Wie Sie sich, Kindern und Tieren intramuskuläre Injektionen verabreichen

In dem Artikel werde ich Ihnen erklären, wie Sie Injektionen in das Gesäß von Erwachsenen und Kindern machen, deren Klassifizierung angeben, einige effektive Tipps und nützliche Empfehlungen weitergeben.

Detaillierter Plan der Injektionen im Gesäß

Das erste Mal eine Injektion zu machen ist nicht einfach. Es braucht Mut und Entschlossenheit. Ärzte verschreiben Patienten selten mehrere intramuskuläre Injektionen. Zweifellos schlägt die Klinik nicht zu. Nur ein Ausweg - die Aufgabe einer nahen Person anzuvertrauen.

Ich werde Ihnen erklären, wie Sie Injektionen in das Gesäß vornehmen, damit das Nervensystem des Patienten nur minimale Schäden erleidet. Die Hauptsache ist Aufmerksamkeit und Geduld.

  1. Bitten Sie den Patienten, sich hinzulegen und die Gesäßmuskulatur zu entspannen. Ansonsten können Schmerzen nicht vermieden werden.
  2. Bestimmen Sie den Einstichpunkt der Nadel. Teilen Sie das Gesäß in 4 Bereiche und machen Sie einen Schuss im äußersten oberen Teil.
  3. Um den gewählten Ort mit einem in alkoholische Lösung getauchten Wattestäbchen zu verarbeiten.
  4. Das Oberteil der Ampulle mit dem Medikament mit einer Nagelfeile abschneiden und die Spitze abbrechen.
  5. Geben Sie das Medikament in eine Spritze, drehen Sie die Nadel nach oben und klopfen Sie vorsichtig auf die Basis. Die Luft steigt auf und wird durch leichten Druck auf den Kolben entfernt.
  6. Führen Sie die Nadel scharf und senkrecht ein, um die Schmerzen zu lindern. Ziehen Sie ein wenig an der Nadel, um ein Eindringen in das Blutgefäß zu vermeiden.
  7. Therapeutikum, langsam und gleichmäßig einzuführen.
  8. Entfernen Sie die Nadel sollte scharf im rechten Winkel sein. Nach der Injektionsstelle mit einem Alkoholtupfer andrücken. Am Ende des Vorgangs sollte sich der Patient eine Weile hinlegen, um das Arzneimittel aufzulösen.

Wie man sich selbst spritzt

Traditionell wird die Injektion von einer anderen Person durchgeführt. Einige versuchen jedoch, das Verfahren selbst durchzuführen.

Es muss darauf geachtet werden, dass die Injektion unter hygienischen Bedingungen erfolgt. Ansonsten können Sie sich anstecken. Kein Wunder, dass viele Injektionen ins Krankenhaus gehen, wo auf Sauberkeit geachtet wird. Wenn die Nadel Staub bekommt, der in keiner Wohnung klein ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion hoch.

Selbstinjektion im Gesäß

  1. Eine Durchstechflasche mit Medikamenten, Alkohol, einem Wattestäbchen und einer Spritze ist erforderlich.
  2. Das Gesäß freilegen und visuell in 4 Teile teilen. Eine Injektion wird in den oberen linken Teil des Gesäßes eingeführt.
  3. Die Ampulle einschneiden und den Deckel abbrechen. Nehmen Sie die Spritze aus der Packung, entfernen Sie die Kappe, führen Sie die Nadel in die Ampulle ein und nehmen Sie das Arzneimittel ein.
  4. Achten Sie darauf, dass die Spritze entlüftet wird.
  5. Eingeweicht in Alkohol Wattebausch, um das Gesäß abzuwischen.
  6. Nehmen Sie eine Spritze und stechen Sie eine Nadel in einem rechten Winkel von 70% ihrer Länge ein.
  7. Es bleibt, das Medikament langsam einzuführen, die Nadel zu entfernen und die Alkoholwatte anzubringen.

Selbstinjektion in die Vene

Eine solche Injektion erfordert Erfahrung und Können. Bei unsachgemäßer Durchführung entsteht ein Bluterguss am Arm und die Injektionsstelle tut sehr weh. Wenn Sie die Luft nicht ablassen, ist eine solche Injektion gefährlich.

  1. Bereiten Sie eine Spritze, ein Wattestäbchen, eine Ampulle mit dem Medikament, Alkohol, einem Gürtel oder einem Tourniquet vor.
  2. Sobald sie das Medikament in die Spritze genommen haben, ist es notwendig, den Arm mit einem Tourniquet über den Bizeps zu ziehen.
  3. Arbeiten Sie eine Weile mit Ihrer Faust und tippen Sie auf Ihre Hand, um die größte Vene zu finden. Es ist gut, es mit Alkohol abzuwischen.
  4. Nehmen Sie eine Spritze und zielen Sie. Die Vene wird nicht nur durchstochen, sondern auch ein wenig mit einer Nadel eingestochen.
  5. Lösen Sie nach dem Schlagen der Vene die Verengung und injizieren Sie das Medikament langsam.
  6. Tragen Sie am Ende des Verfahrens einen Alkoholtupfer auf die Injektionsstelle auf, ziehen Sie die Nadel vorsichtig heraus, beugen Sie den Arm am Ellbogengelenk, klemmen Sie die Watte und warten Sie ein wenig.

In einigen Fällen werden Injektionen in die Schulter, die Leistengegend und sogar in den Magen gespritzt.

Wie spritzt man Kindern?

Manchmal beinhaltet die Behandlung eines Kindes die intramuskuläre Verabreichung von Therapeutika. Ich empfehle in diesem Fall eine professionelle Krankenschwester zu kontaktieren.

Fehlt die Möglichkeit, einen qualifizierten Arzt einzuladen, ist die Möglichkeit, Injektionen durchzuführen, nützlich.

Wenn der Arzt den Nachkommen eine Injektion verschrieben hat, müssen Sie in die Apotheke gehen und alles bekommen, was Sie brauchen. Die Liste der Dinge beinhaltet:

  • Droge
  • Watte
  • Einwegspritze
  • medizinischer Alkohol

Vorbereitung

  1. Hände mit Seife oder Desinfektionsmittel behandeln.
  2. Intramuskuläre Injektionen in den Arsch gemacht. Teilen Sie das Gesäß des Kindes in 4 Segmente, um den Ort der Injektion zu bestimmen. Injektion im oberen äußeren Teil zu tun.
  3. Vertrauensbewegungen und Ruhe bewahren. Die Leichtigkeit des Nadeleintritts hängt davon ab.
  4. Wenn das Medikament flüssig ist, öffnen Sie die Ampulle, packen Sie die Spritze aus, setzen Sie die Nadel ein und nehmen Sie das Medikament ein. Wenn das Arzneimittel in Pulverform vorliegt, mischen Sie es mit Wasser vor.
  5. Luftblasen aus der Spritze entfernen. Schütteln Sie die Spritze und drücken Sie leicht auf den Kolben. Wenn ein Tropfen des Arzneimittels am Ende der Nadel erscheint, entfernen Sie ihn mit einem Tampon.

Injektionstechnik

  1. Massieren Sie sanft das Gesäß. Massieren mit warmen Händen, ohne die massierten Muskeln zu belasten.
  2. Die Injektionsstelle muss mit Alkohol abgewischt werden.
  3. Linke Hand, um die Haut des Gesäßes in einer kleinen Falte zu sammeln.
  4. Führen Sie die Nadel mit einer scharfen Bewegung im rechten Winkel ein. 75% der Nadel sollten in das Gesäß gelangen.
  5. Drücken Sie mit dem Daumen auf den Kolben und injizieren Sie das Medikament langsam.
  6. Bringen Sie einen Alkoholtupfer am Nadeleintrittspunkt an, entfernen Sie ihn schnell und bedecken Sie die entstandene Punktion mit einem Tupfer.

Nützliche Tipps zur intramuskulären Einführung von Injektionen

In den meisten Fällen sind die Menschen daran interessiert, wo sie Injektionen geben können. Intramuskuläre Injektionen erfolgen in das Gesäß. Manchmal werden Medikamente in die vorderen Oberschenkelmuskeln injiziert.

Es ist wichtig, dass der Patient liegt, damit sich die Muskeln entspannen und die Nadel schmerzfrei eindringt. Muskeln werden reduziert, die Nadel kann brechen oder sich verbiegen.

