Apfelessig - Schritt für Schritt Kochrezepte

Selbstgemachter Apfelessig ist natürlich und sehr gesund. Ich werde ein paar Kochrezepte mit meinen eigenen Händen geben.

Wie man Apfelessig mit Hefe kocht

ZUTATEN:

  • gekochtes Wasser - 1 Liter
  • Äpfel - 800 Gramm
  • Honig - 200 Gramm
  • Schwarzbrot - 40 Gramm
  • Hefe - 20 Gramm
  • Zucker - 100 Gramm

Kochen:

  1. Sorgfältig die Äpfel aussortieren, die beschädigten Teile abschneiden und mit klarem Wasser abspülen. Danach fein hacken, hacken oder reiben.
  2. Die resultierende Masse wird in eine Schüssel gegeben, Schwarzbrot, Wasser, Hefe und Honig hinzugefügt. Alles gut mischen. Es ist nicht notwendig, das Gefäß mit der Mischung zu bedecken. In diesem Zustand sollte die resultierende Masse zehn Tage stehen. Ich empfehle mehrmals am Tag zu mischen.
  3. Stellen Sie den Inhalt des Gefäßes in einen Mullbeutel und drücken Sie ihn gut aus. Der Saft, der sich herausstellt, wird erneut gefiltert, in eine Schüssel mit einem breiten Hals gegossen und Zucker hinzugefügt. Lassen Sie die Masse nach gründlichem Mischen 50 Tage lang gären.

Ich stelle fest, dass mit der Zeit der Apfelessig anfängt zu leuchten. Das bedeutet, dass er bereit ist. Ich führe es durch die Gaze und fülle es dann in Flaschen und verkorke es. Jetzt kann es in Rezepten verwendet werden.

Video Kochen dieser Apfelessig zu Hause

Pflege von Aussehen und Körper mit Apfelessig

Apfelessig ist seit langem mein Lieblingsnaturprodukt. Das liegt daran, dass diese Substanz die vorteilhaften Eigenschaften von Rohstoffen - Äpfeln - beibehält.

  1. Haare Ich benutze Essig zum Spülen der Haare. Es macht das Haar seidig und glänzend, beseitigt Zerbrechlichkeit und pflegt die Wurzeln. Ich gebe einen Esslöffel Essig in eine Tasse Wasser und spüle meine Haare nach dem Waschen.
  2. Zähne. Dieses hervorragende natürliche Heilmittel kann Ihre Zähne aufhellen und Flecken von ihnen entfernen. Nachdem ich mir die Zähne geputzt habe, spüle ich zuerst meinen Mund mit Essig und dann mit sauberem Wasser.
  3. Handhaut. Wenn Sie Apfelessig und Olivenöl in gleichen Mengen mischen, erhalten Sie ein Mittel, das Handunebenheiten lindert. Am Abend vor dem Schlafengehen reibe ich es in die Haut meiner Hände. Tragen Sie als nächstes Stoffhandschuhe für die Nacht.
  4. Schwitzen bekämpfen. Selbst ein hochwertiges medizinisches Deodorant kommt nicht immer mit übermäßigem Schwitzen zurecht. Apfelessig tut es jedoch. Nehmen Sie zunächst eine Dusche. Danach wische ich meine Achseln mit einem mit Wasser verdünnten Essigtuch ab. Dieses Mittel tötet Bakterien ab, die unangenehmen Geruch verursachen, und stellt den Säurehaushalt der Haut wieder her.

Erholung und Entgiftung mit Apfelessig

Laut qualifizierten Ernährungswissenschaftlern ist Apfelessig hochwirksam gegen Übergewicht. Ich denke sie haben recht. Ein Esslöffel Essig in einer Tasse kaltem Wasser verdünnt und täglich auf leeren Magen eingenommen. Ich mache es morgens.

Lebensmittelvergiftungen sind ein weit verbreitetes Phänomen, dessen Bekämpfung manchmal sehr schwierig ist. Dieses natürliche Mittel wird das Problem jedoch schnell lösen. Für einen Liter Wasser nehme ich zwei Esslöffel des Produktes. Gut mischen und über den Tag verteilt einnehmen.

Das ist das Ende meines Artikels. Jetzt kennen Sie die Rezepte für das Kochen von Apfelessig zu Hause, wissen, wie Sie damit Ihr Aussehen pflegen und wie Sie Ihren Körper verbessern können.

Alle Tipps zur Verwendung von Apfelessig zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken werden zu Informationszwecken gegeben. Bevor Sie Essig zu sich nehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar