Wie man Wanzen allein zu Hause loswird

In Fortsetzung des Themas der Bekämpfung von Parasiten (Flöhe, Kakerlaken, Ameisen, Motten), die in Wohnhäusern vorkommen, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Bettwanzen zu Hause schnell und effektiv loswerden können. Es scheint mir, dass solche Informationen für viele von Ihnen nützlich sind.

Anzeichen von Wanzen

  • Wenn die Käfer in der Wohnung auftauchen, riecht es nach verdorbenem Cognac. Es riecht nach einem Geheimnis, das erwachsene Insekten absondern. Wenn Sie alkoholische Getränke nicht mögen, hilft dieses Zeichen nicht.
  • Die Leute beklagen, dass der Schlaf ohne ersichtlichen Grund unruhig wird und es ein Gefühl von kriechenden Schädlingen auf dem Körper gibt. Morgens treten an offenen Körperstellen zahlreiche Bisse in Form von auffälligen Spuren auf. Dies ist das Ergebnis von Wanzen.
  • Das Vorhandensein von Schädlingen wird auch durch Blutflecken auf einer Decke oder Bettwäsche angezeigt. Wenn ein Käfer eine Person beißt, rollt das aus der Wunde herausragende Blut nicht sofort auf und fällt auf das Laken. Im Bett können Sie die Körper der Insekte finden, die von einem Mann zerquetscht werden, der sich wirft und dreht.
  • Käfer hinterlassen wie jeder andere lebende Organismus Kot. Insektenausscheidungen ähneln kleinen dunklen Flecken, die sich unter dem Bett oder in der Ecke des Raumes befinden. Kot ist oft wie Mohn.
  • Während des Häutens werfen die Käfer die Chitinschicht ab. Ein solcher Befund wird bei der Untersuchung des infizierten Bettes festgestellt. Manchmal findet man in den Rissen und Rillen des Bettes ein Lagerhaus mit chitinhaltigen Muscheln.

Wenn Sie die aufgeführten Zeichen bemerken, beginnen Sie so bald wie möglich mit der Suche und Vernichtung von Wanzen. Der Kampf gegen die Geißel wird heftig sein und es wird jeden Tag große Anstrengungen erfordern, um die Armee der Blutsauger zu überwinden.

Chemie aus Wanzen

Wanzen stürmen seit vielen Jahren Häuser. Der Mann konnte nicht beiseite treten und schuf Chemikalien, die sich auf den Kampf gegen Insekten konzentrieren.

In den Regalen der Läden gibt es eine Vielzahl von Chemikalien von Wanzen. Unter solchen Bedingungen ist es schwierig, die richtige Wahl zu treffen und Geld zu sparen. Betrachten Sie Medikamente, deren Anschaffungskosten mehr als die Effizienz auszahlen.

  1. Raptor. Effektives Aerosol. Ein Insekt, das über die mit diesem Wirkstoff behandelte Oberfläche geschlendert ist, nimmt Gift mit den Pfoten auf und vergiftet es bei Kontakt mit Verwandten. Das Gift berührend, stirbt der Käfer innerhalb von 24 Stunden. Eine Behandlung reicht für zwei Jahrzehnte, obwohl die Wirksamkeit des Werkzeugs jeden Tag abnimmt.
  2. Geth. Suspension, die bei Wanzen Lähmungen verursacht. Die Aktion der Fonds dauert sechs Monate. Auch junge Menschen, die in Zukunft schlüpfen, werden gnadenlos vernichtet.
  3. Dichlorvos. Das preiswerte Aerosol wird zeitlich überprüft. Das Werkzeug wirkt lähmend auf Insekten, so dass Insekten nach wenigen Stunden absterben. Geeignet für die Verarbeitung teurer Möbel, da keine Spuren hinterlassen werden.
  4. Riapan. Experten raten, dieses Medikament zur Bekämpfung von Wanzen zu verwenden. Das vorgestellte Pulver ist geruchsneutral, völlig ungefährlich für Hunde, Katzen und Menschen. Es wird empfohlen, es an den Stellen zu verteilen, an denen sich Insekten ansammeln, und es mehrere Wochen lang stehen zu lassen. Nach der Zeit erfolgt die Reinigung mit einem feuchten Tuch.
  5. Überfall. Das Tool konzentrierte sich auf die schnelle Zerstörung von fliegenden und kriechenden Insekten. Im Falle von Bettwanzen ist das Aerosol unwirksam, aber es wird mit einer kleinen Anzahl von Parasiten fertig.