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
  2. Schütteln Sie die Ampulle, klopfen Sie an die Spitze und wischen Sie sie mit einem Alkoholtupfer ab.
  3. In jeder Flusskrebsampulle befindet sich eine Nagelfeile. Schneiden Sie den Ampullenhals in einem Kreis durch und brechen Sie das Ende durch leichtes Drücken ab.
  4. Nehmen Sie eine Spritze, stecken Sie eine Nadel auf, entfernen Sie die Schutzkappe und nehmen Sie das Medikament ein.
  5. Halten Sie die Spritze senkrecht mit der Nadel nach oben. Um Luftblasen zu bekommen, klopfen Sie einfach mit dem Fingernagel auf die Spritze. Drücken Sie leicht auf den Kolben, bis ein Tropfen Medizin am Ende der Nadel erscheint.
  6. Prozessinjektion mit Alkohol.
  7. Damit der Patient beim Einführen einer Nadel keine Schmerzen verspürt, sollte die Haut an der Injektionsstelle leicht gedehnt werden.
  8. Es wird empfohlen, die Nadel mit einer sicheren Bewegung fast bis zum Boden einzuführen.
  9. Mit der Einführung von Drogen nicht eilen.
  10. Ziehen Sie die Nadel heraus und drücken Sie den Alkoholtupfer zur Injektionsstelle.

Wie man eine Katze im Widerrist und intramuskulär fotografiert

Wenn die Hauskatze oder Katze für eine schnelle Behandlung krank ist, helfen Injektionen in den Widerrist oder Oberschenkel. Die nachfolgend beschriebene Methode ist auch für Hunde geeignet.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Müssen mit Ihrer Angst fertig werden. Die Katze wird leicht nervös. Wenn Sie konzentriert und ruhig sind, wird sich das Tier auch beruhigen.
  2. In den meisten Fällen werden Katzen intramuskuläre oder Injektionen in den Widerrist verschrieben. Im ersten Fall erfolgt die Injektion im hinteren Teil des Oberschenkels, im zweiten Fall in der Widerristfalte.
  3. Es ist praktischer, die Prozeduren zusammen durchzuführen. Eine Person sollte die Katze halten und versuchen, sie zu beruhigen, und die zweite Person sollte stechen.
  4. Es ist besser, mit einer Insulinspritze zu stechen, da diese eine scharfe und dünne Nadel hat. Erschrecken Sie die Katze nicht, füllen Sie die Spritze im Voraus.

Subkutane Injektionen in den Widerrist

Sprechen Sie über eine subkutane Injektion. Wenn Sie sich im Voraus vorbereitet, die Spritze gefüllt, die Luft ausgeblasen und von der richtigen Dosierung überzeugt haben, können Sie beginnen, einen Ort für die Injektion zu suchen.

  1. Wattetupfer in eine Alkohollösung getaucht und die Injektionsstelle abwischen.
  2. Greifen Sie nach der Hautfalte am Widerrist, ziehen Sie sie leicht ab, wischen Sie sie mit einer Alkohollösung ab und führen Sie die Nadel ein. Sie können die Droge eingeben.
  3. Es muss darauf geachtet werden, nicht zu eilen. Nur in diesem Fall stechen Sie nicht in den Widerrist und das Tier bekommt keine Schmerzen.

Intramuskuläre Injektionen

Eine intramuskuläre Injektion ist schwieriger. Im Fehlerfall können Sie eine Nadel in den Knochen bekommen.

  1. Fühle den Oberschenkelmuskel gut. Wenn Sie ihre Hand einwickeln, haben Sie das Gefühl, dass sie vom Knochen getrennt zu sein scheint. Führen Sie die Nadel in diesen bestimmten Muskel ein.
  2. Tiefe der Einführung von eineinhalb Zentimetern. Das Tier muss gehalten werden, da die intramuskuläre Injektion sehr schmerzhaft ist.

Der Artikel ging zu Ende. Achten Sie beim Injizieren auf Hygiene und verwenden Sie nur neue Spritzen. Werfen Sie sie nach der Injektion mit Nadeln weg und verwenden Sie sie nicht mehr. Pass auf deine Gesundheit auf!

Lassen Sie Ihren Kommentar