Wie man zu Hause Seife macht - Rezepte, Videos, Anleitungen

Moderne Hausfrauen, darunter ich, backen zu Hause Brot, machen Mayonnaise, salzen den Fisch. Dies ermöglicht den Zugang zu Qualitätsprodukten und Einsparungen. Mich hat die Frage interessiert, wie man zu Hause mit eigenen Händen Seife macht.

Rezepte Seifenherstellung zu Hause

Viele Leute machen Seife mit ihren eigenen Händen. Für manche ist es ein Hobby, für andere eine Möglichkeit, zu Hause Geld zu verdienen. Auch ein Anfänger wird diese Kunst meistern.

Die Arbeit verwendet eine fertige Seifenbasis, die oft durch Babyseife oder gekochte Seife mit festen Ölen, Zusatzstoffen und anderen Zutaten ersetzt wird.

Unabhängig von den Rezepten für die Seifenherstellung zu Hause ist das Ergebnis ein schönes und nützliches Produkt.

Wie man eine klassische Seife macht

Zutaten:
  • Gereinigtes Wasser - 700 ml.
  • Lauge - 270 g
  • Olivenöl - 1 l.
  • Kokosöl - 500 ml.
  • Traubenkernöl - 500 ml.
Kochen:
  1. Die im Rezept angegebenen Öle sowie die alkalische Mischung werden separat auf 40 Grad erhitzt.
  2. Geben Sie langsam Alkali in die Ölmischung, stellen Sie den Mixer in den Behälter und mischen Sie den Inhalt mit kurzen Ansätzen drei Minuten lang.
  3. In die resultierende Zusammensetzung werden zehn Milliliter Zimtöl gegossen. Gießen Sie die Mischung nach dem weiteren Mischen in die Form, wickeln Sie eine warme Decke ein und lassen Sie sie einen Tag ruhen. Dies speichert die Wärme und trägt zur Vervollständigung der chemischen Reaktion bei.

Schokoladenseife mit eigenen Händen kochen

Das folgende Rezept wird süße Zähne mögen. Lassen Sie uns Schokoladenseife mit einem verführerischen Aussehen und einem appetitlichen Duft machen.

Zutaten:
  1. Seifenbasis - 100 g
  2. Mandelöl - 1 EL. ein Löffel.
  3. Kaffee - 1 EL. ein Löffel.
  4. Kakao - 2 EL. Löffel.
  5. Ätherisches Öl (Vanille).
Kochen:
  1. Zuerst die Seifenbasis schmelzen. Es ist erlaubt, es durch Babyseife zu ersetzen, die empfohlen wird, durch eine Reibe zu springen oder fein zu hacken. Mischen Sie die resultierende Masse mit Mandelbutter, Kakao und gemahlenem Kaffee.
  2. Zusammensetzung Füllen Sie lockige Formen und warten Sie, bis es aushärtet. Ich rate Ihnen, kleine Formen in Form von Blumen, Muscheln oder Tieren zu verwenden. Infolgedessen ähnelt jedes Stück hausgemachter Schokoladenseife Süßigkeiten.

Milch Honig Seife Rezept

Zu Hause können Sie eine wunderbare milchige Honigseife machen. Die Herstellungstechnologie ist einfach und unkompliziert, und die Ausgabe ist ein Produkt, das vielen Filialwaren Chancen einräumt.

Zutaten:
  • Babyseife - 100 g
  • Honig - 2 EL. Löffel.
  • Milch - 0,66 Tasse.
  • Sanddornöl - 1 EL. ein Löffel.
  • Ätherisches Zitrusöl - 15 Tropfen.
  • Glycerin - 1 Teelöffel.
  • Kamillenblüten.

SCHRITTWEISE VORBEREITUNG:

  1. Mischen Sie die durch die Reibe gelieferte Babyseife mit warmer Milch, warten Sie ein wenig und halten Sie sie dann in der Badewanne, bis sie schmilzt. Geben Sie die restlichen Zutaten ein.
  2. Fügen Sie der Mischung Honig hinzu, dann Sanddornöl mit Glycerin, dann Kamillenblüten mit ätherischem Öl. Die Masse auf dem Feuer lassen und umrühren, nicht kochen lassen. Wenn es homogen wird, verteilen Sie die Formulare.

So kochen Sie eine handgemachte Seifenreinigung

Ich mache Sie auf das Rezept der handgefertigten Reinigungsseife aufmerksam. Wenn Sie Ihre Haut regelmäßig pflegen, hilft dies.

Zutaten:
  • Babyseife - 0,5 bar.
  • Kampferalkohol - 0,5 EL. Löffel.
  • Ammoniak - 0,5 EL. Löffel.
  • Glycerin - 0,5 EL. Löffel.
  • Zitronensäure - 0,25 Teelöffel.
  • Wasserstoffperoxidlösung - 0,25 Tasse.
  • Wasser - 1 Tasse.
Kochen:
  1. Geben Sie die Babyseife durch die Reibe in einen Behälter mit Wasser und warten Sie einige Stunden, bis sie anschwillt.
  2. Die Schüssel mit Seifenwasser in einen Behälter mit Wasser geben und leicht erhitzen.
  3. Geben Sie in einer homogenen Masse den Alkohol mit Zitronensäure, verdünnt in einem Löffel Wasser. Nach dem Mischen die Mischung vom Herd nehmen und rühren, bis sie abgekühlt ist.
  4. Weiter rühren, Wasserstoffperoxid zugeben. Handgemachte Seife ist fertig.

Videoanweisung

Ich denke, dass Sie beim Lesen des Materials bemerkt haben, dass es in allen Fällen nur eine Grundlage gibt und die Rezepte sich durch die Zusatzstoffe unterscheiden. Auf Wunsch und mit viel Fantasie können Sie ganz einfach Ihr eigenes Seifenrezept kreieren, das sich durch eine hervorragende Komposition, wunderbare Farbe und einen einzigartigen Geruch auszeichnet.

So wählen Sie eine Seifenbasis und machen keine Fehler

Abschließend erzähle ich Ihnen etwas über die Feinheiten der Wahl der Seifenbasis und über die Fehler, die unerfahrene Seifenhersteller machen. Seifenbasis - fast fertiges Produkt, neutral in den Eigenschaften, ohne Farbe und Geruch. Die Basis wird für die Herstellung von hausgemachter Seife benötigt.

Es ist nicht schwierig, Seifenbasis der chinesischen, lettischen, deutschen, englischen und belgischen Produktion zu kaufen. Die Grundlagen aus Belgien und Deutschland sind in Eigenschaften sehr ähnlich. Diese klare Formulierung ist geruchsneutral und ergibt eine große Menge Schaum.

Produkte aus England und Lettland zeichnen sich durch einen geringen Tensidgehalt aus. Infolgedessen schäumt die daraus hergestellte Seife schlechter. Aber die Zusammensetzung dieser Grundlagen enthält mehr natürliche Inhaltsstoffe.

Die chinesische Seifenbasis schäumt gut, riecht aber. Glücklicherweise ist es mit Hilfe des Aromas leicht, den Geruch zu dämpfen. Falls gewünscht, können einige Grundlagen gemischt werden. Hauptsache, sie stimmen im Fettgehalt überein.

Ich rate Ihnen, eine organische Basis zu verwenden. Es geht nicht so schnell und schäumt schlechter, aber es kommt der Haut zugute. Und das ist besonders wichtig, wenn Sie die Gesichtshaut pflegen.

Die Hauptfehler Anfänger

Man bleibt dem Thema der hausgemachten Seifenherstellung treu und erwähnt die Fehler und Probleme, mit denen Neuankömmlinge konfrontiert sind. Alle Fehler beziehen sich auf die ästhetische Seite des Problems. Die Seife verdickt sich langsam, zerbricht oder zerfällt beim Schneiden. Das Vermeiden solcher Probleme hilft, die Proportionen und die Verwendung von Qualitätsmaterialien zu respektieren.

  • Wenn die Seife beim Schneiden zerbricht, ist viel Ätznatron enthalten. Dieser Mangel beeinträchtigt nicht die Qualität des Produkts, sondern nur das Aussehen. In einigen Fällen wird eine übermäßige Zerbrechlichkeit durch ätherische Öle verursacht.
  • Wenn Sie eine weiche Seife erhalten und das Brikett in Teile zerteilt wird, bedeutet dies, dass der Geliervorgang nicht erfolgreich abgeschlossen wurde. Um das Problem zu lösen, lassen Sie das Produkt zwei Wochen lang reifen und schneiden Sie dann die Gitarrensaite ab.
  • Oft ist der fertige Seifenblock mit Blüten bedeckt. Die Qualität des Sehfehlers leidet nicht. Um das Problem zu beheben, bedecken Sie die Seife, nachdem Sie sie in die Formen gegeben haben. Der Überfall wird mit einem Messer oder Wasser entfernt.
  • Wenn die Seife nicht eindickt, achten Sie darauf, die richtige Menge Alkali zu verwenden. Oft ist dieser Effekt mit einem hohen Anteil an Weichölen verbunden. In diesem Fall hilft ein längeres Mischen der Lösung mit einem herkömmlichen Mischer, die Situation zu ändern.

Es gibt gefährliche Bugs. In einigen Fällen erscheinen weiße Flecken in der Seife. Sie werden durch alkalische Kristalle gebildet, die in der Flüssigkeit schlecht gelöst sind. Testen Sie mehrere solcher Kristalle mit einem speziellen Streifen. Wenn es wirklich alkalisch ist, werfen Sie die Seife weg.

Ich habe mir 4 Schritt-für-Schritt-Rezepte für Anfänger und hausgemachte Anleitungen angesehen und Tipps zur Auswahl einer Basis gegeben. Jetzt werde ich interessante Informationen über die Herkunft der Seife erzählen.

Was wissen wir über Seife?

Historikern zufolge werden primitive Menschen regelmäßig gewaschen, damit potenzielle Beute den Geruch nicht riecht. Sie verwendeten Wasser und Sand als Waschmittel. Die Erfindung der Seife trug zu der geringen Effizienz des Waschens unter Verwendung von Sand bei. Es ist schwer zu sagen, wann die Seife erschien und wer der Autor ist. Eines ist sicher, es ist älter als Papier und Schießpulver.

Später begannen die Menschen, den Körper mit Fett oder Öl einzureiben und dann den schmutzigen Film von der Haut abzukratzen. Zu diesem Zweck wurde Ton verwendet. Nach Angaben eines römischen Historikers erschien die erste Flüssigseife in Gallien. Die Bewohner des alten Staates fügten dem geschmolzenen Ziegenfett Asche hinzu, und die resultierende Mischung wurde zum Waschen der Haare und beim Waschen verwendet.

Später liehen sich die Römer das Produkt von den Galliern aus, die es verwendeten, um modische Frisuren zu kreieren. 164 fand der römische Arzt Galen heraus, dass die Seife gewaschen und gewaschen wird.

Die Schöpfer der festen Seife sind Araber. Für die Herstellung im 7. Jahrhundert verwendeten sie Asche, Algen, Limette, Olivenöl, Ziegenfett und Kali. Dieses Rezept wird den Spaniern nach Europa gebracht. Infolgedessen begann die Entwicklung der Seifenherstellung in den europäischen Staaten.

In jenen Tagen kämpfte das Christentum mit heidnischen Werten, zu denen die Tradition des Waschens gehört. Daher erschienen die Bäder in Europa erst im 15. Jahrhundert durch die Bemühungen der Kreuzfahrer. Ritter jener Zeit überreichten den Damen Seife als Geschenk.

Im siebzehnten Jahrhundert eine Revolution in der Seifenherstellung. Dann erschien Rasierschaum, und die Borsten wurden zur bewussten Männerwahl. Für Frauen wurden aromatisierte Seifensorten hergestellt. Praktisch in jedem wohlhabenden Haus gab es ein Waschbecken.

Diese revolutionären Veränderungen haben die Regeln der Hygiene umgangen. Die Menschen dieser Zeit haben sich nicht vollständig eingeseift und ein teures Produkt gespart.

Nach zweihundert Jahren in den europäischen Städten entstanden Wasserleitungen und Abwassersysteme. In jedem reichen Haus gab es ein Zinnbad, und Seife nahm einen festen Platz in der täglichen Hygiene ein. Heute verbringen die Stadtbewohner jedes Jahr etwa zwei Wochen im Bad.

In Russland ist gekochte Seife seit langem. Die Seifenhersteller Valdai und Kostroma waren im ganzen Land und darüber hinaus bekannt. Nach dem Erscheinen der Fabrik Methode zur Herstellung von Ätz- und Soda-Asche, Seife billiger zu machen.

Sehen Sie sich das Video an: Seifen Compilation. Alles über DIY Seife. selber machen. Überraschungen. Tests (Januar 2020).

Lassen Sie Ihren Kommentar