Die gekaufte Chemie, die ich in Betracht gezogen habe, gilt als eine verbreitete und wirksame Waffe gegen Wanzen. Die Berater der Geschäfte können jedoch auch andere Mittel anbieten, darunter Neofos, Karbofos, Combat, Fenax und Feverfew. Alle diese Medikamente sind für den Menschen sicher.

Volksheilmittel gegen Wanzen

Wenn die Gesundheit der Haushalte nicht gefährdet werden soll und der Wohnungsbau nicht mit gekauften Chemikalien bearbeitet werden soll, werden Volksheilmittel eingesetzt, die dazu beitragen, Bettwanzen aus der Wohnung zu entfernen. Seit vielen Jahren haben sich die Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten ausgedacht, um diese Insekten zu bekämpfen und in der Praxis zu testen. Ich werde die effektivste betrachten.

  • Alle Oberflächen mit Essigsäure behandeln. Zu diesem Zweck geeignet und Baldrian. Nur dieses Mittel wirkt bei erwachsenen Käfern, denen die Larven keinen Schaden zufügen können.
  • Geben Sie einen Wasserkocher ein, bringen Sie ihn zum Kochen und verarbeiten Sie die Sockelleisten und Fliesen mit kochendem Wasser. Es ist bedauerlich, aber diese Methode kann nicht in einem Raum mit einem Bodenbelag verwendet werden, der Angst vor Feuchtigkeit hat.
  • Ordnen Sie die Wermutzweige unter den Stühlen, Sofas, dem Bett und in den Schränken an. Der Geruch von Pflanzen mag keine Wanzen und sie beeilen sich auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
  • Insekten sind oft gefroren. Anwenden dieser Methode ist nur im Winter möglich. Schalten Sie die Heizung aus und öffnen Sie die Fenster. Ein längerer Kontakt mit niedrigen Temperaturen bei Wanzen ist nachteilig. Nehmen Sie infizierte Kleidung und Bettzeug in der Kälte heraus.

Unabhängig von der gewählten Art, mit Wanzen umzugehen, reiben Sie am Ende des Verfahrens die Kleidung ab und kochen Sie die Bettwäsche. Was die alten und unnötigen Möbel betrifft, ist es besser, sie wegzuwerfen. Es ist möglich, dass auf der alten Couch Eier gelegt wurden, aus denen junge Menschen schlüpfen.

Gute Nachbarn beißen nicht. Jeder wird dieser Aussage zustimmen. Bekämpfe deshalb die Wanzen auf alle Arten, denn sie werden das Haus nicht verlassen. Wenn die Selbstkontrolle unwirksam ist, sollten Sie die Dienste des Gesundheitswesens in Anspruch nehmen.

Wie kann man das Auftreten von Wanzen in der Wohnung verhindern?

Abschließend möchte ich Tipps geben, die dazu beitragen, das Auftreten von blutsaugenden Parasiten im Haushalt zu verhindern.

Halten Sie Ihr Haus sauber und werfen Sie alte Dinge regelmäßig weg.

Vergessen Sie nicht, dass sich diese winzigen Schädlinge blitzschnell vermehren. Wenn Sie beim vorherigen Versuch, Wanzen selbst loszuwerden, einen Abschnitt verpasst haben, stellen Sie sicher, dass sie bald wieder angezeigt werden. Es ist daher besser, kontaminierte Möbel oder Gegenstände zu entsorgen, wenn sie nicht von materiellem Wert sind.

Ich hoffe, dass Sie dank dieses Materials die Käfer aus dem Haus oder der Wohnung blasen und sich normal und vollständig entspannen können, ohne morgens an den nächsten Schmerzen zu leiden, die durch zahlreiche Bisse verursacht werden.

Sehen Sie das Video an: Krätze behandeln: Was hilft gegen die fiesen Milben? Gerne Gesund (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar