nur vorsichtig, da sonst schwerwiegende Folgen nicht vermieden werden können.
  • Eine akute Blinddarmentzündung kann durch leichten Druck mit der Handfläche im Bereich des Iliums diagnostiziert werden. Nach unten drücken, um eine Verzögerung vorzunehmen. Wenn der Schmerz nachlässt und dramatisch zunimmt, wenn Sie die Hand abnehmen, deutet dies auf eine Entzündung hin.
  • Legen Sie sich auf die linke Seite, der Schmerz lässt dadurch nach. Wenn der Schmerz nach dem Wenden auf die andere Seite zunimmt, wird er als der erste Bote der Blinddarmentzündung angesehen.

Auch wenn die diagnostischen Ergebnisse die Entzündung des Anhangs nicht bestätigen, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt. Wenn ein entzündlicher Prozess gefunden wird, vermeiden Sie viele der Folgen.

Die ersten Anzeichen und Symptome einer Blinddarmentzündung bei Frauen, Männern und Kindern

Jede Krankheit, sei es Herpes, Blasenentzündung oder Windpocken, hat Symptome, und Blinddarmentzündung ist keine Ausnahme. Betrachten Sie die Anzeichen und Symptome einer Blinddarmentzündung bei Frauen, Männern und Kindern. Aber zunächst werde ich auf die Gründe eingehen. Wie die Praxis zeigt, entzündet nicht jeder diesen Prozess und dies hat eine Erklärung.

Ursachen und Formen der Blinddarmentzündung

Infektionsfaktor ist eine häufige Ursache. Die akute Blinddarmentzündung geht mit dem Auftreten von pathogenen Stämmen pyogener Bakterien im Darm einher, die unter normalen Bedingungen als Darmbewohner fungieren und unter dem Einfluss innerer und äußerer Faktoren pathogen werden. Darunter sind:

  1. Verengung des Blinddarmlumens, angeborene Anomalien, Fremdkörper, Kotsteine ​​und Neubildungen.
  2. Defekte von Blutgefäßen, die die Darmwand versorgen. Eine verminderte Blutversorgung der Wände trägt zur Stagnation des Blutes bei, was zu einer Nekrose des Blinddarms führt.
  3. Verlangsamt die Kontraktion der Darmwände, was mit einer starken Schleimbildung und Lumenerweiterung einhergeht.

In den meisten Fällen entwickelt sich eine Blinddarmentzündung bei Menschen, die an Verstopfung, Infektionskrankheiten und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems leiden. Eine Entzündung tritt bei Männern auf, die Alkohol und Zigaretten missbrauchen, und bei Frauen ist sie das Ergebnis einer gynäkologischen Entzündungskrankheit. Bei Kindern entwickelt sich die Attacke vor dem Hintergrund schwerer Halsschmerzen oder angeborener Verengung des Blinddarms.

Es liegt eine akute und chronische Blinddarmentzündung vor. Häufiger treten bei Menschen akute Formen auf, die durch schwere Symptome gekennzeichnet sind. Chronisch ist selten und hat Symptome gelöscht.

Scharfe Bauchschmerzen sind das Hauptsymptom. Es gibt aber auch andere Anzeichen für das Auftreten des Problems. Ich rate Ihnen, ihre Beschreibung zu lesen.

  • Schmerzen am Nabel. Das erste Symptom einer akuten Blinddarmentzündung. Der Schmerz tritt im Unterleib auf und hat keine Stellen. Das Schmerzsyndrom ist dauerhaft, von mäßiger Intensität und verstärktem Husten.
  • Übelkeit und Erbrechen. Die Zusammensetzung von Erbrochenem beinhaltet zuvor eingenommene Nahrung zusammen mit Galle. Wenn der Magen leer ist, ähnelt er gelbem Schleim. Erbrechen mit Blinddarmentzündung - eine Reaktion auf Schmerzen, begleitet von einer Verschlechterung des Appetits.
  • Temperaturerhöhung. Oft ist der Begleiter einer Blinddarmentzündung Fieber. Die Körpertemperatur steigt nicht über zwei Grad, aber es gibt Ausnahmen.
  • Verdauungsstörungen. Eine erhöhte Vergiftung führt zu Darmerkrankungen. Gleichzeitig kommt es häufig zum Wasserlassen, das durch eine Beteiligung an der Pathogenese der Blase verursacht wird. Urin hat einen dunklen, gesättigten Farbton.

Häufig geht die Entzündung des Blinddarms mit schwachen Schmerzen einher, die durch Symptome ergänzt werden, die in der obigen Liste nicht aufgeführt sind. Schmerzmittel können helfen, Schmerzen zu lindern.

Operation zur Entfernung von Blinddarmentzündung

Die Behandlung der Blinddarmentzündung erfolgt dringend chirurgisch. Die wirksamste Methode der chirurgischen Behandlung ist die herkömmliche Entfernung des Anhangs durch einen Arzt. Die laparoskopische Chirurgie, bei der der Blinddarm durch kleine Einstiche in der Bauchhöhle entfernt wird, gewinnt zunehmend an Beliebtheit.

Jetzt erfahren Sie, wie eine Operation zum Entfernen von Blinddarmentzündungen durchgeführt wird. Nachdem Sie das Material durchgesehen haben, stellen Sie fest, auf was Sie stoßen, wenn ein Unglück auftritt. Ich hoffe aber, dass dies nicht passiert.

Laparotomische Chirurgie

  1. Die Operation wird unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung mit einem speziellen Einschnitt durchgeführt. Nach dem Öffnen der Bauchhöhle findet der Arzt einen Anhang und untersucht die Ileozökalzone. Als nächstes wird der Prozess in die Wunde entfernt, mobilisiert und dotiert, wonach das Mesenterium seziert wird.
  2. Der Arzt setzt Katgut auf die Wurzel des Anhangs und schneidet den Prozess darüber ab. Anschließend werden Spezialstiche angelegt, die Bauchhöhle „gereinigt“ und die Wunde vernäht. Nach der Operation steigt die Temperatur für eine Woche.
  3. Am ersten Tag nach der Operation wird empfohlen, im Bett zu bleiben, Schmerzmittel einzunehmen und die Wunde kalt zu behandeln. Wenn keine Komplikationen auftreten, dauert es nicht länger als zwei Tage, bis die Darmmotilität wiederhergestellt ist.
  4. Ohne Frust darf man nach zwölf Stunden flüssige Mahlzeiten und Getränke zu sich nehmen. Nach der Operation ist keine spezielle Diät vorgesehen, es wird jedoch empfohlen, schrittweise zur traditionellen Diät zurückzukehren.

Laparoskopische Chirurgie

Die Standardoperation ist äußerst schmerzhaft. Aber sie hat eine Alternative. Moderne Geräte helfen, den Blinddarm durch den Mund oder die Vagina zu entfernen.

  • Die Instrumente werden durch den Mund zur Operationsstelle geführt. Der Chirurg macht ein kleines Loch und dringt in die Bauchhöhle ein. Als nächstes wird der Anhang entfernt, aber die Nähte nicht auferlegt.
  • Diese Methode zur Behandlung von Blinddarmentzündungen hat mehrere Vorteile, darunter: eine kurze postoperative Zeit, eine schnelle Genesung, eine geringe Wahrscheinlichkeit von Komplikationen und eine Entlassung aus dem Krankenhaus nach wenigen Stunden.
Dieses Material dient nur zu Informationszwecken. Vergessen Sie nicht die Gesundheit und das zukünftige Wohlbefinden des Menschen. Nur ein erfahrener Chirurg kann den Anhang qualitativ entfernen und für eine schnelle Genesung sorgen.

Diät nach Blinddarmentzündung

Nach der Operation und dem Entfernen des Anhangs für einen bestimmten Zeitraum wird empfohlen, eine spezielle Diät einzuhalten, da es sonst zu Komplikationen kommt. Nicht jeder Patient hält sich konsequent an die Anweisungen des Arztes und ändert seine persönlichen Geschmackspräferenzen. Und dies vor dem Hintergrund der Tatsache, dass es einfach ist, eine ähnliche Diät zu befolgen.

Chirurgischer Eingriff für den Körper schwerer Stress. Infolgedessen werden interne Reserven verwendet, was dazu beiträgt, auf die üblichen Lebensmittel zu verzichten. In Zukunft wird die Ernährung vielfältig.

Nur Einheiten erfüllen diese Diät. Infolgedessen haben viele Menschen, die sich einer Operation unterzogen haben, eine verlängerte Wundheilung und Komplikationen im Zusammenhang mit der Funktionsweise des Verdauungssystems erfahren. Dies kann durch Befolgen der Ernährungsregeln verhindert werden.

  1. Essen Sie kleine Mengen von Lebensmitteln. Die Pause zwischen den Mahlzeiten sollte drei Stunden nicht überschreiten. Dank dieses Ansatzes funktioniert das Verdauungssystem durch die Uhr, was sich positiv auf das Wohlbefinden auswirkt.
  2. Wenn Sie nicht oft kochen können, achten Sie auf Babypüree. Damit können Sie jederzeit schnell essen. Da Fisch für einen Monat nach der Operation nicht für Fleisch und Fleisch empfohlen wird, versorgt diese Nahrung den Körper mit Kalorien.
  3. Verzichten Sie während der Woche auf die Verwendung von Ballaststoffen. Ernährungswissenschaftlern zufolge ist es derzeit besser, den Hunger mit Gerichten zu stillen, für die kein Brot benötigt wird. Wir sprechen von Gemüsepüree und fettarmer Brühe.
  4. Mehlprodukte treten drei Jahrzehnte nach der Entfernung der Blinddarmentzündung in die Ernährung ein. Nicht jeder kommt, um diese Regel zu erfüllen. Wenn Sie solche Schwierigkeiten haben, ersetzen Sie die Süßigkeiten mit Gelee oder Fruchtpüree.
  5. Es mangelt an Ernährung. Es geht darum, Kalorien zu zählen. Dank dieser Berechnungen füllt der Körper die Reserve an Kräften und Funktionen normal auf.
  6. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung der Anzahl der Kalorien den Lebensstil und andere Parameter. Es ist problematisch, es selbst zu tun. Wenn Sie sich an einen Ernährungsberater wenden, wird das Problem sofort behoben.
  7. Um die tägliche Diät nicht aus einer Reihe von Kartoffelpüree zu bestehen, empfehle ich, im Voraus zu planen, was zu essen ist. Hülsenfrüchte dürfen ein Viertel nach der Operation essen. Also was ist mit der Erbsensuppe vergessen.

Wenn Sie die Diät brechen, werden ernsthafte Probleme überholen. Wenn Sie einen Teller leckeren Borschtsch oder eine Portion Mayonnaise-Salat essen, nehmen Sie eine gärungsfördernde Zubereitung. Am nächsten Tag wird der Darm so weit wie möglich entladen, da sonst das Verdauungssystem einen schweren Schlag erleidet.

Was Sie nach einer Blinddarmentzündung essen können

Wenn eine Person Blinddarmentzündung entfernt wird, wird ihm empfohlen, eine Diät zu befolgen. Die Verwendung bestimmter Lebensmittel verlangsamt den Heilungsprozess und trägt zur Entstehung von Komplikationen bei. Erhöhte Gasbildung führt zu schmerzbedingten Dehnungen des Darms und der Nähte.

Die Frage ist, ob es nach einer Blinddarmentzündung bestimmte Produkte gibt, die vor der Operation in die Ernährung aufgenommen wurden, von denen viele betroffen sind. Ich kann nicht alle Antworten berücksichtigen, aber ich kann ein wenig auf die am häufigsten gestellten Fragen eingehen.

Ist es nach einer Blinddarmentzündung möglich:

  • Alkohol trinken. Alkohol gelangt zusammen mit Blut in die Organe und Gewebe und wirkt sich negativ auf diese aus. Wenn wir bedenken, dass das Gewebe nach der Operation erschöpft ist, ist die Wirkung von Alkohol nachteilig. Daher ist es besser, auf Alkohol zu verzichten.
  • Zu rauchen. Nach der Operation erwartet der Arzt eine schnelle Wundheilung. Bei Rauchern ist dieser Prozess langsamer, da Nikotin die Durchblutung der Kapillaren beeinträchtigt. Geben Sie deshalb Zigaretten auf, bevor Sie die Maschen entfernen.
  • Bananen. In der postoperativen Zeit wird empfohlen, Obst zu essen, und Bananen sind keine Ausnahme. Bereiten Sie daraus Kartoffelpüree zu, das den Körper mit nützlichen Substanzen sättigt und das Immunsystem stärkt.
  • Bier. Es ist unerwünscht, dieses schaumige Getränk nach der Operation zu verwenden, da sich sonst die Nähte auflösen. Das Trinken eines Getränks trägt zur Bildung von Gasen bei, die den Magen reizen und die Muskeln straffen.
  • In der Badewanne. Bad stimuliert die Regenerationsfunktionen des Körpers, aber ohne postoperative Entzündung. Es wird empfohlen, nach dem vollständigen Anziehen der Nähte ein Bad zu besuchen.
  • Süß. Alle süßen Lebensmittel, einschließlich Schokolade, Kekse, Süßigkeiten und andere Köstlichkeiten, sind nach dem Verheilen der Wunde erlaubt. Zucker verhindert eine schnelle Heilung.
  • Joghurt. Unmittelbar nach der Operation wird empfohlen, fettarmen, hausgemachten Joghurt zu verwenden, der keinen Zucker enthält. Dieses Milchprodukt ist reich an Spurenelementen, die zum schnellen Festziehen der Naht beitragen.
  • Kaffee. Bezüglich der Verwendung von Kaffee gibt es keine Einschränkungen. Gleichzeitig erhöht Kaffee den Blutdruck und die Herzfrequenz. Ein anderes Getränk verursacht Durchfall. Für den Verzehr ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.
  • Eier. Darf in der ersten Woche nach der Operation in die Diät aufgenommen werden. Iss gekochte, weichgekochte Eier oder Rührei. Es ist besser, steile Eier abzulehnen, da sie Verstopfung verursachen.
  • Sport treiben. Die Person, die sich der Operation unterzog, sollte während des Quartals starke körperliche Aktivitäten vermeiden. Aber Sie können sich körperlich betätigen. Die Hauptsache ist, dass das Trainingsprogramm keine Übungen enthält, die die Muskelgruppe der Bauchmuskeln betreffen.

Ich teilte Informationen über den Ort der Blinddarmentzündung, untersuchte die Symptome der Entzündung des Anhangs, beschrieb die Operationstechnik und achtete darauf, was nach der Entfernung des Prozesses ist.

Lassen Sie Ihren Kommentar