Wie man Tequila trinkt und was man isst - Empfehlungen und Videotipps

Für die Einwohner Mexikos ist dieses Land nämlich der Geburtsort des Getränks, es ist egal, wie man Tequila richtig mit Salz und Zitrone trinkt. Für die Europäer ist das Trinken ein echtes Ritual, das bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse erfordert.

Richtiges Trinkritual

Das mysteriöse und brandfördernde Getränk hat viele Namen. Unter ihnen sind "mexikanischer Wodka", "Kaktus Mondschein" und andere. Der offizielle Name ist Tequila.

Um zu verstehen, wie man Tequila richtig trinkt, ist es nicht notwendig, nach Mexiko zu gehen und mit der lokalen Bevölkerung zu kommunizieren. Obwohl, wenn Sie Tourismus mögen, tun Sie dies. Im Allgemeinen reicht es aus, die Verwendung von "mexikanischem Wodka" zu studieren.

Insgesamt werden fünf Sorten Tequila hergestellt, darunter Gold, Silber, gewürzt, ausgeruht und in hoher Qualität gewürzt. Und Arten werden unterschiedlich eingesetzt.

Was ist für die ordnungsgemäße Verwendung erforderlich?

  1. Tequila
  2. Kalk
  3. Zimt
  4. Orange
  5. Hoher Flor mit großem Boden
  6. Zucker
  7. Salz

Stellen wir uns vor, was die aufgeführten Zutaten und Küchenutensilien sind. Jetzt ist es Zeit, die Feinheiten der Verwendung von "Mondschein aus einem Kaktus" zu lernen.

Trinkmethode Nummer 1

Ich schlage vor, eine Verkostung mit einer Silbersorte zu beginnen. Ich werde die beliebteste Verwendung beschreiben.

  1. In einen speziellen Stapel ein wenig mexikanisches alkoholisches Getränk bei Raumtemperatur gießen.
  2. Limette oder Zitrone in vier Teile schneiden. Wenn die Frucht groß ist, in Läppchen geteilt.
  3. In eine Vertiefung, die sich zwischen Zeigefinger und Daumen befindet, etwas Salz einfüllen.
  4. Es bleibt, um das Salz zu lecken, einen Haufen Tequila zu trinken und eine Zitronenscheibe zu essen.

Trinkmethode Nummer 2

Die zweite Methode ist traditionell für Trinkbetriebe und beinhaltet die Verwendung einer goldenen Sorte.

  1. Spezialstapel mit Tequila gefüllt.
  2. Orange mittelgroß, in halbe Ringe geschnitten.
  3. Gießen Sie etwas Zucker in den Behälter, fügen Sie etwas Zimtpulver hinzu und mischen Sie alles gründlich.
  4. Trinken Sie einen Stapel in einem Zug und essen Sie eine Orangenscheibe, die in einer Mischung aus Zimt und Zucker vorgerollt ist.

Teure, gewürzte Sorten von "Mexikanischem Wodka" sollten nur in reiner Form verwendet werden, um das hervorragende Aroma zu genießen.

Tequila mit Salz und Zitrone trinken

Heißgetränk erschien vor 400 Jahren in Mexiko. Kein Wunder, dass viele seiner Fans dort leben. In Russland hat die Konsumkultur gerade erst an Popularität gewonnen.

Obwohl das Getränk auf dem russischen Markt erst vor relativ kurzer Zeit auftauchte, liebten ihn viele Landsleute sehr. In kurzer Zeit gelang es ihnen, die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von "Cactus Moonshine" zu meistern. Ich werde Ihnen sagen, wie man Tequila mit Salz und Zitrone trinkt.

Tequila ist ein stark alkoholisches Getränk, daher wird es in kleinen Portionen aus dem Stapel getrunken. Mexikaner benutzen hohe schmale Gläser.

Salz und Zitrone - der gebräuchlichste Weg. Es ist bemerkenswert, dass es nicht die Europäer waren, die es erfunden haben. Um die Kultur des Trinkens zu fördern, entwickelten sie ein echtes Ritual.

  1. Vor dem Eingriff die in dünne Scheiben geschnittene Zitrone zubereiten.
  2. Tequila in ein Glas geben. Drücken Sie ein paar Tropfen Zitronensaft auf Ihren Handrücken und gießen Sie ein wenig Salz ein.
  3. Nach dem Ausatmen die Salzkörner von der Hand lecken, etwas trinken und schnell eine Zitrone essen. Danach ist das Ausatmen erlaubt.

Die Anwendung ist einfach und faszinierend zugleich. Wenn der Weg extrem erscheint, ändern Sie ihn. Nehmen Sie anstelle von Zitrone und Salz Orangen und Zimt. Und noch eine Option - befeuchten Sie den Rand der Gläser mit Zitronensaft und tauchen Sie in Salz. Danach gießen Sie das Getränk in die Schüssel. Die Zitrone auf einen Teller legen und nebeneinander legen.

Comic-Videoclip, wie man keinen Tequila trinkt

Tequila wird anders gemacht. Wir sprechen über die Festung, Ausdauer, Kosten. Insbesondere die Blanco-Sorte wird expositionsfrei abgefüllt und zeichnet sich durch das intensive Aroma der Agave aus. Grade Gold hat einen goldenen Farbton aufgrund der Zugabe von Farbstoffen. Sorte Reposado, wie Brandy, 2-12 Monate in Eichenfässern gelagert. Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Kosten für ein solches Getränk höher sind. Das Aroma der Agave in diesem Tequila ist nicht zu hell, aber dies wird durch den Geschmack und den Nachgeschmack mehr als ausgeglichen.

Wie man Olmek Tequila trinkt

Olmek's Tequila ist ein mexikanisches Premium-Spirituosengetränk. Die Trinkregeln von Olmeki sind aus einem bestimmten Grund entwickelt worden, weil Sie nach deren Befolgung den ausgezeichneten Geschmack von teurem Alkohol in vollen Zügen genießen können. Betrachten Sie die drei häufigsten Möglichkeiten.

Klassische Art und Weise

  1. In ein breites Glas von kleiner Größe Tequila gießen. Als nächstes einen Teller mit Salz und einem Viertel Limette legen. Der Geschmack der Früchte passt perfekt zum "mexikanischen Wodka".
  2. Gießen Sie ein wenig Salz in die Vertiefung in der Nähe des Daumens und drücken Sie ein wenig Saft aus der Limette.
  3. Zutaten auf der Hand, lecken Sie vorsichtig, leeren Sie das Glas und essen Sie Obst. Wenn Sie Limette nicht mögen, nehmen Sie eine Zitrone.
  4. Mexikaner fügen Olmek ein alkoholfreies Getränk hinzu, das Sangrita genannt wird. Es wird aus Chili, Tomaten und Orangensaft hergestellt.

Olmeca wird anders verwendet. Vor dem Trinken essen sie eine Zitronenscheibe oder Limette, mit Salz bestreut.

Methode "Rapido"

  1. Olmeca wird mit Tonic serviert. Decken Sie das Glas mit Ihrer Hand mit der Mischung ab und schlagen Sie auf die Unterseite der Tischplatte. Darauf folgt das Trinken eines Getränks.
  2. Ein Schlag auf den Tisch lässt Tequila brodeln. In unserem Land heißt die Methode "Tequila Boom".

Limettengetränk

Die dritte Methode ist die interessanteste, da in diesem Fall der Kalk gleichzeitig die Rolle eines Glases und eines Snacks spielt.

  1. Limette vorsichtig halbieren, das Fruchtfleisch langsam entfernen und den Boden leicht abflachen. Auf diese Weise können Sie zwei "Fruchtbecher" herstellen.
  2. Essbare Tellerränder salzen und gekühlten Tequila einschenken.
  3. Es bleibt Alkohol zu trinken und ein Glas zu essen.

3 Video Möglichkeiten

Was für ein Getränk und Snack Tequila

Die Verwendung von Tequila ist ein echtes Ritual. Naschen wird mit Limette und Salz gemacht. Argumentiert, dass diese Methode am häufigsten in Mexiko verwendet wird. Seltsamerweise ist diese Tradition in der Vergangenheit verwurzelt.

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gab es in Mexiko eine Grippeepidemie. Ärzte, die versuchten, der Bevölkerung des Landes zu helfen, empfahlen Tequila mit Zitrone und Salz.

Normalerweise sind die Menschen nicht auf ein einziges Glas Alkohol beschränkt, und die Aussicht, viel Salz zu essen, ist für die Menschen nicht sehr beliebt. Wenn Sie sich also nicht stark von dem Getränk betrinken möchten, kümmern Sie sich um einen normalen Snack.

  1. Fleisch-Snacks. Ideal. Saftiges Schweinefleisch, Lammbraten oder Fleischbällchen werden perfekt mit "mexikanischem Wodka" kombiniert.
  2. Ungewöhnliche Gerichte. Serviert mit Tequila und ungewöhnlichen Gerichten - Tacos, Burritos, Döner und andere Vorspeisen.
  3. Meeresfrüchte. Snack auf gesalzenem Lachs, gebratenem Pollack oder Muscheln.
  4. Cocktails. Auf der Grundlage von Tequila machen Cocktails, darunter "Margarita". Echte Fans raten davon ab, es mit anderen Komponenten zu mischen, um den ursprünglichen Geschmack zu bewahren.
  5. "Sangrita". Tequila wird empfohlen zu trinken. Am besten geeignet "Sangrit" - eine Mischung aus Pfeffer, Orangen- und Tomatensaft.
  6. Alkohol. Mexikaner trinken manchmal zu Hause Tequila mit anderem Alkohol, einschließlich Scotch und Brandy. Es stimmt, die Mischung wird sogar einen erfahrenen Alkoholfan umwerfen. Also benutze es vorsichtig.

Wenn es eine Veranstaltung gibt, deren Hauptalkohol Tequila ist, wird bekannt sein, was zu servieren und was zu essen ist.

Ich glaube, dass Tequila ein universelles alkoholisches Getränk ist, das in seiner reinen Form und in Kombination mit anderem Alkohol konsumiert werden kann. Es kann nicht gesagt werden, dass strenge Anforderungen an den Snack gestellt werden.

Vergessen Sie nicht, dass übermäßiger Alkoholkonsum die Gesundheit beeinträchtigen kann. Wir sehen uns wieder!

Sehen Sie das Video an: Anleitung: Wie man Tequila richtig trinkt (Dezember 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar